Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Tierrecht, Tierkaufrecht Pferdekauf

Topthemen Tierrecht, Tierkaufrecht Pferdekauf
Kaufvertrag weitere Themen »

| 31.7.2006
Am 10.07.06 habe ich per Handschlag ein Pferd erworben. Das Pferd sei brav und auch von Kindern zu händeln. Am 17.07.06 trat mich dieses Pferd beim Hufeauskratzen schwer, sodaß ich 2 Tage bangen musste nicht ins Krankenhaus zu müssen und ich 4 Tage nicht zur Arbeit konnte. Da das Pferd in der 1. Woc ...
11.5.2005
Guten Tag sehr geehrte Damen und herren, meine Frage lautet am sonntag den 08.05.2005 schloß ich aus Dummheit bei einem Händler mit meiner Freundinn einen Kaufvertrag über ein pferd ab.Er bedrängte uns das wenn wir nicht sofort unterschreiben das Pferd von jemand anders gekauft würde.nach dem unter ...
2.3.2007
von RA Michael Böhler
Ich habe mir ein Pferd in einem Gestüt angesehen, dass von einem Pferdezüchter dort zur Ansicht eingestellt worden war. Das Pferd (4 jährig) war toll und preiswert (10.000 €). Das Gestüt organisierte die Ankaufsuntersuchung, bei der durch Röntgen herauskam, dass das Pferd Spat an beiden Hinterbeine ...
7.1.2013
von RA Jan Wilking
Ich hab ein " liebes und zuverlässiges Geländereitpferd" verkauft. Folgende Mängel waren mir bekannt und wurden kommuniziert: Senkrücken, vermutlich seit Geburt, jedenfalls vorbestehend als ich vor 4 Jahren gekauft habe und eine Sehminderung nach Augenentzündung, die das Pferd vor längerer Zeit bei ...
19.9.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich möchte mein Pferd verkaufen und auf nummer sicher gehen was den Vertrag angeht. Das Pferd ist schon immer in meinen besitz, Das Pferd soll bereits am freitag, morgen, geholt werden. Um folgende Absätze geht es mir, verkauf privat an privat: 3. Beschaffenheitsvereinbarungen: 3.1. Eventuel ...

| 30.11.2010
von RA Peter Dratwa
Ich habe von einer Zwischenhändlerin ein 5jähriges Pferd gekauft mit der mündlichen Vereinbarung, dass diese Zwischenhändlerin dieses Pferd für 3 Monate im Beritt ausbildet, damit es anschließend von meiner Tochter geritten werden kann. Das Pferd wurde ohne tierärztliche Untersuchung gekauft, der Ka ...

| 21.8.2012
von RA Lars Liedtke
Hallo, Es geht um ein Rückgaberecht bei einem Pferdekauf. Kurze Vorgeschichte: Es wurde ein Dressurpferd Mitte Mai von uns gekauft, für eine nicht geringe Summe, bei einer Vermittlerin dir für einen Züchter verkauft hatte. Das Pferd ist 8 Jahre alt und wurde 4 Jahre zur Zucht eingesetzt wurde ab ...
3.12.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Guten Abend, ich habe heute eine Rechnung von knapp 300 Euro von einem Tierarzt für eine Behandlung am Hinterbein (Einschuss) bekommen. Folgender Hintergrund: An Tag X war die Ankaufsuntersuchung (kurz AKU). An diesem Tag - beim Vortraben - ist das Pferd lahm gegangen und man hat entdeckt, da ...

| 29.5.2012
Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf die Ersteigerung eines Dressurpferdes auf einer großen Reitpferdeauktion. Das Pferd war im Internet und in der Verkaufsbroschüre mit 166cm Stockmass und Größe "L" angegeben. Der Verkäufer ist gewerblicher Verkäufer. Da mir das Pferd zu Hause zu klein erschien, ...
6.9.2007
von RAin Sabine Reeder
Sehr geehrte Damen und Herren, hier mein Problem: Am 02.04.07 kaufte ich von einem Gestüt ein sechsjähriges Islandpferd für 4 TEUR. Eine Ankaufsuntersuchung wurde nicht gemacht. Anfang Mai waren die Mähne am Widerrist und die Schweifrübe von meinem Pferd abgescheuert. Die Gestütsbesitzerin beteuer ...

| 20.4.2006
von RA Robert Weber
Sehr geehrter Anwalt, am 23.01.2006 habe ich 2 Pferde gekauft für 2.500,00 EUR. Mit der Verkäuferin habe ich einen Pferdekaufvertrag abgeschlossen. Darin ist auch vereinbart, dass die Anzahlung 2000,00 EUR beträgt. Der Rest ist fällig nach einer Ankaufuntersuchung, die eine Tierärztin in der Nähe ...
25.10.2007
von RA Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren Da ich in der Schweiz wohnhaft bin und mich nicht mit der Deutschen Rechtsgebung auskenne gelange ich mit folgendem Problem an Sie: Wir haben per e-mail bei einer Pferdezüchterin für den Kauf von drei Fohlen zugesagt. Jedoch ca. 3 Wochen später musste ich leider v ...
29.4.2008
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo liebe Rechtsanwälte Ich habe Ende Dezember mir ein Pferd bei einem Händler gekauft. Es wurde ein Vertrag angefertigt usw. In diesem Vertrag war auch eine Ankaufsuntersuchung von einem Tierarzt. Aber diese wurde bereits Ende Oktober erstellt. Also gute 2 Monate nach dem Kauf. Mitte Januar ...

| 16.12.2012
Hallo Ich habe mir vor ca. 5 Monaten ein Pferd gekauft. Auf dem Hof, wo ich es untergestellt habe und geritten bin, verkehrt auch eine Frau mit ihrer 15 jährigen Tochter. Da die Tochter Interesse an diesem Pferd hatte, habe ich der Mutter per Kaufvertrag die Hälfte des Pferdes verkauft, mit der A ...
22.12.2020
von RAin Wibke Türk
Folgender fall: Mir wurde ein Pferd verkauft, ohne hinweiß, dass sie nur der Vermittler ist. Sie hat die gleiche Anschrift verwendet, jedoch einen anderer Namen. Pferd ging kurz nach kauf lahm etc.. Jetzt sagt Sie, sie wäre nicht Verkäufer. Einwohnermeldeamt sagt mir, da war derjenige nie wohnha ...

| 11.7.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Ich habe mir ein Pferd gekauft. Preis 5.000,. Die Zahlung sollte in monatlichen Raten bezahlt werden. Innerhalb 5 Jahren. Und das Pferd sollte auf den Hof stehen bleiben wo ich es gekauft habe, nun meine Frage: Im Nowember 2004 habe ich es gekauft, und schon 4,500,. euro bezahlt fehlen nur noch ...
21.7.2009
von RA Ralf Morwinsky
Ich habe vor 3,5 Monaten ein 7 Jährige Stute als Freizeitpferd von Privat für 4500 € gekauft. Auch steht im Kaufvertrag das ich auf eine Ankaufsuntersuchung verzichte. Ich reite sehr viel und lange sowie auch Dressur in der Halle und das Pferd wurde vor ca 2 Wochen wegen Rückenproblemen unreitbar. ...
26.9.2016
von RA Christian Schilling
Hallo, ich habe im Oktober 2015 eine 4-jährige Tschechische Stute gekauft. das Pferd war laut Vertrag angeritten und eine Ankaufsuntersuchung hat bis auf eine eventuelle Auffälligkeit mit einem Mikrochip im hinteren rechten Sprunggelenk keine Mängel ergeben. Es wurde kein Bluttest gemacht. Das Tier ...
14.8.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor knapp 3 Monaten eine 4 jährige Stute gekauft, mit eigener Ankaufsuntersuchung. Das Pferd wurde mir als sehr brav verkauft, mit dem seine Töchter im Geländer herumritten. Da ich reiner Geländereiter bin und eine 12 jährige Tochter, die reitet habe, war d ...
21.1.2005
Guten Tag, wir haben am 17.01.04 ein Pferd von Privat gekauft mit schriftlichen Kaufvertrag. Der Vertrag war eine übliche Vorlage aus dem Internet. Eine Ankaufsuntersuchung fand nicht statt. Drei Tage nach Zusage zum Kauf lahmte das Pferd plötzlich. Der Verkäufer sowie der Tierarzt versicherten mü ...
12·4