Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Nutzung

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Nutzung
Nutzungsrecht Kündigung Nutzungsentschädigung weitere Themen »
31.8.2013
Folgendes: wir wohnen mit 5 Kleinkindern in einem Reihenmittelhaus. Gegenüber befinden sich Mehrfamilienhäuser, getrennt ist unser Haus von den Mehrfs ...
26.5.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Es existieren drei Flurstücke. Alle drei sind noch Eigentum eines Schuldners und zwei Flurstücke nebst Bebauung (ca 3500qm) sollen Zwangsversteigert w ...

| 29.1.2011
Guten Tag, eine Kaufimmobilie steht auf einem Grundstück, welches einem Verein gehört. Folgener oder ähnlicher Text findet sich in den Immobilienan ...

| 19.3.2009
hallo wir haben uns letzten sommer ein grundstück mit einem 100 jahre alten haus gekauft nun wird das haus mit viel eigenleistung saniert die unter ...

| 31.1.2015
von RA Carsten Neumann
Folgende Situation: 2 „unabhängige" Verträge wurden zeitgleich (am gleichen Tag) abgeschlossen. Beteiligte: A Autohaus A, Rechtsform GmbH, Gese ...

| 27.12.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Besitzer eines Hauses dessen seitlicher Anbau (Anbau gebaut ca.1965 ursprünglich als Garage, mittlerweile ...

| 25.7.2017
von RA Dr. Tim Greenawalt
Hallo, wir haben vor Ca 25 Jahren unserer Tochter ein Haus per Überlassungsvertrag notarisch überlassen. In dem Vertrag steht, dass unsere Tochter ...

| 15.8.2012
von RAin Karin Plewe
Wir sind derzeit 12 Pächter eines privaten, ca. 4400 m2 großen Gartengrundstücks und wollen dieses gemeinschaftlich erwerben, weil es der Eigentümer v ...

| 10.9.2016
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen den Erwerb eines Resthofes mit 4 ha Land (drei Flurstücke: Acker-, Grünland-, Wald-, Wohn- und Geb ...
9.2.2014
von RA Robert Weber
Guten Tag, wir haben vor ca. 5 Jahren mit unserem Nachbarn zusammen eine Kleinkläranlage gebaut, die auf dem Grundstück des Nachbarn liegt. Um dies ...
29.6.2020
| 75,00 €
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, auf einem privaten Baugrundstück sollen zwei Mehrfamilienhäuser gebaut werden, die sich zukünftig eine Tiefgarage teil ...
26.6.2011
von RA Heiko Tautorus
Hallo, wir bezogen 1977 eine Altbau-Wohng u.mieteten zusätzl.auf d.Grundstück einen Garten (von 8vorhandenen). bei Leipzig -1994 erhielt d.Alteigent ...

| 7.3.2016
von RA Jörg Klepsch
Wir haben ein Grundstück von einem Bauträger erworben, der darauf für uns ein Reiheneckhaus gebaut hat. Bei der Unterzeichnung des Kaufvertrages ha ...
29.6.2020
| 57,00 €
von RA Robert Weber
I. Sachverhalt • Partei A ist das Kind von Partei B. Partei A und Partei B sind jeweils Eigentümer eines Grundstücks A und Grundstücks B und teilen s ...
29.7.2019
von RA Matthias Richter
Es geht um folgenden Sachverhalt: Ich interessiere mich für ein Grundstück (G1) des V. Die Einfahrt (G2) dieses Grundstückes gehört dem Nachbarn N ...
31.8.2019
von RA Peter Eichhorn
Wir haben eine Neubauwohnung von einem Bauträger gekauft. Im Kaufvertrag unserer Wohnung steht folgender Satz: „Der Verkäufer verpflichtet sich, den V ...
12.4.2013
von RA Heiko Tautorus
Hallo! Meine Familie wohnt seit 4 Generationen im Außenbereich der Gemeinde und hat 1953 ein Grundstück (damals vom Siedlungsamt) gekauft, damit wi ...
3.10.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wir stehen kurz vor dem Kauf eines Einfamilienhaus im Rhein Main Gebiet. Nach dem unterschreiben des notariellen Kaufvertrags muss u.a. ein Negati ...

| 10.7.2010
Mein Vater hat im Jahre 1970 ein Städttisches Grundstück mit Wochendhaus am Main gepachtet. Das Grundstück des Nachbarn neben uns geht auch unterhalb ...
26.4.2009
von RAin Dr. Corina Seiter
Mittlerweile spielt unser Nachbar 3Jahre mit uns und ich möchte versuchen den schwierigen Sachverhalt kurz zu erklären.Ich bin Besitzer eines Wochenen ...
1·5·10·15·20·242526·30·35·40