Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Schadensersatz


| 12.9.2011
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Mieter (M) kündigt fristgerecht zum 1. Mai sein Mietverhältnis. Wohnungsübergabe erfolgte am 4. Mai, anwesend M, Vermieter (VM) und ein Vertreter der Hausverwaltung. Mangel: keine, Wohnung soll aber noch einmal durchgewischt und gekehrt werden, was erfolgt. Schlüssel übergeben. Protokoll ohne w ...
11.9.2011
Mietwohnung Nach einem Starkregen traten aus den Bodenabflüssen in den Waschräumen große Wassermengen aus und überfluteten sämliche Kellerräume der Mieter. Bei diesem Haus aus den 60ern muss das schon öfter vorgekommen sein, den vor jedem Kellerraum waren wasserdichte Schwellen montiert. Und schon ...

| 9.9.2011
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Am 31.08.2010 sind meine Mieter nach 3 Jahren Mietzeit und Kündigungsklage endlich ausgezogen und haben eine zwar besenreine, aber völlig verrauchte und vergilbte, stinkende Wohnung hinterlassen. Leider hat mein Mann im Übergabeprotokoll zwar einige Kleinigkeiten aufgeführt, diese Tatsache aber nich ...
2.9.2011
von RA Peter Eichhorn
Eine WOhnung wird gekündigt. Die verabredete Abschlussrenovierung kann nicht termingerecht ausgeführt werden. Aus diesem Grund wird noch eine zusätzliche Miete für September überwiesen. Das ist mit dem Vermieter in Vorfeld abgesprochen. Für September existiert noch kein Nachmieter. Die Mieter ste ...

| 31.8.2011
Wir wohnen seit 1999 in unserer Mietwohnung und unsere Heizkörper fangen von innen an zu rosten (in Zimmern mit erhöhter Nutzung der Heizung mehr als in Zimmern mit niedrigerer Nutzung). Unser Vermieter behauptet, es würde am ungenügenden Lüften und damit an der Luftfeuchtigkeit liegen. Ich habe mic ...
30.8.2011
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, Ende 2001 wurde von mir ein Formularmietvertrag unterschrieben, in dem unter § 15 Schönheitsreparaturen der 2. Absatz mit der Fristenregelung durchgestrichen wurde. Stattdessen lag bei Vertragsunterzeichnung eine vom Vermieter vorgefertigte Seite vor, die als Anl ...

| 29.8.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte gern einen Ratschlag zu dem im Betreff geannten Problem und habe versucht die Geschehnisse chronologisch zusammenzufassen: Meine Lebenspartnerin, nachfolgend Mieterin genannt kündigt ihre Mietwohnung fristgemäß, aufgrund der Arbeitsaufnahme an einem von ...

| 26.8.2011
Der Mietvertrag meiner jüngst verstorbenen Eltern datiert aus dem Jahr 1984. Hinsichtlich der Kaution besagt er : ....in Höhe der dreifachen Monatsmiete zu zahlen. Die Sicherheit ist auf ein Sparkonto zu hinterlegen.Verfügungsberechtigt ist allein und unwiderruflich der Vermieter, wozu er d ...
25.8.2011
von RA Peter Dratwa
ich bin alleinerziehende mutter von drei kleinen kindern (3J, 6J.8J.). zum zeitpunkt des einzugs in die mietwohnung ist mein vermieter zur schlüsselübergabe nicht erschienen. die wohnung war zugemüllt und mit möbeln der vormieter zugestellt. vermieter kümmerte sich darum nicht. ich ging zum anwalt, ...
23.8.2011
von RA Reinhard Otto
Hallo !!!!!!!!!!! Mein Name ist habe da mal ne Frage wohne in einer 3 Zimmerwohnung mit meinen 3 Kindern im Kinderzimmer ist alles voll Schimmel die Kinder schlafen nun auf Madratzen bei mir in der Stube was für mich eine hohe Belastung ist.Habe mir schon eine neue Wohnung gesucht kann aber erst zu ...
19.8.2011
Nachdem wieder der Keller vollgelaufen ist, wurden wir von der Hausverwaltung darauf aufmerksamt gemacht, daß wir Opfer der Erderwärmung wären und selbst mit den Folgen klarkommen müssten. Ursache ist ein Bodenablauf in einer der Waschküchen, der entgegen der Anweisung der Stadtwerke nicht mit ei ...

| 19.8.2011
von RA Tobias Rösemeier
Hallo, Wir haben am 03.08 eine Ferienwohnung ab 01.09 gemietet und mussten diese am 12.08 wieder stornieren. Die Reservierung der Ferienwohung fand schriftlich mit folgender Email statt: Hallo Frau XXX, hiermit bestätigen wir Ihnen das Ferienappartement ab 01.09.2011 zu mieten. als Antw ...

| 17.8.2011
Guten Tag, wir haben folgende Fragestellung im Bereich Mietrecht: Wir haben unsere Mietwohnung als Mieter fristgerecht zum 31.08.2011 gekündigt. Nun macht die Vermieterin, bzw. die Tochter (Rechtsanwältin) dahingehend massiven Druck (eigtl. mit Schadensersatzforderungen gedroht…), dass wir die Ta ...

| 17.8.2011
Hallo, mir ist ein Urteil geläufig, bei dem eine Mietminderung aufgrund des Verhaltens eines Hausmeisters (Beleidigungen usw) für Recht erkannt wurde. Wenn der Vermieter sich "wie Sau2 benimmt und beleidigende und bedrohliche Schreiben verschickt, eine Tür aufbricht, den Vertrag einseitig ände ...

| 16.8.2011
Ich bin Eigentümerin einer Dachgeschosswohnung, in der ich auch selbst wohne. Seit Januar 2010 kam es bei Schneefall und starkem Regen immer wieder zu Wassereinbrüchen in meine Wohnung. Eine von der Hausverwaltung im Januar 2010 veranlasste Dachreparatur hatte keinen Erfolg. Ein Angebot für eine ...
16.8.2011
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ab dem 15.11.2009 eine Wohnung gemietet und diese fristgerecht zum 31.08.2011 gekündigt. Darüber habe ich eine schriftliche Bestätigung des Vermieters. Mein Freund ist zum 15.2.2010 mit in die Wohnung gezogen. Ich habe den Vermieter telefonisch gefragt, ob ...

| 14.8.2011
von RAin Katrin Preusser
Am Freitag 05.08. ist bei mir die Deckeeingestürzt eine nach Aussage des Vermieters spätfolge eines Wasserschadens bei dem Mieter über mir Hier meine Frage wie schnell muß der Vermieter den Schaden beheben? inwieweit hab ich Anspruch auf Schadensersatz 1.die Wohnung musste Zweimal grundgereinigt ...

| 11.8.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Besitzer einer Wohnung die ich bis vor kurzem vermietet hatte. Leider konnte der Mieter aus gesundheitlichen Gründen ab Juni nicht mehr in der Wohnung bleiben. Die weitere Abwicklung mit Ausräumung und Übergabe übernahmen auch die Angehörigen. Aus Rücksicht ...

| 9.8.2011
Ich habe in Nordrhein-Westfalen kürzlich eine (nach WEG organisierte) Dachgeschosswohnung aus den 1970er Jahren an einer stark befahrenen Verkehrsstraße (teils auch starker LKW-Verkehr) erworben und muss zu meinem Entsetzen feststellen, dass offenbar konstruktionsbedingt praktisch kein Schallschutz ...
6.8.2011
von RA Robert Weber
1. Wohnsituation: Ich bewohne zusammen mit meinem Lebensgefährten und 3 Kindern zwei Wohnungen in der zweiten Etage eines großen Mehrfamilienhauses. Die Wohnungen wurden mittels Durchbruch vor 18 Jahren miteinander verbunden. Ich bin Eigentümerin der größeren Wohnung, die kleinere Wohnung ist gemi ...
1·15·30·42434445464748·60·75·90·98