Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Recht


| 1.9.2010
Sehr geehrte Anwälte, wir haben im Land Brandenburg ein Grundstück (G1) in Ortslage gekauft. (Ich habe zur Verdeutlichung ein Skizze gezeichnet: ht ...
22.5.2009
Es geht um ein landwirtschaftlich genutztes Grundstück. Der Pächter möchte ein Vorkaufsrecht zum ortsüblichen Kaufpreis eingeräumt bekommen. Grundsä ...

| 23.6.2011
Sehr geehrte Damen und Herren mein Hausgrundstück ist auf drei Seiten begrenzt, zur Straßenseite hin jedoch offen (von 197o bis 1996 war es gewerbl ...
30.9.2009
von RA Dennis Meivogel
Zur Sache Mitte der neunziger Jahre erwarb ich ein Grundstück von ca. 2000 m² Fläche. Hier bewirtschaften wir einen ländlichen Gasthof mit Pension ...

| 31.7.2009
In Abteilung II des Grundbuchs eines bebauten Grundstücks, das zu kaufen erwogen wird, steht ein Vorkaufsrecht: "Vorkaufsrecht; bedingt; für A, geb ...
14.2.2013
von RA Andreas Wehle
Wir sind im Besitz eines Grundstückes. Dieses ist 16000 m² groß. Davon ist ein Teil voll erschlossen und kann bebaut werden (1700m2). Wir haben be ...
24.7.2011
von RA Heiko Tautorus
Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem. Uns (4 Personen) gehören alle zusammen ein Grundstück mit Haus. Jetzt ist aber im Grundbuch noch e ...
26.2.2010
Beschreibung der Situation: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Mehrfamilienhaus mit 13 Garagen incl. Grundstück erworben. Auf dem Nach ...

| 6.5.2013
von RA Heiko Tautorus
Mein Mann und ich sind Erbbauberechtigte auf einem Grundstück auf dem wir nun bauen wollen. Zur Finanzierung des Hausbaus haben wir einen Darlehensver ...
24.5.2012
von RA Heiko Tautorus
Sehr geehrte Damen un Herren, wir sind gerade mitten im Hausbau und haben das Problem das uns die vorher mündlich zugesagte Grunddienstbarkeit für A ...
4.4.2012
von RA Peter Dratwa
Folgender Fall: Die Gemeinde hat ein Gewerbegebiet ausgewiesen, auf welchem ein Fabrikant seinen Betrieb, wie auch sein Wohnhaus (als Betriebsleiterwo ...
24.10.2004
Beim Verkauf meines Elternhauses habe ich meinem Vater ein unentgeldliches, lebenslanges Wohnrecht eintragen lassen. Er zahlt also nur seine Verbrauch ...

| 17.2.2009
Als wir leztes Jahr unsere Doppelhaushaelfte (DHH) gekauft haben, haben wir Sondereigentum am Haus und einer Garage erworben. Fuer die 4 DHH sind jewe ...

| 6.9.2006
von RA Karlheinz Roth
Ich wohne auf einem Grundstück in Hanglage, über den ein Fußweg (seit Urzeiten) von einer Ortsstraße zu einem anderen Ortsteil führt, ca. 50m lang und ...

| 29.1.2010
Guten Tag, einer meiner Nachbarn kann nur über mein Grundstück mit seinem Pkw zu seinem gelangen. In meinem Kaufvertrag des Grundstückes ist von Wege ...
26.3.2007
von RA Robert Weber
Frage: Wie hoch ist die Abgeltungssumme für ein Wohnrecht auf Lebenszeit bei einer Frau, die am 12.04.1950 geboren ist und monatlich 230,00 € Miete z ...

| 19.8.2014
Sehr geehrter anwalt. Ich beabsichtige mir ein haus in einem gewerbegebiet zu kaufen. Der jetzige besitzer betreibt ein gewerbe im aussendienst hauptb ...

| 19.4.2011
von RA Dennis Meivogel
Wie läßt sich eine "angemessene Entschädigung" für die Nutzung eines Fahrrechts, eines Geh- und Radfahrrechts sowie eines Leitungsrechts für die Anlie ...

| 22.5.2014
von RA Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte einem ihrer Kollegen auf diesem Portal die Frage gestellt, wie ich ein Überfahrtsrecht auf meinem Grundstü ...

| 29.12.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe einige Fragen zu folgender Situation: Zwei Schwestern erben von ihrem Vater zu gleichen Teilen ein Grundstü ...
12·15·30·45·60·64