Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundstückskauf

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundstückskauf
Grundstückskaufvertrag Maklerprovision weitere Themen »
2.1.2014
Wir wollten ein Grundtsück erwerben, welches ein Privatverkäufer über einen Makler anbot. Über den Kaufpreis wurden wir uns schnell einig. Der Makler ...
12.1.2010
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben vor mehreren Monaten zusammen mit einem Makler ein Grundstück besichtigt und wollten dieses auch kaufen. H ...
23.4.2009
Sehr geehrter Damen und Herren, Meine Frage bezieht sich auf die Fälligkeit einer Maklerprovision beim Kauf eines Grundstücks von einer Erbengemein ...
19.5.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich habe ein Grundstück zur Bebauung eines Einfamilienhauses ohne Keller gekauft. In den Vorgesprächen wurde nicht über die Bodenbeschaffenheit des ...
12.1.2011
Wir haben von unserer Stadt ein Baugrundstück erworben und es gemäß des Bebauungsplanes mit einem Reihenmittelhaus bebaut. Mit dem Kaufverrag waren wi ...
2.5.2013
Hallo, am 31.12.2008 habe ich mit meinem Schwager einen privatschriftlichen Kaufvertrag über ein Grundstück getroffen. Ich bin der Verkäufer. Hin ...

| 2.12.2009
von RA Steffan Schwerin
Ich habe ein Grundstück an eine Firma (1Personen-GmbH) notariell veräußert.Trotz Vorliegen der Kaufpreiszahlungsvoraussetzungen befindet sich die Firm ...
10.11.2009
Wir haben bei einem Immobilienmakler nach einem Grundstück für eine Eigenheimbebauung angefragt. Er zeigte uns ein Grundstück, das aus mehreren Flurst ...

| 13.1.2012
von RA Thomas Bohle
Hallo, meine Lebensgefährtin und ich (nicht verheiratet) möchten ein Grundstück kaufen und anschließend ein Haus auf dem Grundstück bauen. Das ein ...
7.9.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Mai letzten Jahres einen Grundstückskaufvertrag geschlossen (als Verkäufer), der unter der "aufschiebenden ...

| 22.5.2011
von RA Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir beabsichtigen den Kauf eines relativ kleinen Grundstücks (321qm) zum Bau eines Einfamilienhauses in Baden-Württe ...
10.5.2011
Hallo, die Oma meiner Frau hatte noch vor kurzem ein Grundstück von ca. 1300m², welches wir in Ihrem Auftrag über ein Vermessungsbüro haben teilen ...

| 28.6.2009
von RA Holger J. Haberbosch
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten ein benachbartes Grundstück kaufen, um unseren Garten zu vergrößern. Das Grundstück gehört einer Erbenge ...
25.1.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sachverhalt: Es existiert ein Grundstück, dass insgesamt rund 2100 qm gross ist. Das Grundstück steht zum Verkauf. Ich möchte das Grundstück erwerbe ...

| 28.7.2010
von RA Thomas Bohle
Sachverhalt : A verkauft an B ein gewerblich benutztes Grundstück. Es wird ein notarieller Kaufvertrag abgeschlossen, nach dem die Besitzübergabe a ...
27.6.2009
von RA Holger J. Haberbosch
Guten Tag, wie ist bei folgendem Sachverhalt umzugehen: Zwischen Käufer und Verkäufer wird ein Grundstückskaufvertrag geschlossen - unter Zuhil ...

| 19.11.2010
von RA Peter Dratwa
Ich habe gegenüber einer Arbeitskolleginn seit einigen Monaten ein sehr starkes Interesse an ihrem Baugrundstück mitgeteilt. Sie wollte aber lange Zei ...

| 8.11.2009
von RA Mirko Ziegler
Ich möchte ein Grundstück kaufen und bebauen. Auf dem Grundstück lastet ein Vorkaufsrecht zu Gunsten des Nachbarn. Der Nachbar will das Vorkaufsrecht ...

| 30.12.2010
Grüß Gott. Folgender Kasus: Hintergrundinfos: Wir leben in einer westfälischen Kleinstadt. Unser Haus haben wir vor mehreren Jahren von Privat geka ...

| 13.4.2011
von RA Ralf Morwinsky
Wird eine ungültiger Grundstückskaufvertrag (Schwarzkauf) bereits geheilt, wenn die Auflassungsvormerkung erfolgt ist oder ist der Vertrag erst gehei ...
12·5·7
Jetzt Frage stellen