Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Kredite Kündigung

Topthemen Kredite Kündigung
Darlehen weitere Themen »

| 22.1.2015
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Baufinanzierungsdarlehen (Kredit) bei der Commerzbank seit November 2013 laufen. Der Kredit hat eine Laufzeit von 10 Jahren mit festgelegtem Zinssatz. Bestandteil des Vertrages ist folgender Satz: Bestandteil dieses Darlehensvertrages sind die Bedingu ...
12.3.2013
von RA Karlheinz Roth
kann ich ein Privatdarlehen, welches ich meinem Sohn 1979 gewährt habe, heute nach 34 Jahren kündigen und den Darlehensbetrag zurückfordern? ...

| 3.8.2010
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, wir haben am 10.03.99 einen Darlehensvertrag für den Kauf einer ETW zur Vermietung mit einer Zinsbindung/Laufzeit von 15 Jahren abgeschlossen ( Ende 31.03.2014). Wegen eines genehmigten Sicherungstausches ist die letzte Rate erst am 03.01.2001 ausgezahl ...

| 13.3.2021
von RA Marcus Schröter
Mein Sohn liegt in Scheidung. Er übernimmt gegen eine Ausgleichszahlung an die (Noch-)Ehefrau und die Freistellung von deren bestehenden Hypothekenverbindlichkeiten Ihre Haushälfte. Die bei der ING-Bank aufgenommen Hypotheken( eins der 3 Darlehen ist ein KfW- Darlehen.) sollen in diesem Zusammenh ...

| 28.5.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Immobilie wurde mittels eines Darlehens (abgesichert durch Grundbucheintragung) sowie Tilgung über Lebensversicherungen finanziert. Bedingt durch einen kurzfristigen finanziellen Engpass in einer Erbengemeinschaft. kam es zu einer 2. Mahnung. Diese beinhal ...

| 12.4.2013
Der Darlehsgeber hat im Vertrag keine Laufzeit, keinen Beginn der Rückzahlung fest- gelegt. Nach halbjährlicher Vertragszeit hat er schriftlich den Beginn der Rückzahlung angefordert. Die 1. Rate wurde fristgerecht geleistet. Die 2. Rate wurde um 14 Tage verspätet gezahlt. 2. Zahlung und Kündigu ...

| 28.12.2015
von RA Marcus Schröter
sehr geehrte Damen und Herren; folgendes Problem: Ende 1999 schloss ich mit der Sparda-Bank Berlin einen Hypotheken-Darlehensvertrag mit einer Tilgungsaussetzung bis 2008. Ende 2003 teilte mir meine Versicherung mit, dass der angepeilte Auszahlungsbetrag vermutlich nicht erreicht werden könne. Ich ...
17.2.2011
Guten Tag, folgenden Fall bzw. Fragen habe ich: Es besteht mit einer Autobank ein Darlehensvertrag, dieser ist nun wegen 3 fehlenden Raten fristlos gekündigt worden. Allerdings hat mich die fristlose Kündigung nie erreicht, da diese im Januar an meine alte Anschrift versendet wurde, meine ...
12.5.2013
von RA Michael Pilarski
Ich hatte bei Bank 1 in 2005 einen Kredit zur Finanzierung meiner Imobilie (selbstgenutzes Haus) abgeschlossen, Zinsbindung 15 Jahre. Anfang 2012 habe ich bei einer anderen Bank (Bank 2) einen Forward-Kreditvertrag abgeschlossen, der den Kredit im Jahr 2015 ablösen wird. Dies ist zulässig, da ich n ...
5.5.2018
von RA Marcus Schröter
Sachverhalt: Im Dezember 2008 kaufte ich mit meiner Partnerin ein Einfamilienhaus auf der Basis zweier Immobilienkredite mit zwölf- bzw. zwanzigjähriger Zinsfestschreibung , die im Januar 2009 voll ausgezahlt wurden. Das Eigentum ist zu je 50% zwischen uns geteilt. Die Kredite haben wir zusammen ...
14.4.2015
von RA Raphael Fork
Ich habe mit meiner Frau ein gemeinschaftliches Girokonto und auf meinen Namen einen Ratenkredit Wegen Zahlungsschwierigkeiten sind drei nicht gezahlte Raten aufgelaufen, die Bank hat 3 Mahnungen verschickt mit Androhung der Kündigung des Ratenkredits zum 31.3. Anfang April erfolgte eine weite ...
29.11.2019
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sachverhalt: Ein privater Darlehensvertrag wurde für die Dauer von 12 Monaten geschlossen. Der Vertrag endet zum 29.02.2020. Zugunsten des Gläubigers wurde in Abteilung III des Grundbuchs eine Buchgrundschuld eingetragen. Muss der Gläubiger 6 Monate vor Ablauf der vereinbarten Darlehenslaufze ...

| 10.4.2013
Sehr geehrter Anwalt, Ich habe 2001 eine Immobilie zur Vermietung gekauft. Es wurden für das Darlehen 2 Kredite aufgenommen, die erste Zinsbindung ist nach 10 Jahren abgelaufen. Das Darlehen ist durch eine LV teilweise abgesichert. Aufgrund der allgemeinen Wirtschaftlichen Lage, auch der Zinshöhen ...
18.12.2010
ich habe einem Bekannten einen Privatdarlehen mit Darlehensvertrag gegeben. Geld ist bereits überwiesen 8 Tage her. Es gibt keine Kündigungs Klausel. Es wurden Raten ab März 2011 vereinbart. Ich möchte wissen ob ich jetzt trotzdem diesen Vertag sofort noch kündigen kann ? Habe ich ein Rec ...
20.4.2012
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich bitte um eine kurze Einschätzung des folgenden Sachverhaltes: Im Juli 2011 nahm ich einen Kredit auf und schloss zeitgleich eine Restkreditversicherung ab, welche gemäß dem den Unterlagen beigefügten Merkblatt jederzeit kündbar ist. Die Kündigung d ...

| 9.3.2011
von RA Steffan Schwerin
Guten Tag! Wegen Verkauf der finanzierten Immobilie möchte ich den Darlehensvertrag gemäß § 490 BGB außerordentlich kündigen. Wenn ich den § 490 richtig verstehe, gilt dann dennoch eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Der Darlehensbetrag soll allerdings bereits in 1 Monat zurückgezahlt werden, so das ...

| 3.10.2014
von RA Andreas Schwartmann
Hi, ich benötige zu folgendem Sachverhalt bitte eine Auskunft. Verkauf einer Eigentumswohnung nach jetzt 14 Jahren. Zinsbindung Darlehen 20 Jahre. Die 10 Jahresfrist ist also folglich überschritten und es kann mit einer 6 monatigen Frist gekündigt werden. Ferner besteht auch ein Sonderkündigungsr ...
18.11.2013
von RA Sascha Steidel
Es liegt eine Kündigung vor - fristlos inkl. Aufforderung eine Vorfälligkeitsentschädigung zu bezahlen. Allgemein wird angegeben, dass das Darlehen aus wichtigen Grund gekündigt wird. Die Gründe werden nicht explizit genannt. Ist dies rechtens? Weiter war die Darlehenssumme auf ein Tagesgeldko ...

| 7.10.2009
Sehr geehrte Damen/Herren, im Okt. 08 kaufte ich einen Renault Twingo für 3900,-€ (Gesamtdarlehensbetrag) finanziert über die Renault Bank. Laufzeit 47 Raten à 83,27 €. Ende Juli 09 wurde mein Regelinsolvenzverfahren eröffnet. Bis heute habe ich die Raten regelmäßig und vollständig bezahlt. Die Ren ...

| 28.8.2014
Wir haben im Mai 2001 über die Süddeutsche Bodenkredit Bank ein Darlehen über 250.000 DM aufgenommen mit einer Laufzeit von 10 Jahren! Die Süddeutsche Bodenkreditbank ist dann später mit der HVB Real Estate Bank verschmolzen, die die Kredite übernommen hat. Im Jahre 2003 kam es zu einer neuen Ver ...
12·5·10·15