Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Teilungsversteigerung

25.5.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter hatte sich 1991 mit Ihrem damaligen Lebensgefährten ein gemeinsames Haus gekauft. Beide waren jeweils z ...
29.4.2014
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, ich benötige eine Orientierung: Ich bin seit drei Jahren von meinem Mann geschieden. Zusammen sind wir immer noch seit Jahrzehnten Ei ...
6.2.2019
| 50,00 €
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren , ich habe Ende Novemer den Zuschlg für ein Haus aus der Teilungsversteigerung einer Erbengemeinschaft bekommen. Zu ...

| 7.7.2012
von RA Heiko Tautorus
Es geht um eine Immobilien GbR. Die GbR bestand aus 3 Mitgliedern A,B,C, zu gleichen Teilen beteiligt. Die GbR wurde erst von C und daraufhin von ...

| 6.2.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Es handelt sich um eine Teilungsversteigerung. Im Gutachten steht unter Hinweis: " den Unterlagen beigefügt war ein Mietvertrag zw Eigentümerin und Mu ...
18.5.2015
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt Folgender Fall: Meine Großmutter G erwarb vor ca. 40 Jahren ein Zweifamilienhaus mitsamt ...
1.12.2016
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, meine nachfolgende Frage möchte ich Sie bitten mir zu beantworten: Unsere aus zwei Miteigentümern ...

| 20.7.2012
von RA Thomas Bohle
Zwei Familien besitzen ein gemeinsames Grundstück mit zwei Häusern. Das Haus der Familie A ist stark renovierungsbedürftig. Das Haus der Familie B ist ...

| 26.7.2012
Hallo, meine Frau welche z.Zt. in Österreich lebt hat hier in Deutschland für das gemeinsame Reihenhaus die Teilungsversteigerung beantragt. Wir sin ...
9.12.2010
von RA Karlheinz Roth
Guten Tag, folgende Frage: Mir wurde ein Haus zum Kauf angeboten. Das Haus gehört jedoch 3 Personen. # Person A zu 50 % # Person ...

| 7.1.2015
Unser Elternhaus gehört zu 50% meiner Mutter, zu je 25% meinem Bruder und mir. Unsere Mutter hat eine – vom Gericht bestellte – Betreuerin. Sie hat vo ...
5.2.2019
| 80,00 €
von RA Lars Winkler
Vor zehn Jahren habe ich mit meiner Partnerin gemeinsam ein Haus erworben. Aufgrund der unterschiedlichen Höhe des eingebrachten Eigenkapitals ist im ...
6.3.2018
von RA Jörg Klepsch
Als pächten eines ganzen Hofes mit Land habe ich in eine grosse halle und Stall einrichtungen investiert. Der pachtvertrag besteht seit 25 Jahren und ...
16.8.2018
von RA Dr. Andreas Neumann
Hallo, Ich besitze seit 2012 ein Haus zu je 50% ideellem Miteigentum im Grundbuch mit meiner Mutter. Da meine Mutter bei Kauf 2 weitere Immobilien be ...

| 22.5.2019
| 100,00 €
von RA Marcus Schröter
Ich stehe zu 50 % im Grundbuch einer Reihenhaus-Immobilie. Die anderen 50 % Rechte stehen meiner leiblichen Mutter zu. Ein Wohnrecht besteht nicht. Me ...

| 29.3.2017
von RA Tobias Rösemeier
Ich bin seit nunmehr 25 Jahren geschieden und meine Exfrau ist immer noch hälftig im Grundbuch. Die Kosten (Hypotheken, Grundsteuern und Nebenkosten, ...

| 18.1.2015
von RA Thomas Henning
Unser Elternhaus gehört zu 50% meiner Mutter, zu je 25% meinem Bruder und mir. Unsere Mutter hat eine – vom Gericht bestellte - Betreuerin. Sie hat v ...
27.6.2016
von RA Dennis Meivogel
Nach dem Tod meines Vaters erbte meine Mutter 50%, mein Bruder und ich jeweils 25% von unserem Elternhaus.Meine Mutter erhielt eine-vom Gericht bestel ...
26.3.2015
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
wir haben uns während der Bauphase getrennt.Wir haben das Haus zu 100% finanziert. Grundstück ebenso.Wir stehen überall mit 50% drin.Sie hat kein Eig ...
25.4.2016
von RA Alexander Busch
Ich habe aus einer Teilungsversteigerung ein Grundstück erworben und dabei Grundschulden in Höhe von 150.000,-EUR übernommen. Die Gläubigerbank weiger ...
12·5
Jetzt Frage stellen