Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Vertrag


| 19.11.2016
von RAin Doreen Prochnow
Ich habe meine Wohnung an drei Studenten (A,B,C) vermietet. Diese haben ursprünglich einen befristeten Mietvertrag unterschrieben für drei Jahre. Es sind alle drei Studenten als Mieter in den Vertrag eingetragen. Es wurde Ende August von einer Person gekündigt, am 30.08.2016. Zwischenzeitlich is ...

| 14.2.2016
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, seit über 10 Jahren sind wir Mieter einer ETW. Der Eigentümer erwägt seit einigen Jahren den Verkauf, er fragte auch, ob wir Interesse hätten, war damals nicht machbar. Nun wurde ein Makler beauftragt, der sich auch wegen Terminabsprachen bei uns vorgestellt hat, vo ...

| 18.5.2017
Guten Tag, ich will einen Mietvertrag abschliessen. Jedoch gibt es einen Satz, den ich nicht genau verstehe : Zitat: Beide Parteien können eine ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses mit gesetzlicher Frist frühestens zum -- erklären.* Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt davo ...
22.1.2005
Hallo , Ich habe zum 01.07.2000 einen Mietvertrag über ein Haus abgeschlossen . Dieser Vertrag ist ein Vertrag mit Verlängerungsklausel . Beginn des Vertrages war wie bereits erwähnt der 01.07.2000 und das Ende der 30.06.2001 . Der Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils 3 Monate , da er ...

| 10.11.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, für unsere Wohnungseigentümergemeinschaft wurde durch den Bauherrn ein Verwaltungsvertrag geschlossen. Dieser Vertrag wurde zum 1.10.2006 gültig. Die erste Laufzeit des Vertrages beträgt fünf Jahre, die sich automatisch um ein weiteres Kalenderjahr verlängert, falls ...
4.7.2014
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, ich habe einen Vertrag für ein Parkplatz in der Tiefgarage unterschrieben (er war noch nicht vom Vermieter unterschrieben, nur von mir), vor ca einer Woche. Den Vertrag hab ich von unserem Hausmeister bekommen. Bis jetzt hab ich noch immer keinen unterschriebenen Vertrag zurückbekomme ...
28.3.2007
von RA Stefan Steininger
Ich habe Anfang 2006 eine Eigentumswohnung in einem 9-Parteienhaus gekauft. Die erste Eigentümerversammlung war für mich im März 2006. Einziehen konnte ich wegen Vermietung erst im Oktober. Dem Verwalter waren bereits im Zusammenhang mit Sanierungen einige unbequeme Fragen zu stellen und ich habe au ...
6.11.2008
von RA Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Es handelt sich um einen einen Mietvertrag aus dem Jahr 1992. Dieser ist befristet auf neun Jahre. Für den Mieter wurde eine zweimalige Verlängerungsoption über jeweils 5 Jahre vereinbart, welche auch von Seiten des Mieters ausgeübt wurde ...

| 12.8.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich muss/sollte heute einen neuen Mietvertrag unterschrieben, welcher folgende Klausel enthält: "Der Mieter übernimmt verschuldensunabhängige Kosten für kleinerer Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten während der Mietzeit bis zum Betrag von 120 € im Einzel ...
12.1.2021
von RA Michael Böhler
Ich habe Ende September meinen Vermieter eine fristgerechte Kündigung zugeschickt (ich lebe seit Anfang September auch in einen vollkommen anderen Bundesland), habe auch bis Ende Dezember brav meine Miete gezahlt, nach einen Nachmieter gesucht (was aufgrund der aktuellen Lage echt schwierig war, zum ...
20.11.2013
von RA Reinhard Otto
Guten Tag, es handelt sich um folgende Situation: A ist Mieter der Wohnung und wohnt darin. Ein freies Zimmer bot A zur Untermiete an. B zog ein, wohnt seit 3 Wochen in besagtem Zimmer. B hält sich nicht an mdl. Vereinbarungen und verhält sich anders als angekündigt bzgl. Lärm, Sauberkeit, ...
20.10.2008
Guten Tag, beim Abschluß eines privaten Garagen-Pachtvertrages wurde der Pächtername falsch aufnotiert, 2 Vornamen statt Vor- und Zunamen (also P***** G***** statt P***** G***** M*****). Der Pächter hat den offensichtlichen Fehler nicht berichtigt sondern Vertrag und Einzugsermächtigung unterschrie ...

| 16.1.2008
Ich habe ein Haus durch Zwangsversteigerung erworben (Zuschlagsbeschluss: 01.11.2007). Der eine Raum im Erdgeschoss wird an eine Person vermietet; d. h. Mieter ist Herr Tk.. Zü..., wohnhaft in .. Im Vertrag steht: "zur Benutzung als Vereinsraum" (Verein für Schachspiel).Mietbeginn:10.08.2004. > > ...
7.5.2007
Hallo, meine Frau und ich haben am 28.04.07 einen Mietvertrag über ein EFH unterzeichnet. Der Vertrag soll in Kraft treten, sobald eine positive Bankauskunft vorliegt. Diese liegt vor und nun macht die Tochter des Vermieterpaares Terror, wir dürften nicht in das Haus ziehen. Logische Begründun ...

| 30.12.2013
von RA Marc N. Wandt
A ist Mieterin einer Mietwohnung seit über 30 Jahren. Als A stirbt, wird die Wohnung von ihrem Sohn S bewohnt, allerdings überwiegend nur an Wochenenden, da S in einer anderen Stadt arbeitet. Er zahlt an den Vermieter V unverändert die Miete und die Nebenkosten, schließt jedoch keinen schriftlichen ...
28.3.2007
Wie lange muss ich meine jetztige Wohnung bezahlen, wenn ich Untermieter von meinem Chef bin, aber ohne Vertrag, und eine drei Monatsmieten-Kaution hinterlegen musste und die dann auch gern wieder bekommen möchte? ...
23.11.2011
Seit 20 Jahre lebe ich in einem Haus.Ich zahle Miete,es gab aber nie einen Vertrag. Ich habe einiges an Geld reingesteckt, renovierungen usw. Jetzt will der Vermieter das haus verkaufen, der Preis kann ich aber nicht bezahlen. Wann kann er mich kündigen? Kann er mich so einfach von heute auf morgen ...

| 6.6.2012
Unser gemeinnütziger Verein betreibt ein altes Gebäude für die Nutzung durch verschiedene Kurse, Versammlungen, Sitzungen etc. Alle Nutzer bezahlen für die jeweilige Nutzung der Räume eine entsprechende Gebühr. Auch ein Kindergarten nutzt seit ca. 12 Jahren die Räume zeitweise als Schutzraum. L ...

| 14.11.2005
von RAin Gabriele Haeske
Hallo, es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir folgende Fragen beantworten könnten: Wir beabsichtigen in unserem Eigenheim einen Niesbrauch meiner Mutter einzuräumen (für eine Etage mit ca. 45m2), da sie uns finanziell sehr unterstützt hat. Ist dieses grundbuchseitig einzutragen oder reicht in ...

| 10.1.2006
Guten Abend, ich habe gelesen, dass man unter bestimmten Bedingungen bei Auszug nicht renovieren muss. Folgendes steht dazu wortwörtlich in meinem Mietvertrag: Zitat: ...§4 Instandhaltung und Schönheitsreparaturen 1. Gemäß Wohnungsübergabeprotokoll vom xx.xx.1998 gilt die Wohnung als renovie ...
12·75·150·225·300·357