Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundbuch

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundbuch
Grundbucheintrag Wegerecht Eintragung weitere Themen »
17.3.2012
von RA Markus Koerentz
Guten Tag, im September 2011 habe ich ein Neubau incl. Grundstück notariell erworben. Im Kaufvertrag war nichts von einer Zwangssicherungshypothek d ...

| 31.7.2009
In Abteilung II des Grundbuchs eines bebauten Grundstücks, das zu kaufen erwogen wird, steht ein Vorkaufsrecht: "Vorkaufsrecht; bedingt; für A, geb ...
25.2.2007
von RA Karlheinz Roth
In unserem Grundbuch steht eine Schuld vom 16.10.1936 in RM. Laut meinem Vater ist die Schuld zurückgezahlt worden und die Unterlagen wurden im Zweite ...

| 6.5.2013
von RA Heiko Tautorus
Mein Mann und ich sind Erbbauberechtigte auf einem Grundstück auf dem wir nun bauen wollen. Zur Finanzierung des Hausbaus haben wir einen Darlehensver ...
4.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 02/2007 das Grundstück (Sachsen) von meinen Eltern gekauft (frei von Lasten). Im September 2012 habe ic ...
19.6.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Örtlichkeit: Mir gehört der zur Straße liegende Teil einer Doppelhaushälfte. Mein Nachbar ist "Hinterlieger". Ihm gehört aber auch ein Grundstück ...

| 22.5.2014
von RA Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte einem ihrer Kollegen auf diesem Portal die Frage gestellt, wie ich ein Überfahrtsrecht auf meinem Grundstü ...

| 9.2.2007
von RAin Karin Plewe
Hallo, folgender Fall: Eltern und Sohn gehört ein Zweifamilienhaus jeweils zur Hälfte; es gibt also zwei getrennte Grundbücher. Vor ca. 5 Jahren ...
13.11.2009
von RA Christian Joachim
Wir verkaufen gerade ein restauriertes Bauernhofgrundstück, an dem unser Herz hängt, an sehr sympatische Käufer. Wir möchten ein Vorkaufsrecht eintr ...

| 22.12.2010
von RA Dennis Meivogel
Hallo, ein Baugrundstück, welches ich ggfs. erwerben möchte, ist mit folgendem Eintrag im Grundbuch Abteilung II belastet: "Beschränkte persönli ...
13.6.2006
von RA Karlheinz Roth
Ich habe im Rahmen einer Zwangsversteigerung ein Haus ersteigert. Die betreibende Bank hatte eine nachrangige Grundschuld. An erster Rangstelle st ...
20.7.2010
Wir haben ein Reihenmittelhaus (in Baden-Württemberg) mit einem Gartengrundstück ohne direkten Zugang zur Strasse. Für das angrenzende Grundstück ist ...

| 25.6.2010
Situation: 1977, Wohnstraße mit EFH, wir bebauen das letzte Grundstück. Es gibt noch Stromüberlandleitungen von Straße auf Dach. Mein Mann legt seinen ...
21.1.2009
von RA Marcus Schröter
Ich habe vor einigen Jahren mit meiner Freundin ein Haus gekauft. Kreditvertrag 50%/ 50%. Beide im Grundbuch eingetragen. Jetzt haben wir uns getre ...
2.7.2007
Meine Frage umschliesst die Fachgebiete – Zwangsversteigerung, Pfändungs- und Überweisungsbeschluss und Grundbuchrecht. Ich hoffe das die Frage den b ...
15.2.2011
von RA Peter Dratwa
Hallo, ich habe ein Haus (Nordrhein-Westfalen) geerbt und will nun erweitern. Mein Vater hatte zugunsten seines Nachbarn eine Baulast eintragen lass ...
27.3.2012
von RAin Kerstin Prange
Hallo, folgender Fall: Im September 2011 habe ich ein Neubau incl. Grundstück notariell erworben. Im Kaufvertrag wurde vereinbart "Sämtliche im ...

| 29.11.2007
von RA Michael Euler
Ein durch nur einen fremden Privatweg verbundenes dahinterleigendes Grundstück soll mit einer Wasserleitung durch den fremden Weg versorgt werden.Ein ...

| 5.1.2009
von RA Dennis Meivogel
Ich Besitze ein 281 m2 großes Grundstück im Außenbereich, welches als Gebäude und Freifläche für Wohnzwecke im Liegenschaftskataster eingetragen ist. ...

| 1.3.2006
von RA Christian Joachim
Mein Anwesen steht unter Zwangsverwaltung,da eine Zwangsversteigerung keinen Erfolg hatte. In meinem Grundbuch sind 30 Eintragungen von Gläubigern. ...
12·5·10·15
Jetzt Frage stellen