Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Widerspruch

Topthemen Mietrecht, Wohnungseigentum Widerspruch
Kündigung Mietvertrag Eigenbedarf weitere Themen »
8.1.2016
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, vorweg muss ich erwähnen das ich auf dem Verwalter durch viele Unstimmigkeiten seit Jahren nicht gut zu sprechen war/ bin. Im Jahr 2014 (Juli) hat der Verwalter vorzeitig zum 01.01.15 unseren Verwaltervertrag Eigentümergemeinschaft gekündigt,regulär wäre dieser Vertr ...

| 3.4.2005
von RA Stefan Steininger
Guten Tag! wir haben folgendes, sehr kniffliges, Problem: Seit Dez.03 wohnen wir bei einem Freund, der sich hat scheiden lassen, und daher die 2Hälfte des Hauses so nicht mehr tragen konnte. Es sind 110qm und das Haus ist aus dem Jahr 1903 -Kein LUXUS-, qm/€3,30 laut Mietspiegel = € 360,-. Wir fo ...

| 19.3.2015
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
In unserer in Erdgeschoss liegende Eigentumswohnung,gabs ein Wasserrohrbruch,was zu Kellerübeschwemmung fürte. Unsere Wohnung ist dabei trocken geblieben.Haus wurde vor 7Jahren neu saniert Wohnung haben wir Schlüsselfertig gekauf. Firma,die Bauarbeiten ausgeführt hat ist schon ca. 5 Jahre insolwent ...
14.3.2011
von RAin Wibke Türk
Guten Morgen, der Vermieter meiner Freundin hat zu ende Februar die Nebenkostenabrechnung für Wasser eingeworfen(28.2.10-28.2.11). Verwundert hat uns die Personenzahl mit der er gerechnet hat - 2,27. Fakten: 1 Person meine Freundin, 0,27 unsere Tochter(ab 1.11.) haben in der Wohnung gewohnt, ...

| 20.2.2014
von RA Ingo Bordasch
Hallo, ich hatte für etwa 2 Jahre ein kleines Büro (35qm) gemietet, für welches monatlich 150 Euro Miete fällig waren. Für die Betriebskosten wurde eine pauschale von 50 Euro vereinbart. Als ich bei Übernahme der Räume die Zählerstände mit ablesen wollte, wurde mir gesagt, dass sich diese nicht in ...

| 20.6.2007
von RAin Gabriele Koch
Danke, dass es Sie gibt! Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, im September 2003 habe ich ein Geschenk-/Mode- und Schmucklädchen (hobbymäßig) übernommen. Da der Mietvertrag des Vorgängers zum 30.09.2003 auslief, habe ich mit dem Vermieter zum 01.10.2003 einen ne ...
9.3.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe die letzen drei Jahre immer immense Nachzahlungen bei den Heizkostenabrechnungen. Beim ersten mal 2012(für 2011) hab ich von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht und meine Verwaltung meinte nur das sie sich den Fall mal genauer anschaut... aber nichts g ...
28.2.2013
Mietvertrag für ein möbliertes Zimmer in unserem Haus besteht seit 23.4.2003. Allerdings war damals eine Miete auf bestimmte Zeit bis zum 31.12.2003 eingetragen. Kündigung ausgesprochen am 31.01.13 zum 30.04.2013 wegen Eigenbedarf, da wir Zwillinge bekommen haben und das Zimmer benötigen. Mieter h ...
12.11.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten ein Haus kaufen und sind uns mit dem Besitzer auch schon wegen des Kaufpreises einig geworden. Nun ist das Haus zurzeit noch vermietet, sodass wir wegen Eigenbedarf kündigen müssten. In einem ersten Kontakt mit den Mietern haben sie uns signalisiert, ...
3.9.2009
Guten Tag! Ich wohne in einer 50 qm großen Mietwohnung des öffentlich geförderten Wohnungsbaus. Der Vermieter ist die Deutsche Annington in Bochum. Ich habe bis Ende 2008 € 215,40 Kaltmiete bezahlt. Mit Schreiben vom 08.01.2009 wurde meine Kaltmiete zum 01.02.2009 wegen im Jahr 2008 durchgeführte ...
26.2.2007
Guten Tag, wir haben im Dezember letzten Jahres eine EGT-Wohnung ersteigert. Wir haben 5 Tage nach Zuschlag die Kündigung in schriftform an die derzeitigen Mieter versendet. Wir haben Eigenbedarf angemeldet und fristgerecht zum 31.03.07 gekündigt. Wir haben nach §574 BGB die Mieter auf Widerspruch ...
8.12.2011
Beim letzten Vermieter war die Wohnung zum 30.06. gekündigt, durch den Verlust meiner Arbeitsstelle konnte ich am 01.06. die Mitete nicht zahlen. Ich weiß, daß der Vermieter nicht verpflichtet ist, ausstehende Mieten mit der Kaution zu verrechnen. In diesem Fall war er jedoch einverstanden. Ich sch ...

| 17.2.2015
von RA Lars Liedtke
Wir haben von unserem Vermieter eine Eigenbedarfskündigung bekommen. Wortlaut: "da ich durch meine private Situation eine eigene Wohnung benötige ... kündige ich nach §573 BGB zum ... um diese für mich selbst nutzen zu können". Mehr steht nicht drin. Es handelt sich um eine 110m² große 3-Raum-Woh ...

| 13.12.2020
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Vermieterin hat uns im Rahmen einer Belegeinsicht zur Nebenkostenabrechung 2019 und eines daraufhin von uns gestellten Widerspruchs schriftlich nach einigen Monaten bestätigt bzw. letztendlich zugegeben, dass sie nicht umlegbare Verwaltungs- und Instandhaltun ...
17.8.2010
Guten Tag, ich habe am 30.11.2009 meine BK-Abrechnung von 2008 erhalten. Diese war inhaltlich falsch und ich ging am 01.03. 2009 in Widerspruch. Es wurden einige Fehler seitens des Vermieters korrigiert, dennoch behielt ich einen Restbetrag aus zweifelhaften Postionen ein. Dazu gab es vor ein paa ...
14.5.2010
von Notarin und RAin Sonja Richter
Mein Ehemann und ich besitzen jeweils 50 % Miteigentumsanteil an einer Eigentumswohnung. Wir hatten uns im Juni 2009 getrennt. Seitdem benutzt mein Ehemann die Wohnung allein. Dies veranlasst ihn jedoch nicht, die mit der Wohnung verbundenen finanziellen Lasten zu begleichen. so hat er auch das Wo ...
29.4.2008
von RA Martin P. Freisler
Hallo, ich hatte mit meinem Ex Freund eine gemeinsame Wohnung bezogen. Die Kaution haben wir uns damals 1997 geteilt. Nach der Trennung 2002(ich habe diese Wohnung verlassen) habe ich versucht, meinen Kautionsanteil von dem Vermieter zu bekommen. Da aber mein Ex inzwischen erhebliche Mietschulden au ...
1.4.2020
von RA Jürgen Vasel
Gewerblicher Verpächter und gewerblicher Pächter, Pachtvertrag besteht seit 01.06.2003. Pächter möchte nun kündigen. Wortlaut Vertrag: "Das Pachtverhältnis beginnt zum 01.06.2003 Das Pachtverhältnis endet am 31.05.2007; es verlängert sich um jeweils 1 Jahre, falls eine Partei nicht am 15. ein ...

| 21.1.2013
von RA Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne in meiner Wohnung mitlerweile 7 Jahre. Leider bin ich seit letztem Jahr in finnazielle Not gekommen. Ich konnte 4 mal leider nicht die Miete bezahlen. Ich bin alleinerziehend und habe einen 6 jährigen Sohn! Mein Vermieter hat die Kündigung ausgesprochen un ...
14.8.2008
Hallo, ich habe folgendes Problem : Ich bin Eigentümer einer Eigentumswohnung. Hinsichtlich der Nebenkostenabrechnung gibt es nun leider einige Probleme. Ich habe der Abrechnung widerspruchen, weil diese Zeiten des Vorbesitzers enthalten hat und habe um entsprechende Berichtigung gebeten. D ...
1·15·171819·30·45·60