Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Schadensersatz

Topthemen Mietrecht, Wohnungseigentum Schadensersatz
Kündigung Vermieter Wohnung fristlos Mieter weitere Themen »

| 21.4.2022
| 50,00 €
von RAin Sonja Stadler
Eine Fensterfirma hat in einer Mietwohnung,ohne Auftrag von mir,einfach Fenster eingesetzt,die ich für eine Hebeschiebetür bestellt habe. An der Hebeschiebetür hat die Firma die Fenster und Glastür nicht eingebaut,sondern fälschlicherweise in einen Wintergarten,der denkmalgeschützt ist. Meine Frage ...
28.4.2006
von RA Andreas Schwartmann
Hallo! Folgende Frage: Bin vor 2 Monaten zur Miete in eine Eigentumswhg. eingezogen. Nun ruft mich ein Makler an, der die Aufgabe hat einen neuen Käufer dafür zu finden und schon Interessenten zur Besichtigung warten. Das hat mir aber meine Vermieterin nie gesagt. Ich wäre in dem Falle nicht eingez ...
5.7.2009
Grüß Gott! In einem vom Mieter als Schlafzimmer genutzten Hobbyraum sind die Wände feucht und die Möbel von Schimmel befallen. Die Schadensursache ist noch nicht 100 %ig geklärt. In Frage kommen eine defekte Abwasserpumpe im daneben liegenden Waschraum (Schadentag letzte Woche, daher wohl kaum Ur ...
29.8.2007
von RA Robert Weber
Guten Tag, ich versuche alles möglichst kurz zu fassen. Nach Streitigkeiten mit unseren Vermietern,kam es zu einem Hausfreidenbruch unseres Vermieters, in dem er zweimal unsere Wohung betreten hat.Wir erlangten eine EV vor Gericht darufhin. Nun kommt es nachdem Widerspruch eingeolegt wurde zur Geri ...

| 17.7.2012
von RA Andreas Schwartmann
Hallo liebe Anwälte, ich habe folgenden Sachverhalt: Es war windig in der Nacht. Von einer Dachgaube oberhalb meiner Terasse löste sich mindestens eine Schiefernplatte, die meine Kettler-Liege beschädigte (Defekte Armlehne). Ich melde den Schaden am Dach und an der Liege meinem Vermieter. De ...
12.8.2013
von RA Robert Weber
Kann ich statt Mietminderung Schadensersatz o.ä. direkt vom Verursacher fordern, auch rückwirkend für: - Beeinträchtigungen durch nicht genehmigten Gewerbebetrieb (seit 2009) - Belästigung durch Zigarettenrauch durch Mitarbeiter dieses Betriebes (seit 2009) Zum Sachverhalt: Ich wohne sei ...
28.9.2009
von RA Lars Liedtke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich heute in folgender Sache an Sie: Ich hatte mit meinem (inzwischen Ex-)Freund geplant zusammenzuziehen. Da dieser in einer Wohnung wohnt, die seinen Eltern gehört, wäre er mein Vermieter und ich Untermieter gewesen. Alle Details des Umzugs waren in ...
11.5.2014
von RA Raphael Fork
Sachverhalt: Ich habe seit 01.07.2013 ein Haus gemietet. Dem Vermieter war bekannt, dass ich einen Teil der Räumlichkeiten für eine Schneiderei untervermieten möchte mit einer Untermiete von 950,- Euro warm. Hierfür ließ ich extra eine Starkstromleitung für die Industrienähmaschine verlegen! Nach d ...

| 28.2.2008
Guten Abend,hier meine Frage. Am 22.12.2007 schloß ich mit meinem zukünftigen Vermieter einen normalen Haus- und Grund Mietvertrag über ein Häuschen. Der Vertrag sollte ab dem 01.03.2008 erfüllt werden und der Eigentümer der Immobilie sicherte uns zu ,dass wir bereits ab dem 01.02.2008 renovie ...

| 31.10.2018
von RAin Doreen Prochnow
Hallo und Guten Abend, ich bin Eigentümer in einer WEG die aus 10 Eigentümern, die sich auf zwei Häuser verteilen, besteht. Neubau 8 Eigentümer und Altbau 2 Eigentümer (wir sind einer davon). Bis November 2017 hat mein Exmann Unterhaltrechtlich bedingt, um die ganze WEG Angelegenheit gekümmert. I ...

| 4.11.2014
von RA Jan Wilking
Bei Abschluss eines Mietvertrages hat der Vermieter nicht darauf hingewiesen dass in der Wohnung seit jeher extrem hohe Stromkosten anfallen. Durchschnittlich waren dies monatlich 200,- € für einen Single Haushalt. Auch ich habe nach einem Jahr nun eine Rechnung des Stromanbieters über eine Nachzahl ...

| 14.4.2016
von RA Evgen Stadnik
Wir mieteten eine Wohnung (der Vermieter bestätigte, dass es seine Eigene sei) und wohnten darin, bis zu einem Tag, an dem komische Anrufe eingingen bzgl. des falschen Namen am Klingelschildes. Daraufhin kam heraus, dass wir (Untermieter) unerlaubt zur Untermiete in dieser Wohnung wohnten, da der an ...
30.6.2006
Hallo, folgender Sachverhalt ist gegeben: am Ostersonntag, 16.04.2006 kam bei mir im Bad Wasser von der obigen Wohnung auf meine Feuchtraumpaneelen im Bad. Ich bin sofort hoch zu dem Mieter und machte ihn darauf aufmerksam. Er sicherte mir zu den Abfluss von seiner Dusche nachschauen zu las ...
27.11.2014
von RA Maximilian A. Müller
Wir haben eine Wohnung (mit Balkon) in einer kleinen Anlage mit 12 Wohneinheiten. Davon sind 8 Wohnungen mit Holzbalkon. Da der Zustand der Balkone sich in letzter Zeit zusehends verschlechterte, wurden vor ca. 4 Jahren die entsprechenden Reparaturmaßnahmen beschlossen. Dabei wurde ausdrücklich eine ...

| 2.12.2014
von RA Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, zu folgender Situation habe ich Fragen. Ich bewohne eine Maisonettewohnung (Erstbezug), bei der ich am 17.10.2014 im Küchenbereich einen Schimmelbefall festgestellt habe und dies am gleichen Tag samt Fotos an Eigentümer, der verantwortlichen Baufirma und Wo ...
29.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bereits hier wegen Schimmel einige Fragen gestellt, die auch zufriedenstellend beantwortet wurden. Nun muss neuen Problemen entgegen blicken. Mein Mieter hatte sich vor ca. 2 Monaten über Schimmel in seiner Wohnung beschwert. Daraufhin habe ich Fachleute ...
26.2.2009
von RA Martin P. Freisler
Der Mieter hat gekündigt. Es ist ein Besichtigungstermin vereinbart, aber der Mieter ist nicht zum Termin da. Wie angekündigt sind der Herr vom Hausmeisterservice, als Vertreter der Eigentümer, und ein Mietinteressent erschienen. Ist der Mieter Schadensersatzpflichtig, zB die Terminkosten des Hau ...
9.9.2010
von RA Ingo Bordasch
Ich habe eine vermietete Wohnung in einer Altbau-Wohnanlage, wo das Dachgeschoss ausgebaut werden soll und ein Lift eingebaut werden soll. Die Mieter haben jetzt gekündigt wegen der anstehenden Beeinträchtigungen (Dreck und Lärm). Solange die jetzigen Mieter noch nicht ausgezogen sind, werden sie ...
28.3.2011
von RA Thomas Krause
Hallo, unsere Wohnung ist eine Eigentumswohnung, welche wir Mieten. Das Haus besteht aus 8 Eigentumswohnungen. Am 25.Februar ist bei uns das Kaltwasser eingefroren. Wir haben am 26.Feb. um 9.00Uhr die Hausverwaltung darüber in Kenntnis gesetzt. Um 12.00Uhr war der Klemptner da und sagte uns " ...
7.1.2005
Sehr geehrte Anwälte Bin am 15.12.2004 aus der Wohnung ausgezogen in der ich seit 01.08,2001 gewohnt habe.Der Teppichboden in der Wohnung liegt seit März 1998 drin.Es waren ein paar Flecken drauf vom Vormieter,muß aber dazu sagen, daß der Vormieter den ganzen Tag nicht da war. Ich dagegen bin 24 ...
12·15·30·45·60·75·90·97