Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundschuld

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundschuld
Löschung weitere Themen »

| 27.7.2019
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Guten Tag, die Wohnung, die ich gerne kaufen möchte hat einen Kaufpreis von 260.000 Euro. Im Grundbuch stehen mehrere Grundschuld-Einträge, die mei ...
25.1.2021
| 57,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich habe zusammen mit einem Partner vor ca 1 Jahr ein Grundstück mit Miethaus (2 Wohnungen) gekauft. Wir sind zu gleichen Teilen im Grundbuch als Eige ...

| 8.9.2013
von RA Henry Naeve
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte einen Teil des angrenzenden Grundstückes erwerben. Dieses Grundstück ist ca. 1.000qm groß und ich möchte ...
5.6.2020
| 57,00 €
von RA Lars Winkler
Es handelt sich um folgenden Fall: Ich habe im Rahmen einer Aneignung nach 928 BGB ein Grundstück angeeignet. Hierbei werden grundsätzlich ja alle ...
17.2.2021
| 57,00 €
von RA Dr. Holger Traub
ich habe von meinen eltern eine für 190.000 eur eine wohnung gekauft. die wohnung ist jedoch mit einer grundschuld von 58.000 eur zugunsten der firma ...
25.10.2019
von RAin Sonja Stadler
Hallo, wir haben im September 2019 das Hypothekendarlehen für unsere Wohnung vollständig abbezahlt und auch von der Bank die gewünschte Löschungsbewi ...
7.10.2010
von RA Sascha Steidel
1.)Fristen Uns liegt eine Löschungsbewilligung einer Bank vom 6.2.1990 vor. Die Löschung im Grundbuch wurde noch nicht vorgenommen. Die Fristen von ...

| 13.7.2016
von RA Dennis Meivogel
Auf einem Grundstück, das ich kaufen will, ist eine Grundschuld mit Brief für einen Kaufmann eingetragen. Der Grundschuldbrief ist zur Zeit nicht auff ...

| 22.7.2013
von RA Lars Winkler
Mein Mann besitzt ein Haus, das mit einer Grundschuld belastet ist. Das Darlehen bei der Bank läuft nur auf meinen Mann, jedoch tilgen wir die Rat ...
11.8.2017
von RA Raphael Fork
Hallo wir haben 2010 ein Haus gebaut, mit meinem (damals noch Partner) Ehemann, einen Kreditvertrag von 150.000 € abgeschlossen. Das Grundstück gehö ...

| 13.2.2020
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, Meine Ex-Freundin und ich haben uns 2014 ein Haus gekauft, auf der Grundschulden der finanzierenden Bank A eingetragen wurden. 2018 haben ...
30.1.2014
K beabsichtigt im Jahre 2009 den Kauf einer Eigentumswohnung von V. Im Oktober 2009 wird ein notarieller Kaufvertrag geschlossen. K nimmt für die Fin ...
18.2.2021
| 100,00 €
von RA Alex Park
Unser gemeinsames Haus (ich 35%, meine gesch. Frau 65%) wurde auf betreiben meiner gesch. Frau bei einer Zwangsversteigerung versteigert. Meine gesch. ...
10.6.2015
von RA Christian D. Franz
Werte Damen und Herren, kurze Info zu Sachverhalt: Ich bin Inhaber einer Kfz-Werksatt -Einzelunternehmen,keine GmbH o.ä.- Bin -alleiniger- Besi ...
17.8.2018
von RA Marcus Schröter
Ein Grundstückseigentümer will lange schon den mit einer Grundschuld gesicherten Kredit nicht mehr bezahlen. Der Schuldner haftet nur mit dem Grundst ...
1.12.2016
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, meine nachfolgende Frage möchte ich Sie bitten mir zu beantworten: Unsere aus zwei Miteigentümern ...
23.10.2014
von RAin Liubov Zelinskij-Zunik
Guten Tag, im Juli diesen Jahres haben wir ein Haus mit Grundstück notariell erworben. Im Kaufvertrag wurde vereinbart, dass das Grundstück Lastenfre ...
13.6.2013
von RA Thomas Bohle
Wir verkauften ein MFH (6 Parteien) , unterschrieben den Vertag beim Notar . Darin steht unter Anderem: .. Vormerkung löschen, ..... Eigentumumschre ...
1.9.2010
von RA Dennis Meivogel
Sehr geehrte Anwälte, ein GmbH-Geschäftsführer hat gegen die von ihm vertrete Gesellschaft, welche Immobilieneigentum besitzt, Forderungen aus eine ...

| 27.10.2016
Schönen guten Tag, ich bin am Kauf einer Immobilie interessiert. Hierfür liegt mir der Grundbuchauszug vor, woraus sich meine Frage ergibt: Eing ...
123·5·10·15·18