Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Vermögen


| 10.10.2006
Mein Mann und ich haben fünf Kinder. Wir beziehen Hartz IV. Für die Pflege und Erziehung unserer behinderten Pflegekinder bekommen wir zweckgebundenes ...
23.11.2013
von RA Raphael Fork
Hallo zu meiner Frage Kann man ein Grundstück ( Beriebsfläche) auf dem ein RentenRecht(Reallast) besteht vor dem Zugriff des Gerichtsvollziehers schüt ...
29.5.2018
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich stellemit meinem Bruder eine Erbengemeinschaft dar. Wir stehen beide je zur Hälfte im Grundbuch. Meinen Bruder mö ...

| 1.3.2011
von RA Andreas Schwartmann
Ein in Scheidung lebender Ehemann hat eine Immobilie im Wert von € 280.00,00 ohne die Zustimmung der Noch-Ehefrau veräußert. Das Übrige Vermögen betr ...
23.11.2014
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen uns Herren, wir haben in Kürze vor uns ein Haus zu kaufen. Wir sind seit 2011 verheiratet und haben 2 Kinder (2 und 5 Jahre). M ...
1.1.2010
von RA Marcus Schröter
Im Rahmen der Scheidung erhielt ich von meiner Frau ein Grundstück 2006 notariell übertragen. Jetzt erhalte ich aktuell vom zuständigen Amt ein Schrei ...

| 30.10.2015
von RA Peter Eichhorn
Meine Eltern haben mir ihr Wohnhaus und Grundstücke vererbt. Im Grundbuch bin ich als alleiniger Eigentümer eingetragen. Meine Gedanken bewegen mich d ...

| 31.5.2017
von RA Pascal Gratieux
Sehr geehrte Damen und Herren, es besteht folgende Situation: a) zwei meiner Brüder sind hälftige Miteigentümer eines Grundstückes. Meine Brüder übe ...

| 6.2.2021
| 50,00 €
von RA Sebastian Braun
Ich beziehe nun schon seit zwei Jahren Wohngeld für die Wohnung, die ich zusammen mit meiner Tochter bewohne. Vor dem Wohngeldbezug hatte ich noch ca ...
23.4.2020
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte(r) Anwalt(in), Fallkonstellation: Ich (Vater) nehme ein (Bau)Darlehen auf ("Darlehensnehmer") , das ...

| 25.11.2008
von RAin Karin Plewe
A und B heiraten Ende 2006. A ist verwitwet, hat zwei Kinder und ein (mit ca. 150.000.- belastetes) Haus. B ist geschieden, hat zwei Kinder und ...
16.9.2020
| 40,00 €
von RA Reinhard Otto
Guten Tag, mein Mann und ich kaufen demnächst ein Haus. Der Kaufpreis beträgt 740.000 Euro. Meine Eltern steuern 100.000 bei. Dieses Geld besitze ...
5.5.2016
Hallo, ich bin bei der gleichen Bank seit über 20 Jahren und war bis jetzt mit der Beratung dort zufrieden. Jetzt habe ich eine Wohung geka ...

| 23.10.2018
von RA Raphael Fork
Ich bin verheiratet und habe gegen den Willen meiner Ehefrau mein Haus verkauft. Es ist mein einziges Haus und auch mein einziges Vermögen. Ich habe d ...
17.8.2018
von RA Marcus Schröter
Ein Grundstückseigentümer will lange schon den mit einer Grundschuld gesicherten Kredit nicht mehr bezahlen. Der Schuldner haftet nur mit dem Grundst ...

| 26.5.2009
von RA Lars Liedtke
Guten Tag, im Dezember 2003 bekam ich durch meine Mutter ein Grundstück geschenkt. Der Wert des Grundstückes wurde auf Euro 34.000,00 beziffert. I ...
1.2.2011
Meine Situation: Im Frühjahr 2010 habe ich mich von meiner Frau getrennt und eine eigene Wohnung bezogen (Mietvertrag 04/2010), umgemeldet habe ich m ...

| 18.3.2014
von RA Thomas Henning
Mein Vater hat mir seine Wohnung vor 20 Jahren geschenkt und für sich ein unentgeltliches Nießbrauchrecht eintragen lassen. In den 20 Jahren wurden in ...

| 25.7.2017
von RA Daniel Hesterberg
Ich bin Selbstständig und befürchte einen Haftungsfall (Anspruch eines Kunden an mich). Kann ich meine Eigentumsanteile am gemeinsamen Immobilienbesi ...

| 11.12.2018
von RA Thomas Bohle
Gemeinsam haben mein Mann und ich vor 2 Jahren ein Grundstück gekauft (Grundbucheintrag auf unser beider Namen), der Kreditvertrag für den Grundstücks ...
12·5·10·11