Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialversicherungsrecht Sgb

Topthemen Sozialversicherungsrecht Sgb
Versicherungspflicht weitere Themen »
1.8.2012
von RAin Andrea Nordmann
Ich wurde in einer 600km entfernten KLinik operiert. Das Krankenhaus war das nächste, geeignete Krankenhaus um die Behandlung durchzuführen da die OP-Methode nur von 2 Ärzten in ganz Deutschland durchgesetzt wird. Die Fahrtkosten für die stationäre Behandlung hat die Krankenkasse erstattet. Al ...

| 31.7.2012
Ich habe 2003 eine Firmen-Rentenabfindung erhalten. Da ich zu dieser Zeit im Ausland gelebt habe und deshalb auch nicht in Deutschland krankenversichert war, sondern nachweislich im Ausland,erkenne ich keinen Grund warum ich bei meiner Rückkehr nach Deutschland in 2008 für diese Rentenabfindung eine ...

| 30.7.2012
Sachverhalt: Der überlebende Elternteil in meiner Familie ist Richtung 80 Jahre alt, gehbehindert und multi-krank, aber kein Pflegefall in Sinne des Gesetzes. Er wohnt im Eigenheim, das auch noch über eine vermietete Mietwohnung verfügt. Ich wohne nicht im elterlichen Haus ! Der andere Elterntei ...

| 30.7.2012
von RA Thomas Krause
Meine Frau (51) ist z.Zt. arbeitslos, ihr ALG I wird Anfang 2013 auslaufen. Sie ist in der GKV krankenversichert. Aufgrund gesundheitlicher Beschwerden ist eine Vermittlung durch das Arbeitsamt in einen neuen Job nicht zu erwarten. Ab Anfang 2013 müsste sie sich entweder freiwillig in der GKV oder ...

| 29.7.2012
von RAin Britta Möhlenbrock
Meine Fragen: 1) Muss die DAK - oder eine andere Institution - eine Haushaltshilfe im nachfolgenden Fall gewähren? Ja oder Nein 2) Haben Sie einen guten Rat zum weiteren Vorgehen? Eine 67 jährige Frau zieht sich eine Wirbelkörperfraktur zu. Diese kann konservativ mit Ruhigstellung und Schmerzm ...
26.7.2012
Ich (43 Jahre) habe zum 1.10.2011 neben meiner teilzeitlichen nichtselbstständigen Tätigkeit (Teilzeitfaktor 7/28) einen Masterstudiengang in einer Universität begonnen. Ich war zu dieser Zeit in der gesetzlichen Versicherung kranken- und rentenversichert (seit 1990) . Das Studium findet i.d.R. an W ...
26.7.2012
von RAin Britta Möhlenbrock
Ich möchte gerne bei meiner gesetzlichen Krankenkasse Einsicht in folgende Unterlagen über mich bekommen und diese auch ausgedruckt bzw. kopiert mitnehmen (im Rahmen einer Akteneinsicht) : 1. Anträge auf Krankengeld aus den Jahren 2008 und 2009 (ich habe damals jeweils einen Antrag in 2008 und e ...

| 25.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich hatte einen Arbeitnehmer (AN) geringfügig beschäftigt, der grundsätzlich Erwerbsminderungsrente bezog. Seine Hinzuverdienstgrenzen und die tägliche max. Arbeitszeit wurden nicht überschritten. Zusätzlich haben wir seine Frau beschäftigt. Ihre Tätigkeiten wurd ...
22.7.2012
Ich bin ein privat krankenversicherter Rentner und leiste in einer Behinderteneinrichtung Bundesfreiwilligendienst auf der Grundlage eines Vertrages über zunächst 1 Jahr. Der Träger (DRK) zahlt auf die Bezüge einen Arbeitgeberbeitrag an eine GKV (Bundesknappschaft). Damit ist neben meiner PKV auch n ...

| 19.7.2012
von RAin Britta Möhlenbrock
Seit 01.06.2012 beziehe ich Leistungen von der Pensionkasse für die Deutsche Wirtschaft (früher Pensionskasse der Chemischen Industrie) für die mir jetzt die vollen Beiträge für die GKV und Pflegeversicherung abgezogen werden. Mitglied bin ich in der Pensionkasse seit 1972. Bis zu meinem Aussc ...

| 19.7.2012
von RA Thomas Krause
Guten Tag. Ich habe ein paar Fragen zur Sozialversicherung (GKV): Meine Frau ist derzeit in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis. Ende 2010 ist Sie allerdings (erneut) erkrankt. Die Lohnfortzahlung des Arbeitgebers endete. Theoretisch setzt anschließend das Krankengeld ein. Dieses wurde aller ...
17.7.2012
Seit Mai 2011 habe ich einen Teilzeitarbeitsvertrag. Aufgrund des entsprechend geringeren Verdienstes bin ich seitdem nicht mehr privat krankenversichert und stattdessen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Nun möchte ich ab Oktober 2012 wieder Vollzeit arbeiten, aber auf keinen Fall zurück in ...

| 12.7.2012
Hallo, ich habe eine Frage zu PKV / GKV, wenn man nicht mehr erwerbstätig ist. Folgende Situation: Mein Mann und ich, beide berufstätig (angestellt) und (noch) unter 50 Jahren, keine Kinder, sind seit mehr als 10 Jahren privat versichert (beide oberhalb der Bemessungsgrenze). Da wir finanz ...
11.7.2012
Guten Tag, ich werde bald in die "Rente für Schwerbeschädigte Menschen" gehen (mit 60 Jahren + Monaten). Ich komme nicht in die KVdR, da ich von 1992 - 2003 in der PKV war und ab 2004 wieder in der GKV. Meine Frau arbeitet weiter als Mini-Jobberin (€120/mtl.)und die Soz.-abgaben führt der AG dir ...

| 3.7.2012
Text: Laut Rentenbescheid beginnt meine Altersrente wg. Arbeitslosigkeit ab dem 01.06.2012 Die Deutsche Rentenversicherung Bund teilt im Rentenbescheid mit, dass die ersten zwei Monatsrenten Juni.2012 und Juli.2012 einbehalten und zu einem späteren Zeitpunkt nachgezahlt werden. Es steht wörtlic ...
28.6.2012
von RAin Britta Möhlenbrock
meine Mutter(82 Jahre) bezieht eine Witwenrente von 330,00€ und Erziehungsgeld von ca. 252,00€ und ist dabei auf Unterstützung angewiesen wie Wohngeld etc Sie hat 9 Kinder und nachweislich einen Enkelsohn großgezogen und konnte keine Rentenansprüche durch zusätzliche Arbeit erwerben. Ist es wir ...
26.6.2012
Im Jahr 2007 war ich in der Zeit ab dem 01.11.2007 bei einem Brutto-Entgelt von 3.500 € pro Monat als Angestellter in Vollzeit beschäftigt (bei einem Arbeitgeber in West-Deutschland). Außer dem Grundgehalt wurden keine Zahlungen geleistet bzw. es bestand auch kein Anspruch auf weitere Zahlungen. ...
16.6.2012
von RAin Britta Möhlenbrock
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war bis Ende 06/2011 über 15 Jahre in einem festen Anstellungsverhältnis.Danach war ich 8,5 Monate Arbeitslos gemeldet. Seit Mitte März habe ich einen befristeten Arbeitsvertrag, welcher vom 13. März 2012 bis zum 12. März 2013 läuft. Meine Frage: Sollte dieser ...

| 15.6.2012
Guten Tag, ich habe folgendes Problem - daraus resultierend meine Frage/n .... Ich bin seit Sept. 2010 wg. Burn out arbeitsunfähig und wurde von der Krankenkasse im März 2012 ausgesteuert. Im Januar 2012 habe ich die Erwebsminderungsrente beantragt, die im April abgelehnt worden ist - Widerspru ...
14.6.2012
von RA Mathias Drewelow
Ich bin selbständig und bei der DAK freiwillig krankenversichert.Ich habe aber gewollt eine ambulante private Vollversicherung zusätzlich. Aufgrund meines Gesundheitszustandes würde mich eine private KV nicht komplett versichern (Stationär u. Zahn).Eine ambulante Vollversicherung alleine reicht mir ...
1·15·30·42434445464748·60·75·82