Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Nießbrauch


| 15.9.2014
Person A erteilt Person B sowie dessen Frau C eine Vorsorgevollmacht (Generalvollmacht), ohne in dieser allerdings Insichgeschäfte gem. BGB § 181 expl ...
24.7.2005
A hat Nießbrauch an einem Grundstück. Gemäß § 1037 BGB ist der Nießbraucher nicht berechtigt die Sache umzugestalten. Kann A auf dem Grundstück (Ba ...

| 11.10.2016
von RA Heiko Tautorus
Hallo, ein Mehrfamilienhaus (3 Wohnungen) soll von Eltern an den Sohn verschenkt werden. (Eltern leben in einer Wohnung im Haus). Im Gegenzug soll für ...
23.2.2010
von RA Ralf Morwinsky
Folgender Fall soll betrachtet werden. Verheiratetes Ehepaar mit Kindern. Wohnung (Grundbuch auf beide eingetragen) soll anteilig auf die Kinder (meh ...
22.4.2015
Ein Gläubiger hat aufgrund eines Pfändungs-und Überweisungsbeschlusses die Ansprüche des Schuldners aus einem Nießbrauch an landwirtschaftlichen Grund ...
13.12.2014
von RA Robert Weber
Folgender Fall: Person A erbt nach dem Tod der Eltern einen Hof als Alleinerbin (der Bruder von A hat sich sein Erbe vorher auszahlen lassen und mi ...

| 10.12.2019
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, kann man den Nießbrauch durch eine Zwangsentmündigung verlieren? ...

| 25.1.2019
von RAin Andrea Brümmer
Ich (Vater) erwäge meinen Bauplatz (Wert ca. 100.000 €) mit Nießbrauch an mein Kind zu verschenken. Möchte mir den Nießbrauch einräumen, da ich viell ...
27.10.2009
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren, zu meinen Gunsten ist ein Nießbrauch auf ein Grundstück im Grundbuch eingetragen. Ebenso ist auf dem Grundstück ein ...
28.4.2014
von RA Andreas Wehle
Ich bin hälftiger Eigentümer eines Hauses. Nun möchte ich meine Hälfte meinem Sohn übertragen (schenken) und mir gleichzeitig einen Nießbrauch im Grun ...

| 13.1.2020
von RAin Doreen Prochnow
Soweit mir bekannt, ist meine Tante als alleinige Eigentümerin des selbst bewohnten Grundstückes eingetragen. Nun hat meine Tante folgendes getan: ...
17.10.2009
von RA Karlheinz Roth
Folgender Fall: Die Eltern haben an ihren Sohn Haus (2 Wohnungen, 1 Ladengeschäft) und Grundstück vor 20 Jahren geschenkt und sich im Grundbuch vorra ...
4.7.2011
von RA Guido Matthes
Ich habe eine Doppelhaushälfte im Rahmen einer Zwangsversteigerung erstanden. Die Haushälfte wird bewohnt von einer Dame mit Nießbrauchsrecht. Der eh ...

| 7.11.2018
von RA Marcus Schröter
Eigentuemer fuehrten an einem Mietwohngebaeude im Jahr X Langzeitreparaturen durch, die die Niessbraucher nicht haetten tragen muessen (und bezahlten ...
14.10.2020
| 150,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Meine Mutter hatte Nießbrauch und kam ins Pflegeheim wegen Demenz. Das kleine Wohn-Geschäftshaus wurde meinen Bruder überschrieben. Er wandelte es in ...
18.11.2016
Ich und meine Schwester haben vor kurzen ein Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage gekauft ( 50/50). Das Haus ist vollständig vernietet, muss aber renovi ...
18.9.2015
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, Hintergrund: Es besteht für mich aktuell die Möglichkeit ein Grundstück samt Einfamilienhaus zu auf ...

| 13.1.2011
Wir haben vor ca 6 Jahren unseren Kindern die Eigentumswohnungen und das Haus meiner Frau mit Schenkungsurkunde notariell überschrieben und sind som ...
27.5.2016
von RAin Doreen Prochnow
Zur Optimierung der Steuerbelastung sollen die Einkünfte möglichst komplett von der Ehefrau auf den Ehemann übertragen werden. Die Ehefrau verringert ...

| 12.10.2014
von RA Karlheinz Roth
Drei (erwachsene) Kinder haben vor einigen Jahren 3 Häuser überschrieben bekommen (im Wege der vorweggenommenen Erbfolge), bei deren Übertragung aber ...
12·5·6