Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Mietrecht, Wohnungseigentum 2008

Topthemen Mietrecht, Wohnungseigentum 2008
Schönheitsreparatur Nebenkostenabrechnung weitere Themen »
12.3.2022
| 60,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Wohnungseigentumsanlage mit 11 Wohnungen und einer gewerblichen Einheit. Die Gewerbeeinheit und eine Dachgeschoss-Studio-Wohnungseinheit haben keine Balkone. Die vorhandenen 10 Balkone sind stark reparaturbedürftig aber (noch) nicht baufällig. Sie sollen nicht repariert und auch nicht abgerissen und ...

| 29.5.2013
von RA Florian Kalthoff
Hallo, wir sind eine dreiköpfige Familie, in vier Monaten vierköpfig und studieren beide. Seit fast einem Jahr wohnen wir in einem Einfamilienhaus, unter uns wohnt unsere Vermieterin, eine 89-jährige an Demenz erkrankte Dame. Ansprechpartner für alles ist der Sohn der Vermieterin. Der Vertrag ...

| 19.10.2011
von RA Markus Koerentz
Guten Tag, anbei einen Text welcher in einem Mietvertrag eingearbeitet werden soll: Nr. 1 Mietdauer Rechtsgrundlage des Mietvertrages ist der § 575 BGB. Der Mietvertrag beginnt am Datum 1, ist befristet und endet am Datum 2 ohne Bedarf einer Kündigung durch die Vermieterin. Dem M ...
24.5.2008
Guen Tag, Bereits am 6.3. hatte ich einen Mietvertrag mit Beginn 1.5. geschlossen. Als ich dann letztlich erst am 5.5. abends den Schlüssel übergeben bekam und mir die Wohnung ansah, war der Zustand schlecht. Es war vertraglich vereinbart, dass ich die Wohnung renoviert übernehme. ...

| 9.6.2011
von RA Jan Wilking
Guten Tag, wir haben folgendes Problem: ein Mieter, der zum 01.11.2010 einen Mietvertrag über eine Wohnung abgeschlossen hat, befand sich laut eigener Aussage zu der Zeit noch in einer Maßnahme der Agentur für Arbeit und behauptete, dass die Agentur für Arbeit, wenn ihr der Mietvertrag vorgelegt wi ...

| 28.9.2017
von RA Jörn Blank
Sehr geehrtes Anwalts-Team, kurz der Sachverhalt: Eine von uns vermietete Wohnung wurde durch den Mieter gekündigt. Da nach seinem Auszug zum 30.11.2017 in der Wohnung größere Renovierungsarbeiten geplant sind, wurde der Mieter vor 2 Wochen schriftlich um eine Terminabsprache für eine Wohnung ...
14.8.2008
Hallo, wir haben uns ein Haus gekauft. Dazu gehört eine Scheune die von uns zukünftig als Pferdeoffenstall genutzt werden soll. Diese Scheune ist bis unters Dach von einer Nachbarin mit Heu blockiert so daß keine Arbeiten von uns stattfinden können. 1998 hatte der Vorvorbes ...

| 5.9.2008
von RA Karlheinz Roth
Wir haben einen Miteigentümer der immer wieder mal das Hausgeld nicht zahlt und besonders auch zwischenmenschlich einiges vermissen läßt. So ist er immer wieder beleidigend und pöbelnd gegen die anderen Eigentümer, Mieter und sogar gegen Besucher im Haus. Beispiel: „Ei ...

| 16.10.2009
Sachstand: Eigentümergemeinschaft bestehend aus bisher vier Miteigentümern an einer Wohnanlage mit insgesamt fünf Sondereigentumen: vier Wohnungseigentume, verbunden mit mehreren Sondernutzungsrechten (nur Autostellplätze), sowie einem davon getrennten weiteren Teileigentum (nur ein einzelnes Kelle ...

| 27.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben unserem Gewerbemieter einer Ladeneinheit seinen Zeitmietvertrag mit fester Laufzeit wegen erheblicher Vertragsverletzungen nach mehreren Abmahnungen aus wichtigem Grund vorzeitig fristlos gekündigt. Er hat zwar seine Waren innerhalb der gesetzten Frist aus ...

| 17.9.2019
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Frage zu folgendem Passus in einem Wohnungsmietvertrag, den ich als Vermieter mit einem Mieter abgeschlossen habe. Als Mietvertrag wurde kein Standard-Mietvertrag verwendet, sondern ein selbst formulierter Vertrag, mit dem Ziel knapp und verständlich zu sein. „Der Vermieter kann kündigen, wenn zw ...

| 27.6.2012
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Am 15.12.2011 wurde über Maklervermittlung ein Mietvertrag für ein Wohnhaus abgeschlossen, Mietbeginn 01.042012. Die erste Besichtigung der Wohnräume mit dem Vermieter erfolgte am 04.03.2012. Meine Nachfrage bezüglich der Heizungsfunktion wurde abgelehnt, weil der Vermieter das Haus in dem sich die ...
25.5.2008
von RA Karlheinz Roth
Mein Sohn ist Empfänger von ALG2 und obwohl er anbietet, die Miete direkt vom Amt an den Vermieter zahlen zu lassen, hat er bisher noch keine Wohnung bekommen. Ich soll jetzt eine Mietbürgschaft übernehmen und habe ein Formular aus dem Internet geladen, in dem steht: ...übernehme hierdurch gegenüb ...
14.11.2013
Hallo und guten Tag, vor einigen Jahren haben wir für unseren Sohn eine Bürgschaftserklärung für einen möglichen Mietvertrag, zu einer genau benannten Wohnung, unterzeichnet. Die Bürgschaftserklärung erfolgte gegenüber einer Hausverwaltung, unter Befreiung der Vorausklage nach § 770 u. 771 BGB ...
26.9.2013
Guten Tag, wir haben in der Schweiz einen Mietvertrag, der nur einmal pro Jahr, d.h. nur zum 30.9. mit 6 Monaten Frist gekündigt warden kann. D.h. bei einer Kündigung im April, ist noch 17 Monate lang Miete zu zahlen. Verstößt dieser Vertrag nicht gegen die guten Sitten, ist nichtig, wegen Wuche ...
22.9.2008
von RA Karlheinz Roth
Von einer Ferienwohnungsanlage in Ostfriesland mit 5 Einheiten ist eine Wohnung verkauft worden. Dem neuen Eigentümer steht laut Teilungserklärung eine Sondernutzungsfläche auf dem Gemeinschaftsgrundstück zu. Beim Verkauf der Wohnung wurde dem Grundbuchamt ein Lageplan des Gemein ...
10.10.2008
Die Betriebskostenabrechnungen wurden trotz Vereinbarung im Mietvertrag vom Vermieter bis heute nicht erstellt. Auf meine Mahnung wurde in 2004 mitgeteilt, dass sich wahrscheinlich Guthaben ergeben. Mit dem 31.12.2006 wurde das Haus verkauft. Am 29.02.2008 wurde der Mietvertrag mit dem neuen Verm ...

| 2.5.2017
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Vermieter eines MFH. Vor kurzem habe ich eine Gewerbeeinheit mit einer Laufzeit von 2 Jahren an einen Gewerbetreibenden vermietet (ohne Umsatzsteuer o.ä.). Kurze Zeit später hatte der Mieter kein Interesse mehr an den Räumen und bietet mir einen Aufheb ...
4.4.2011
von RA Thomas Krause
Ein Miteigentümer plant die Montage eines Außenklimagerätes auf dem Dach seiner Wohnung im obersten Geschoss. Unmittelbar darunter befindet sich mein Schlafzimmer. Entfernung: etwa 10 Meter. Das Klimagerät strahlt in ein außerordentlich ruhiges Wohnkarree. Die Anbringung ist eine bauliche Veränderun ...
25.2.2008
Nachdem wir bereits die Einrichtung „Frag-einen-Anwalt“ in gleicher Mietangelegenheit zum Punkt Renovierungspflicht etc. befragt haben, hier weitere Fragen aufgrund unerfreulicher Entwicklungen, die im Zusammenhang mit dem Auszug unseres Mieters stehen. Wir haben 10 Jahre lang mit unserem Miete ...
1·5·10·15·20·25·30·35·40·444546·50·55·58