Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Bad

Topthemen Mietrecht, Wohnungseigentum Bad
Mietminderung Schimmel weitere Themen »
29.9.2007
seit 01.09.2007 habe ich eine Wohnung angemietet (in Berlin) es wurde mir zugesichert das Badewanne WC und das undichte Abflußrohr im Bad gewechselt werden.Inzwischen war der Schornsteinfeger da und hat festgestellt das das Rohr von der Gastherme durchgerostet ist und die Therme nicht mehr benutz w ...
8.10.2008
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben vor ein paar Tagen unseren Mietvertrag unterschrieben. Altbau 1 OG Berlin . Nun sanieren wir die Wohnung nach Absprache mit der HV umfangreich.Es besteht ein Anhang am Mietvertrag der die Renovierung des Bades genau beschreibt. Inklusive Abnahmetermin der H ...
26.10.2011
Die Mieter wohnen seit 1966 in der Wohnung. Im Mietvertrag ist ein "Bad" ausgewiesen welches damals einen Holz-Badeofen hatte der bereits defekt war (was allerdings heute nicht mehr nachzuweisen ist). Die Mieter trafen mit dem alten Eigentümer (heute mangels inzwischen toten Zeugen nicht mehr nachwe ...
1.2.2013
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte(r) Anwältin/Anwalt, ich habe folgendes Problem, dass auch nach vielen Telefonaten mit der Hausverwaltung und meiner Versicherung nicht geklärt werden konnte. Aber erstmal zum Sachverhalt: Ich und ein Mitbewohner (dessen anerkannter Untermieter ich bin) wohnen im Erdgeschoss. In de ...

| 14.9.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 1 Woche machte sich ein Wasserschaden in meiner Wohnung (Bad 1. OG) bemerkbar. Die Armaturen der Dusche waren nicht richtig abgedichtet, somit der Putz in der Wand unterspült. Kurz aber die Vorgeschichte: Im Januar 2009 lief in der Nachbarwohnung unter m ...

| 29.10.2010
von RA Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren. Wir wohnen im obersten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses, Baujahr ca. Mitte 1950. Wir sind vor ca. 3 Jahren hier eingezogen, davor stand die Wohnung über ein Jahr leer. Bereits kurz nach unserem Einzug stellten wir das erste Mal Schimmel im Bad fest (Bad hat ein Fe ...

| 4.11.2014
Der Mieter über mir hat einen großen Wasserschaden verursacht, in dessen Folge die Hausverwaltung in meinem Bad umfangreiche Arbeiten durchführen will. Vorgesehen ist u.a. Aufstemmen der Wände und Fußbodenerneuerung. Nach ersten Informationen wird das Bad wochenlang nicht zu nutzen sein. Der Vermi ...
14.10.2019
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, seit Ende letzten Jahres ist mein Bad Sanierungsbedürftig. Aufgrund eines Wasserschadens (Mieter unter mir) wurde in meinem Bad an zwei Stellen der Versorgungsschacht geöffnet und anschließend Provisorisch mit Klebeband und Folie verschlossen. Nach mehrmaligen ...

| 25.4.2011
von RA Jan Wilking
Hallo, wir wohnen seit 15 Jahren in einer Mietwohnung/Altbau. Jetzt, letztes Jahr haben wir ein neues Bad (17.000 €) einbauen lassen und die Wohnung ansonsten komplett renoviert = Türen und Wände gestrichen, weil wir davon ausgingen, hier noch mindestens 10 Jahre zu wohnen. Letztes Jahr (Ma ...
13.3.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Haben im August eine Wohnung angemietet, als die kühleren Tage anfingen und wir die Heizung im Bad anmachten, haben wir bemerkt, dass die Heizung im Bad nicht richtig funktioniert. Wir hatten nie mehr wie 21°C im Bad und das Thermostat war auf höchster Stufe. Mor ...
31.5.2020
von RA Daniel Saeger
Meine Mieter wollen ihr Bad modernisieren und haben dafür bereits ein Angebot über 3.700.-€ eingeholt. Ich wollte im Möbelgeschäft das Angebot mit genauer Berechnung und eventuellen Preisnachlässen abholen, wurde mir aber wegen Datenschutz verweigert. Die Mieter wollen das alte Bad abbauen und bei ...
14.10.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Basisinformationen: Vor ca 1 Jahr bin ich in eine neue Mietwohnung gezogen. Die Wohnung ist ca 115 qm groß und kostet ca 650 Euro KM. Es handelt sich um ein teilsaniertes Bauernhaus. Sie besteht aus drei Etagen. Situation 1: Bad Dachgeschoss Im Dachgeschoss de ...

| 23.7.2012
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, Wir bitten Sie um rechtliche Informationen zu dem nachfolgenden Sachverhalt. Ausgangsdaten: - Mietwohnung im Dachgeschoß in Mehrfamilienhaus (erbaut 1995), - durch uns gemietet seit 11/2009 - gute Wohnlage, mittlere Aus ...
9.11.2009
von RA Lars Liedtke
M mietet ein Einfamilienhaus von V1, welches mit 2 Holzöfen beheizt wird. Im Frühjahr 2008 legt der (neu zuständige) Kaminkehrer einen Holzofen still, da die Rauchableitung nicht den Vorschriften entspreche. Damit wird die Hälfte der Wohnfläche unbeheizbar und es tritt in 3 von 5 Räumen massiver ...
7.4.2010
von RA Daniel Hesterberg
Situation: Teilweise vermietetes EFH. Zu einer Wohnung gehört ein gelegentlich genutztes Bad im Keller (beheizt, mit kleinem Lichtschacht), zu diesem Bad gelangt man nur über die Kellertreppe und einen Vorraum. Der Kellervorraum ist nicht durchgehend beheizt. Innerhalb der zugehörigen Wohnung gibt ...
24.3.2013
von RA Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag, Im April 2012 entdeckte ich in meinem Badezimmer am Schornstein zügig wachsenden schwarzen Schimmel und eine platschnasse Wand, woraufhin ich den Vermieter umgehend unterrichtete. Die zuständige Sachbearbeiterin besah den Schaden, kontrollierte den Schornstein, der hatte keine Abdeckun ...

| 24.11.2005
von RA Marcus Alexander Glatzel
Sehr geehrte Damen und Herren, Mein Mieter bezog am 1.12.2002 die renovierte 2 Z. WG,die genannte WG hat ein kleines Bad mit Badewanne,über der Badewanne ist ca. 1,0 m hoch gefliest,zum Duschen nicht gerade ideal aber die restl. Wand ist mit Elefantenhaut gestrichen( wie in 4 anderen WG bisher oh ...

| 4.12.2014
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne seit Juni 2014 im ersten Stock eines vierstöckigen Altbaus. Bie der Wohnungsübergabe im Sommer sind im Bad einige kaputte Bodenfliesen (sind nach unten abgesackt) sowie die dazugehörigen Fugen aufgefallen. Die Vermieterin hat explizit darauf hingewiesen ...

| 31.10.2019
von RA Gerhard Raab
Hallo! Wir sind Ende 2017 in ein Haus zur Miete eingezogen. Im Haus war kein Bad vorhanden, darum haben wir auf unsere Kosten eines für ca. 14.000 EUR einbauen lassen. Die Kaltmiete des Hauses beträgt laut unbefristetem Mietvertrag nur 980 EUR, weil wir das Bad eingebaut haben, ansonsten wäre d ...

| 20.7.2012
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren. Ich bitte Sie um rechtliche Informationen zu folgendem Sachverhalt. Thema: Wasserschaden im Bad unter Fliesen belegtem Boden Größe des Bades ca. 15 qm in einer Wohnung von ca. 101 qm Wir sind in Miete seit 15.11.2011, 2 Personen BJ. des Hauses 1964 (4-Part ...
12·25·50·75·100·122