Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum Anspruch

9.5.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Ferienwohnung an eine Käuferin vermittelt, ein Vertragsentwurf wurde vom Notar angefertigt und ca. 14 Tage später sollte der Vertrag unterzeichnet werden. Einige Tage vor dem Termin wurde ich von der zukünftigen Käuferin angerufen und sie teilte mi ...
9.4.2013
von RA Steffan Schwerin
Im Mietvertrag steht meinem Mieter ein Abstellraum zu. Der Abstellraum befand sich ursprünglich auf dem Dachboden. Durch den Ausbau ist dort jetzt eine neue Wohnung entstanden. Ich habe die Wohnung aber ohne diesen Abstellraum gekauft. Die Teilungserklärung wurde ca. 1 Jahr vor dem Kauf geändert. Zw ...
27.5.2013
von RA Maximilian A. Müller
Hallo, für mein Haus wurde ein Mietvertrag mit einem finanziell abgesicherten Herrn und seiner Lebensgefährtin abgeschlossen (beide stehen im Mietvertrag). Der Herr ist seit September letzten Jahres aus dem Haus ausgezogen, steht aber weiterhin im Mietvertrag. Die Lebensgefährtin wohnt mit ihrer Mu ...

| 9.5.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben Klage gegen den ehemaligen Mieter unseres Reihenhauses wegen nicht durchgeführter Renovierungsarbeiten i.H.v. 2.300 Euro erhoben. Der Rechtsanwalt des Beklagten hat erwidert, dass die Klage unbegründet ist, weil die Forderung verjährt sei. Im Einzelne ...

| 3.9.2017
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümerin einer Wohnung in einem 6-Parteien-Haus. In meiner Wohnung befinden sich Wasseranschlüsse im Bad, im Gäste-WC, sowie in der Küche. Vor einigen Tagen (Montag, 28.08.17) wurde festgestellt, dass in dem gemeinschaftlich genutzten Waschkeller Wasser ...

| 26.4.2012
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Lebensgefährte und ich haben demnächst vor, eine Immobilie zur Eigennutzung zu kaufen. Ich bin geschieden, habe einen erwahsenen Sohn und möchte 70% des Preises in die Immobilie investieren. Mein Lebensgefährte hat zwei erwachsene Kinder und möchte 30 % inv ...
26.10.2016
von RAin Sabine Raeves
Ich vermiete ein Haus und der Mieter hat mir im Januar mitgeteilt, dass ein Mangel am Mietobjekt vorliegt. Der Mietvertrag war befristet bis 2018. Im Mai hat sich der Mieter bei mir gemeldet und mich gebeten, den Mietvertrag vorzeitig zu verlängern, weswegen wir einen neuen, befristeten Mietvertrag ...
10.9.2006
Hier meine Frage Ich muss etwas ausholen. Ich habe mir eine Eigentumswohnung gekauft. Zum 30.09.2006 sollte der Eigentumsübergang vollzogen werden. Ich hatte den Vorbesitzern ein Mietrecht bis dahin zugesagt, da diese gerade ein Haus bauen lassen. Nun verzögert sich alles um 1-2 Monate. Die Frage i ...
25.5.2005
Hallo, das Thema Teppichboden ist hier schon des öffteren behandelt wurden, leider konnte ich keine eindeutige Regelung finden. Die Antworten sind alle mit ca. und mit wenn und aber beantwortet. Wir wohnen seit 10 Jahren in einer Mietwohnung und sind der Meinung das wir nach dieser Zeit einen A ...
6.6.2013
von RAin Jutta Petry-Berger
eine bekannte von uns hatte sich von ihrem mann getrennt der das gemeinsame haus verlassen hat . daraufhin bot die frau uns das haus zur miete an . ich kündigte meine jetzige wohnung im april zum 1. juli . meine freundin vertröstete mich laufend mit dem schriftlichen mietvertrag . ihr mann hatte den ...

| 10.1.2011
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
sehr geehrte damen und herren ! es handelt sich um fogenden fall: ich hatte 3 jahre lang eine mansardenwohnung angemietet.nebenkosten wie heizung und wasser sollten per Quadratmeter, also der wohnungsgröße abgerechnet werden. es gab weder einen wasserzähler noch zähler an den heizkörpern.ledig ...
7.8.2006
von RA Christian Joachim
Guten Tag, ich stelle hier eine Frage für eine Bekannte. Folgender Sachverhalt: - am 7.7. liefen ca. 60 Liter Wasser aus dem Kronleuchter in das Wohnzimmer. Laminat, Möbel sowie Decke und Stuckrosette wurden beschädigt. Die Hausverwaltung erkannte am nächsten Tag, dass in der darüberliegenden Wo ...

| 29.4.2010
Sachverhalt: Wir besitzen mehrere Wohnungen in einer WEG in Berlin. Im Jahr 2006 hatten wir einen Prozess mit dem Hausverwalter wegen Hausgeldrückständen, den wir verloren haben. Wir wurden zur Zahlung von ca. 7000 Euro Hausgeldrückständen verurteilt, von denen wir im Jahr 2006 sofort 4000 Eu ...
6.10.2020
von RA Peter Eichhorn
Ich bin seit 2005 Mieter einer Wohnung in einem Altbau (2.OG, kein Fahrstuhl) Die Wohnung verfügt laut Mietvertrag über keinerlei Abstellfläche wie Keller Abteil o.ä. Nun hat mir der Vermieter Ca 2008 Mündlich eine kleine Abstellfläche über einer Falltür zum alten Kellergewölbe zugesprochen (wo Was ...
24.11.2005
Der Sachverhalt: Frau und Mann einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft trennen sich. Beide stehen im Mietsvertrag. Die Frau verbleibt mit gemeinsamen und eigenem Kind in der Wohnung. Der Mann ist ausgezogen und hat sich sich polizeilich in seiner neuen Wohnung angemeldet. Er zahlt jedoch weiter ante ...

| 6.12.2009
von RA Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gern wissen, ob ich Anspruch auf die Rückerstattung einer bereits gezahlten Vermittlungsprovision für meine Wohnung habe. Ich habe Grund zur Annahme, dass diese unrechtmässig erhoben wurde, da die auf der Rechnung aufgeführte Gesellschaft, dem selben Immob ...
5.10.2011
Folgender Fall: A (Käufer) und B (Verkäufer) eines Hauses sind direkte Nachbarn. A bietet im Mai mündlich B einen Betrag X für sein Haus. B möchte mehr herausschlagen und gibt für Juni, Juli und August den Verkauf an einen Makler mit folgendem Inhalt: 3,57 Prov. vom Käufer und 3,57 % Prov. vom Ve ...

| 25.6.2008
Guten Tag, ich lebe in einer Wohngemeinschaft. Ich bin Hauptmieterin und habe zwei Untermieterinnen. Ende Mai teilte mir die eine der beiden mit, sie wolle ausziehen. Ich war nicht begeistert davon, da ich nun eine neue Untermieterin suchen muss, aber ich sagte ihr, das wäre okay. Wir hatten ...

| 5.11.2010
Einen guten Tag den Damen und Herren Rechtsanwälte, höflich bitte ich um Stellungnahme zu nachfolgendem Sachverhalt und Fragen unter der Vorsaussetzung, die diesbezüglich herbeizuziehenden aus Lehre und Rechtssprechung entwickleten Grundsätze mit Quellenangaben zu zitieren. Mit freundlichen Gr ...

| 12.1.2018
von RA Jürgen Vasel
Hallo liebe Fachanwälte. Ich bin auf Ihre Einschätzung angewiesen und würde mich um eine fundierte Auskunft sehr freuen. Ich bin Vermieter in einer Wohneinheit mit 5 Wohnungen (zwei davon gehörten mir, - wir als Hausgemeinschaft bilden gemeinsam eine WEG). Meine damals vermietete Wohnung liegt i ...
12·75·150·225·300·351