Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Kredite Bgb


| 28.5.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Immobilie wurde mittels eines Darlehens (abgesichert durch Grundbucheintragung) sowie Tilgung über Lebensvers ...
16.3.2018
von RA Marcus Schröter
An der Krankenhaus gGmbH X sind Gesellschafter G, K, FÖ + J mit je 25% beteiligt. Im Gesellschaftsvertrag steht, dass der Gesellschafter, der sei ...

| 9.3.2011
von RA Steffan Schwerin
Guten Tag! Wegen Verkauf der finanzierten Immobilie möchte ich den Darlehensvertrag gemäß § 490 BGB außerordentlich kündigen. Wenn ich den § 490 richt ...
7.1.2009
Hallo, ich wurde heute äußerst rüde von meiner Bank auf § 489 BGB hingewiesen und das ein Kündigungsrecht für mich nicht möglich sei. Folgender Hin ...
23.9.2019
| 53,00 €
von RA Sascha Lembcke
Hallo, ich habe vor eine Immobilie zu kaufen und diese über einen Kredit zu finanzieren.  Neben meinen Eigenkapital gilt die Immobilie als Siche ...

| 22.4.2009
von RA Holger J. Haberbosch
Ich habe bei einer Bank zwei Darlehensverträge abgeschlossen: Zunächst Vertrag A für Immobilie A, einige Jahre später Vertrag B für Immobilie B. Darle ...

| 22.3.2016
von RA Peter Eichhorn
Meine Frau hat ein Haus gekauft, im Grundbuch steht nur sie. Wir haben einen Ehevertrag. Sie ist solvent und die Rückzahlung der Darlehen sind ihr pro ...
5.5.2018
von RA Marcus Schröter
Sachverhalt: Im Dezember 2008 kaufte ich mit meiner Partnerin ein Einfamilienhaus auf der Basis zweier Immobilienkredite mit zwölf- bzw. zwanzigjäh ...

| 3.8.2010
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, wir haben am 10.03.99 einen Darlehensvertrag für den Kauf einer ETW zur Vermietung mit einer Zinsbindun ...
11.12.2014
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, den Darlehensvertrag zur Finanzierung unseres Eigenheims, den wir im Jahr 2009 abgeschlossen hatten, habe ich aufgru ...
22.3.2015
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2004 habe ich mit meiner Sparkasse einen Darlehensvertrag abgeschlossen mit welchem ein befristetes Hypothek ...
11.6.2012
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, im vorliegenden Fall besteht ein Darlehen bei der X-Bank in Höhe von ca TE 130 , das durch Lebensversicherungen, die im Kreditvertrag zu ...
8.10.2015
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo. Meine Frage: Ich habe einen Kredit gesucht Ende 2014 und dazu einen Dienstleistungvertrag unterschrieben. Im Januar 2015 habe ich dann eine Ema ...

| 6.2.2015
von RA Thomas Henning
Meine Fragen: 1. Bei alten Darlehensverträgen (1999/2000) ohne jeder Widerrufsbelehrung kommt es während der Laufzeit immer wieder zu Konditionen ...

| 4.9.2013
Guten Tag, wir haben im Jahr 2004 einen Darlehnsvertrag mit unser ortsansässigen Sparkasse abgeschlossen im Rahmen einer Finanzierung unseres Hauses. ...

| 6.10.2010
von RA Marcus Schröter
Ich werde als Berufssoldat im nächsten Jahr für 4 Jahre nach Italien versetzt und möchte deshalb meine Immobilie verkaufen. Somit läge wohl ein berech ...
21.8.2013
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2011 haben wir bei der Bausparkasse X folgenden Vertrag abgeschlossen: - Vorausdarlehen über XX TEUR (Bet ...

| 19.10.2017
von RA Dr. Andreas Neumann
guten Tag, am 09.12.2008 schloß mein Mann und ich einen Darlehensvertrag (Verbraucherdarlehen gemäß §§ 49 ff. BGB) und bezahlten hierfür eine Bearbei ...
27.7.2010
Es ist ein Darlehnsvertrag über € 4.500 zwischen Privatleuten geschlossen. In dem Vertrag ist auch ein Zinssatz von 12% vereinbart. Der Vertrag sah ei ...
3.10.2014
von RA Andreas Schwartmann
Hallo, ich habe 2004 ein Grundstückfür 100.000 € gekauft. Die Summe der Immobilienfinanzierung beläuft sich auf 125.000 € Die Laufzeit der Zinsbi ...
12·5·10·15·20·23