Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke Entschädigung


| 23.2.2016
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Ende Dezember schlossen wir einen Werkvertrag zur Erstellung eines Fertighauses ab. Grundstück hatten wir bis dato n ...
13.4.2006
Vor einigen Jahren wurde ein Wasserbecken vom Wasser und Bodenverband"Schlaubetal/Oderauen" angelegt. Dieses Becken dient dazu, das Grundwasser vom Do ...

| 13.8.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
In meinem vor kurzem gekauften Haus befindet sich eine Starkstromleitung, von der ich jetzt erst erfahren habe, daß sie der Durchleitung von Starkstro ...

| 25.4.2018
von RA Robert Weber
Wir sind in einer Erbengemeinschaft Eigentümer eines landwirtschaftlich genutzten (verpachteten) Grundstücks. Das Grundstück grenzt über eine Länge vo ...
11.2.2020
| 80,00 €
von RA Michael Böhler
Meine Eltern haben auf der Grundlage eines DDR-Nutzungsvertrages (1979) sowie schriftlicher Baugenehmigungen (1980) eine "Datsche" mit Stromanschluss ...
3.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, rechts von meinem Mietshaus befindet sich die Rückwand eines angrenzenden Wohnhauses. Diese Rückwand verläuft ca. 20 ...
3.10.2015
von RA Thomas Bohle
Moin, Im Wege einer Bauvoranfrage (Carport) stellte sich heraus, das die Kanalisation der Gemeinde auf unserem Grundstück verlegt wurde. Vor unserer ...

| 16.1.2014
Ich habe im Jahre 1998 von der Stadt Fürth ein Grundstück gekauft. Dieses Grundstück liegt neben der Großschifffahrtsstrasse Rhein-Main-Donau ( Binnen ...
24.4.2017
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich habe mehrere Fragen zu einem Thema: Mein Mann und ich haben uns 2015 ein Reihenendhaus gekauft. Es befand sich gerade im Bau und lau ...
29.10.2010
Ich habe vor ein Grundstück zu kaufen welches derzeit noch verpachtet ist. Der Pächter hat eine Vertrag aus DDR-Zeiten und war im Jahr 1990 auch noch ...
5.12.2011
von RA Arnd-Martin Alpers
Im Jahre 2004 kaufte ich ein landwirtschaftliches Anwesen, für die Mutter des Verkäufers wurde ein lebenslanges Wohnrecht ins Grundbuch eingetragen. ...

| 12.12.2018
von RA Sascha Lembcke
Ich habe anfang des Jahres ein Haus gekauft und dem ehemaligen Eigentümer ein lebenslanges wohl recht eingeräumt, dieser ist 90 Jahre alt und nun sei ...
20.7.2010
Wir haben ein Reihenmittelhaus (in Baden-Württemberg) mit einem Gartengrundstück ohne direkten Zugang zur Strasse. Für das angrenzende Grundstück ist ...

| 11.7.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
- Stein-auf-Stein Hausbauvertrag auf Franchisegeber Formular im Büro des Franchisenehmern Bauunternehmen wurde von mir und einem Vertriebler des Franc ...

| 10.11.2014
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrter Damen und Herren, in unserem Familienbesitz (neue Bundesländer) befinden sich Forstgrundstücke,welche mit einer 20kV Freileitung bebaut ...

| 5.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben vor 5 Jahren ein Einfamilienhaus gebaut. Zusammen mit 3 anderen Einfamilienhäusern nutzen wir eine geimeinsam ...
7.8.2019
| 70,00 €
von RA Alex Park
Ich habe ein Grundstück erworben, das nun unter Berücksichtigung des gültigen Bebauungsplans bebaut werden soll. Die Baugenehmigung ist in Aussicht ge ...
3.10.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wir stehen kurz vor dem Kauf eines Einfamilienhaus im Rhein Main Gebiet. Nach dem unterschreiben des notariellen Kaufvertrags muss u.a. ein Negati ...
12.6.2016
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind im Begriff ein Einfamilienhaus aus den 60er Jahren in 3. Reihe zu kaufen. Die Zuwegung erfolgt über zwei Gr ...

| 16.6.2016
von RA Mikio Frischhut
Mein neuer Grundstücksnachbar möchte von mir eine Garage kaufen und abreißen. Im Gegenzug bietet er mir neben einem finanziellen Ausgleich ein unbefr ...
123·5·10