Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundbuch

Topthemen Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Grundbuch
Grundbucheintrag Wegerecht Eintragung weitere Themen »
26.3.2013
Kann im Grundbuch ein mietfreies Wohnrecht eingetragen werden. Oder nur im Grundbuch ein Wohnrecht und im Notarvertrag, (der jedoch nur bis zum Renten ...
26.4.2011
Ich habe mein Grundstück 2007 meinem Brunder und einem Feund meines Bruders, der Bauunternehmer war, zur Bebauuung zur Verfügung gestellt (keinen Vert ...
4.10.2020
| 80,00 €
von RA Peter Eichhorn
Schönen guten Tag, meine Schwiegereltern beabsichtigen ein Immobilienobjekt zu verkaufen, welches der Käufer abreißen und großflächig bebauen möcht ...
1.8.2012
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Es geht um eine Grundstücks Gbr von x und y. Eingetragen im grundbuch ist x und y, als gesellschaft bürgerlichen rechts. Im Jahr 2008 wurde der GBR ...

| 15.11.2013
von RA Andreas Wehle
Unser Haus steht in einer privaten L-förmigen Sackgasse, die leicht bergauf geht. An dieser Sackgasse stehen insgesamt 6 Einfamilienhäuser: Das 1. ...
26.7.2015
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich haben ein Haus gekauft. Ich habe mein Erbe für den Kauf unseres Hauses verwendet. Außerdem muss ...

| 15.10.2014
von RA Carsten Neumann
Moin,moin, für ein an der Straße gelegenes Grundstück, durch Teilung seit langem hinterbaut, ist einerseits im Grundbuch keine Grunddienstbarkeit ...

| 18.9.2014
Ich habe im Sommer 2013 eine Doppelhaushälfte inkl. Grundstück von einem Bauträger erworben. Das Grundstück liegt in Velbert (Nordrhein-Westfalen). Im ...

| 26.6.2012
von RA Lars Liedtke
1. Information zum Sachverhalt: Meine Schwester und ich haben das Haus meiner Mutter verkauft. Ein Notarvertrag wurde mit dem Käufer am 15.03.2012 p ...
20.8.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Abend, ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Meine Eltern besitzen seit 1997 ein ca 2000 qm großes Grundstück incl. Haus , was sie damals fü ...

| 2.1.2019
von RA Thomas Bohle
Hallo, meine Frau und ich haben uns getrennt. Wir haben vor 5 Jahren ein Haus gebaut und beide stehen zu gleichermaßen in den Kreditverträgen als a ...

| 20.1.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ca 4 Monate nach meiner Eheschließung ein Grundstück mit einer Scheune von meinen Eltern übertragen bekommen. ...
23.5.2014
von RA Falk-Christian Barzik
Hallo! Kann eine Vereinbarung einen Grundbucheintrag überstimmen? Anlage aus dem Grundbuch: "Zwischen Frau Dr. K und der Gesellschaft (wir) w ...
25.2.2015
von RA Thomas Henning
Ein Grundstück wird zwangsversteigert, obwohl eine Auflassungsvormerkung eingetragen ist: Im Grundbuch, 2. Abteilung steht: Auflassungsvormerku ...
11.12.2017
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige, per Dachnutzungsvertrag auf einer Dachfläche eines Gebäudeeigentümers eine Photovoltaikanlage zu i ...
26.3.2010
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Rechtsanwälte von frag-einen.anwalt.de, ich besitze ein Grundstück, welches direkt an einer Straße gelegen ist. In dieser Straße ist d ...
17.6.2015
von RAin Brigitte Draudt
Hallo, ich habe vor drei zusammenhängende Flurstücke zu erwerben und diese dann mit einem Einfamilienhaus zu bebauen. Im Grundbuch sind für verschi ...
25.9.2005
Wegen technischen Problemen also noch mal. Diese alte Dame hatte Schulden beim Stromversorger- durch viele jahre hinweg- und bei Banken. Auf das H ...

| 13.4.2011
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte ein Haus mit eingetragenem Nießbrauch verkaufen. Ist es ausreichend, wenn der Nießbrauch schriftlich wid ...

| 13.2.2020
von Notarin und RAin Anja Holzapfel
Hallo, Meine Ex-Freundin und ich haben uns 2014 ein Haus gekauft, auf der Grundschulden der finanzierenden Bank A eingetragen wurden. 2018 haben ...
1·141516·30·45·60·75·79