Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Tierrecht, Tierkaufrecht Vertrag

1.10.2009
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, habe im April ein Pferd gekauft. Die Verkäufer haben eine Pferdesportanlage mit Reitschulbetrieb und das Pferd war ein ehemaliges Reitschulpferd und 10 Jahre alt (lt. Pass). Nun hatte ich am Wochenende ein Problem mit den Hufen gehabt und da wurde ich gefragt wie al ...
21.10.2009
von RA Peter Eichhorn
Ich habe im Internet ein Pferd gesehen und dann Kontakt mit der Verkäuferin aufgenommen (per email). Dann haben wir auch telefoniert. Aber das wesentlichste haben wir per mail ausgemacht. Da ich das Pferd erst frühesten ne Woche später hätte anschauen können, mußte ich mich vorab entscheiden. Nach I ...

| 23.11.2007
von RA Ingo Bordasch
Guten Tag, wir kauften zwei Rassekatzen, ohne eine Kopie des Vertrages mitzubekommen. Leider verliesen wir uns auf die Züchterin, daß sie die Papiere sofort zuschickt. Nun - nach zwei Monaten - bekamen wir endlich eine Kopie des Vertrages. Darin ist weder die Zuchtbuchnummer der Tiere eingetragen, ...
6.7.2008
Ich habe am Di 1.7.08 eine Tinkerstute gekauft. Vorher wurde mehrfach telefoniert u gemailt. Wir haben die Stute in ihrem Heimatstall besichtigt u dann ohne Vertrag gegen Quittung bar bezahlt u mit nach Hause genommen. Bei der Begutachtung im Heimatstall fielen mir rosane Hautpartien u kl Schorfstel ...
28.4.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich habe an einer Käuferin einen Welpen verkauft. Leider ist sie abgesprungen und möchte das Geld zurück haben. Ich bin Zahlungsbereit aber möchte das Geld nicht überweisen sondern das sie es abholt um für mich den Erhalt von ihr unterzeichnen zu lassen. Nun droht sie mir mit einem Anwalt ...
18.12.2010
von RA Robert Weber
Guten Tag, vor rund 3 Monaten entschied ich mich mit meiner Frau unsere Hündin decken zu lassen. In einer Anzeige stand, dass Jemand seinen Rüden kostenlos bereitstellt. Im Gegenzug will er später einen Welpen haben. Wir trafen uns daraufhin mit dem Rüdenbesitzer und wir unterhielten uns kau ...

| 19.10.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Wir haben eine in der Hobbyzucht stehende Hündin verkauft. In dem Kaufvertrag wurde eine Zuchtverwendung durch uns vereinbart, sowie eine Probezeit bis zum vollzogenen Wurf der Welpen. Mittlerweile ist der 2. mögliche Deckzeitraum vorrüber. Die Käuferin hat uns die Hündin jeweils mit einem Infekt ...

| 1.3.2017
von RA Michael Wübbe
Wir haben 2015 eine Katze vermittelt. Vor einer Woche haben wir erfahren, dass die Katze angeblich tot sein soll. Die Katze hat beim Nachbarn des Adoptanten gelebt und hatte eine Entzündung am Zahn, die behandelt werden musste. Da das Geld für die weitere Behandlung fehlte, wurde die Katze ohne uns ...
23.5.2012
Ich bin selber Katzenhalter zweier Katzen die sich ungeplant vor ihrer Kastration leider vermehrt haben, sprich ich hatte nach kurzer Zeit 4 kleine Katzenkinder die ich in Liebe- Verantwortungsvolle Hände vermitteln wollte. Als die Kitten 10 Wochen alt waren, war es schließlich soweit. 2 Kitten gab ...

| 29.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe die Absicht vom Kaufvertrag für eine Katze zurückzutreten. Der gezahlte Preis für das Tier war 450,-€. Die Rücktrittserklärung mit Angabe von Gründen habe ich per Post als Einschreiben mit Rückschein an den Verkäufer gesendet. Noch fristgerecht, 2 Tage vor A ...

| 11.7.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Ich habe mir ein Pferd gekauft. Preis 5.000,. Die Zahlung sollte in monatlichen Raten bezahlt werden. Innerhalb 5 Jahren. Und das Pferd sollte auf den Hof stehen bleiben wo ich es gekauft habe, nun meine Frage: Im Nowember 2004 habe ich es gekauft, und schon 4,500,. euro bezahlt fehlen nur noch ...
16.1.2012
von RA Thomas Zimmlinghaus
Guten Tag, ich hoffe hier findet sich jemand, der uns weiterhelfen kann. Vor 2,5 Monaten kauften wir ein dt. Reitpony bei einem Händler und Züchter (gewerblich). Dieses hatte nun wie sich herausstellt einige Eigenschaften die vom Verkäufer verschwiegen wurden. Der Verkäufer nimmt das Pony jet ...
10.12.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, Wir haben unsere Papageien verkauft, vor 1 Jahr, bis heute kam keine Zahlung. Der Gerichtsvollzieher hat nun festgestellt, dass bei beiden nichts zu holen ist. Ich sage immer wieder, dass ich sie zurück möchte. Der Gerichtsvollzieher reagiert nicht auf diese Aussage. Welchen weg muss ich g ...
27.2.2013
Meine Frau hat vor 12 Tagen einen 14 Jährigen Wallach gekauft. Der Wallach wurde als sehr ruhig und geländesicher angepriesen.Meine Frau hat das Pferd einmal in einer Reithalle probegeritten,da war es unter Aufsicht des Reitlehrers ruhig und gut zu reiten.Wir haben das Pferd gekauft und in einer ne ...

| 3.9.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, wir hatten mit unserer Old English Bulldogge einen Wurf. Es meldete sich eine junge Familie, mit denen wir keinen schriftlichen, sondern nur einen mündlichen Vertrag schlossen. Einzige mündliche Absprache, die getroffen wurde, war dass die Käufer mit dem Hund zum Tier ...
2.6.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe vor ca . einem halben Jahr ein Pferd gekauft, welches schon nach kurzer Zeit gesundheitliche Auffälligkeiten gezeigt hat, die ich zunächst nicht einordnen konnte, die sich jetzt aber doch als Mängel herausgestellt haben. Ich habe die Verkäuferin vor einem Monat um Rücknahme gebeten. Sie b ...
8.7.2020
von RAin Sonja Stadler
Hallo Wir haben vor 2 Monaten ein Pferd gekauft für 900Euro. Sie hat Handschriftlich unter den Vertrag ein Vorkaufsrecht sich eingeräumt,ohne Frist und ohne Preis. Nur mit einer Vertragsstrafe. Wir haben ihn angeritten, er versteht sich icht mit unseren und ich hab ihn ihr zu einem Kaufpreis von ...
27.7.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Guten Tag! Vor ca. 1,5 Monaten adoptierten wir eine junge Hündin aus dem Auslandstierschutz. Am ersten Tag dachten wir, die auffällige, seltsame Bewegung der Hinterläufe wäre auf ein Verlegen bei der langen Fahrt zurück zu führen. Dies hat sich allerdings auch in den darauffolgenden Tagen und W ...

| 2.11.2007
Hallo, wir riefen vor etwa 10 Wochen bei einer Rassekatzenzüchterin an und vereinbarten am Telefon, zwei Katzen bei ihr zu kaufen. Umgehend zahlten wir auch 400,-€ an (Gesamtpreis 750,-€). Mündlich (auch auf der Internetseite der Züchterin zu lesen) wurde vereinbart, daß die Tiere geimpft und entwu ...

| 10.7.2017
von RA Michael Wübbe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte am 15.04.2015 ein Pferd gekauft von Landwirtschaftsbetrieb, mit Kaufvertrag und bestätigter Eigentumsurkunde. Am 03.07.2017 bekomme ich ein Anwaltsschreiben vom Anwalt das ich bis zum 17.07.2017 das Pferd wieder herauszugeben habe, es liegt auch ein Schreib ...
12·5·10·15·18