Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialversicherungsrecht Rentenversicherung

Topthemen Sozialversicherungsrecht Rentenversicherung
Rentenversicherungspflicht Versicherungspflicht SGB selbständig weitere Themen »
8.4.2009
Hallo lieber Experte, ich hätte einige recht wichtige Frage zum Thema Rentenversicherung. Ich bin seit 19.04.2004 selbstständig im Bereich Online-Handel. Habe damals eine Ich-Ag gegründet. Die Ich-Ag lief bis zum 19.04.2006 - danach war und bin immer noch ein ganz normaler Selbstständiger (oh ...

| 16.3.2008
Ich bin freiberuflich tätig und bei der Rentenversicherung Bund versicherungspflichtig. Ich bezog 2007 zeitweise ALG I (freiwillige Versicherung). Beiträge zur RV wurden von der Arbeitsagentur bezahlt. Die Rentenversicherung Bund verlangt von mir ZUSÄTZLICH die Entrichtung von Pflichtbeiträgen für d ...
14.3.2009
von RA Siegfried Huber-Sierk
Sehr geehrte Damen und Herren. Als erstes mal meine Frage. Wie kommt man aus der gesetzlichen Rentenversicherung raus? Meine Situation stellt sich folgendermaßen dar. Ich bin Angestellter in einer schweizer Firma mit Wohnsitz in Deutschland. Ich bekomme von meinem AG den AG-Anteil für die Sozialv ...
24.8.2013
In der Zeit von 1994 -2000 hatte ich Einnahmen, die wahrscheinlich rentenversicherungspflichtig waren. Da eine Kontenprüfung bei der Rentenversicherung ansteht, ist die Frage, ob das Finanzamt gegenüber der Rentenversicherung auskunftspflichtig ist. Damit verbunden ist die Frage, ob die Finanzbeh ...
24.11.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 48 Jahre alt und habe meinen Beruf als Krankenpfleger auf ärztlichen Anraten wegen starker Rückenprobleme und eines Burnout im Jahr 2012 aufgeben müssen. Vom Arbeitsamt wurde mein Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben an die Deutsche Rentenversicherung Bund wei ...

| 14.4.2020
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin ein Altersrentner mit Vollbeschäftigung und freiwillig Mitglied in der Krankenversicherung der Rentner. ( AOK ) Nach Auskunft der Krankenkasse ruht meine Mitgliedschaft in der freiwilligen Krankenversicherung wegen der mit der Vollbeschäftigung verbundenen Pfl ...

| 6.10.2011
von RAin Maike Domke
In den Jahren 2006 und 2007 soll ich in Deutschland Scheinselbstständige beschäftigt haben. Obwohl ich dies bestreite, habe ich mich Anfang diesen Jahres mit der Staatsanwaltschaft auf eine Einstellung des Verfahrens gegen Geldauflage geeinigt. Seit über 3 Jahren lebe ich in Spanien. Heute habe i ...

| 8.5.2008
Ich bin am 30.04.1966 geboren. Vom 06.09.1984 bis 31.03.08 hatte ich Arbeit und habe somit Beiträge zur Rentenversicherung einbezahlt. Seit 01.04.08 bin ich arbeitslos. Arbeitslosengeld erhalte ich erst ab 15.10.08. Laut Anruf bei der Deutschen Rentenversicherung wurde mir folgendes mitgeteilt: ...

| 19.4.2013
Laut meiner letzten Rentenauskunft mit detailliertem Verlauf bis 31.12.2011 ist die Wartezeit mit 15 Jahren erfüllt. Dann wörtlich: "Nach Vollendung des 40. Lebensjahres sind bisher 97 Monate mit Pflichtbeiträgen vorhanden. Die Rente kann nur gezahlt werden, wenn mindestens für 24 Monate Pflichtbeit ...
21.12.2007
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, mit der Geschäftsleitung habe ich vor Jahren mündlich vereinbart, dass ich einen Firmenwagen durch Gehaltsumwandlung erhalten kann. Ich habe seitdem eine Gehaltsabrechnung bekommen, auf der mein normales Bruttogehalt aufgeführt wurde, danach wurde die Miet/Leasingra ...
3.3.2022
| 30,00 €
von RAin Gabriele Haeske
Eine privat abgeschlossene Rentenversicherung des Ehepartners von vor 2005 mit Kapitalwahlrecht wurde Anfang 2022 auf einen Schlag ausgezahlt (knapp 50k€). Sonstiges Einkommen des Ehepartners, PKV versichert, sind ca 30k€ jährlich. Kein eigenes Einkommen dieses Jahr vorhanden, da Auszeit / Reise ...

| 1.12.2013
Kurz vor der Alters-Rentengrenze in freiberuflicher Tätigkeit als Arzt hat die DRV nach Ausgleich der von mir einbezahlten Beiträge über die Jahre hinweg per Bescheid mit mir "das Versicherungsverhältnis aufgelöst". Kann nun, z.B. durch weitere, ggfls. neue Tätigkeit als Arzt in freiberuflicher oder ...
27.1.2021
von RAin Gabriele Haeske
Guten Tag, als Beamter auf Lebenszeit würde ich mir gerne meine vor über zehn Jahren mal geleisteten Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung erstatten lassen und dafür auf die spätere monatliche Rentenzahlung verzichten. Da ich insgesamt 78 Monate eingezahlt habe, liege ich theoretisch über der ...
24.5.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich habe in Deutschland studiert und bis zum 32. Lebensjahr dort gearbeitet. Seit 20 Jahren lebe und arbeite ich in Frankreich. Fuer die Zeit in Deutschland möchte ich fuer 3 Jahre freiwillige Beitrage nachzahlen (per formular V0080). Allerdings besteht diese Möglichkeit (seit 2005) nur noch bis ...
7.11.2009
von RAin Carolin Richter
Ich bin seit 10 Jahren Freiberuflich im Bildungswesen tätig. Zur Zeit werde ich als Art "Lernbegleiter" eingesetzt. Seit 4 Jahren bin ich hauptsächlich nur für einen Auftraggeber tätig. Ich beschäftige keinen Arbeitnehmer. Diese Entwicklung hat sich schleichend ergeben. Auf der Planungstafel i ...
14.2.2019
von RA Andreas Wehle
Guten Tag, nach einer Rehamaßnahme im Januar 2017 (Bürotäter; Rückenprobleme) habe ich inkl. Unterlagen die ich bei der Reha erhalten habe um Hilfe für die Beschaffung eines geeigneten Bürostuhls gebeten (Breite und Gewichtslast spielen hierbei eine Rolle), da die Standardstühle in der Firma nich ...
10.7.2014
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit dem 10.03.2004 als Architekt, Mitglied im Versorgungswerk. Damals arbeitete ich für Airbus. Seit 11.2007 bin ich bei einer Reederei mit rund 166 Objekten (Wohnungen, Häusern). Aufgrund eines Schreibens meines Versorgungswerk bat man mich, vor einigen Mo ...

| 21.12.2008
von RA Siegfried Huber-Sierk
Heute bekam ich meinen Rentenbescheid. Die Rente beginnt ab dem 01.12.2008 Die Deutsche Rentenversicherung Bund informiert mich dahingehend, daß der Betrag für die Rente Dez.08 und Jan.09 einbehalten und zu einem späteren Zeitpunkt nachgezahlt wird. Es steht wörtlich im Rentenbescheid: "Die Nac ...
11.11.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde vor 15 Jahren geschieden und es wurde ein Versorgungsausgleich festgelegt. Meine Frau erhielt von mir Unterhalt bis zu meinem 65. Lebensjahr(Rentenbeginn) Seit 1 Jahr beziehe ich meine Altersrente. Seit dieser Zeit wird mir der Versorgungsausgleich für me ...

| 26.4.2010
von RAin Carolin Richter
Guten Abend, Es geht um folgende Situation: Ein großes Paketdienstunternehmen lässt seine Pakete nur durch Sub-Unternehmer zustellen. Der Subunternehmer G. übernahm dort viele Touren. Die besetzte er aber nicht mit angestellten Fahrern, sondern schickte sie zum Gewerbeamt. G. wollte so, eigene S ...
12·5·10·15·20·25·27