Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Kredite Widerrufsbelehrung

3.12.2014
von RAin Liubov Zelinskij-Zunik
Hallo, wir haben im Dezember 2008 einen Darlehensvertrag zur Finanzierung des Kaufs unserer Eigentumswohnung abgeschlossen. Die Widerrufsbelehru ...
6.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümer eines selbstgenutzen Wohnhauses und habe in 06/2011 ein Forward-Darlehen bei einem Finanzdienstle ...

| 23.10.2014
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren ich bitte um Überprüfung nachfolgender Widerrufsbelehrung eines Darlehens aus 2008 auf Wirksamkeit, bzw. Überprüfung ...

| 26.5.2016
von RA Jürgen Vasel
Hallo, meinen Bank-Darlehensvertrag habe ich im Jahre 2013 unterzeichnet. Angenommen, die Widerrufsbelehrung bei meinem Darlehens-Vertrag wäre i ...

| 10.7.2013
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Wir haben 1999 eine Baufinanzierung bei einer Bank unterschrieben für 10 Jahre, mit einer Sondertilgungsmöglichkeit von 10.000€ jährlich. Im Vertra ...
5.12.2013
von RA Thomas Henning
Bitte beantworten sie meine Frage nur, wenn sie ein auf Bankrecht spezialisierter Anwalt sind, der in Punkto Banken-Widerrufsbelehrungen praktische Er ...
6.10.2014
von RA Andreas Schwartmann
Gilt die Klausel mit der fehlerhaften Widerrufsbelehrung nur für Immobiliendarlehen oder auch für geschäftliche Darlehen, z.B. Darlehen zur Praxisfina ...
21.10.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, durch einen Zeitungsartikel erfuhren wir, dass die Formulierung "Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Bele ...
1.8.2014
von RA Karlheinz Roth
Ich habe am 7.8.2008 einen Darlehensvertrag mit zehnjähriger Laufzeit abgeschlossen. Ist aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch jetzt ei ...
26.8.2014
Es ist eine Widerrufsbelehrung dahingehend zu prüfen, ob sich eine Kündigungsmöglichkeit eines bestehenden Darlehensvertrages daraus ableiten lässt. ...

| 3.2.2014
von RA Lorenz Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, in der Widerrufsbelehrung meines per 17.12.2007 abgeschlossenen Darlehensvertrages findet sich folgender Text: "Wide ...

| 18.2.2015
von RA Michael Böhler
Bitte prüfen Sie die Widerrufsbelehrung! Mein Citibankkredit aus dem Jahr 2005 hat folgende Widerrufsbelehrung: sie können Ihre Vertragserklärung inn ...
13.8.2013
von RA Karlheinz Roth
Nach dem Ablauf der Zinsbindung wurde ein Eigenheimfinanzierungsdarlehen um 10 Jahre verlängert. Diese Verlängerung wurde von der Bank mit einem einfa ...

| 7.5.2013
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte/r Frau/Herr Rechtsanwalt, für die Finanzierung unserer Wohnung, haben wir ein Annuitäten - Darlehen, mit anfänglichem Festzins fü ...

| 9.10.2014
von RA Robert Weber
Hallo! Wir haben am 08.05.2008 einen Darlehensvertrag zur Finanzierung des Kaufs unseres Eigenheims abgeschlossen. Die Zinsbindungsfrist beträgt ...
27.5.2016
von RA Raphael Fork
Hallo, im Jahre 2013 habe ich einen Darlehens-Vertrag bei der DEVK abgeschlossen. Ist die folgende Widerrufsbelehrung gültig? ************ Wid ...

| 12.8.2014
Wir haben für unsere private Hausfinanzierung seit dem Jahr 2000 diverse Kredit- und Bausparverträge abgeschlossen- Im Jahr 2008 haben wir die Immobil ...
14.5.2014
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich habe bei der Verbraucherzentrale Hamburg meinen Darlehensvertrag für meinen damaligen Hausbau aus dem Jahr 2005 prüfen lassen und dabei ist heraus ...

| 22.5.2014
von RA Daniel Hesterberg
Im Dezember 2007 haben wir im Wege eines Forward-Darlehens einen Darlehensvertrag für die Anschlussfinanzierung abgeschlossen. Durch die Medien, u.a. ...

| 15.2.2014
von RA Peter Eichhorn
Wir haben unseren Immobilienkredit von einem Fachanwalt prüfen lassen. Laut der Einschätzung des Fachanwaltes hat die Bank die Vorgaben des Bürgerlic ...
12·5