Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Datenschutzrecht Werbung

20.1.2020
von RAin Sonja Stadler
Auf einem öffentlich zugänglichen Portal einer Berufsgruppe können Mitglieder sich selbst vorstellen und Kontaktdaten hinterlegen. Darunter die email Adresse. Ist es nach der DSGVO möglich diesen Personen ein für ihre Tätigkeit relevantes Produkt via eMail anzubieten? Ist es legal die Mail persona ...
22.8.2008
von RA Christian Joachim
Guten Morgen. Privat habe ich 1und1 per Brief, E-mail und aut. Austragungsbestäting aufgefordert, weitere Werbeemails zu unterlassen, ohne Erfolg, es kommen immer weitere. Wie gehe ich vor, Unterlassung/Einst. Verfügung beantragen ? Gewerblich habe ich nach Gründung einer Gesellschaft ...
7.5.2017
von RA Andreas Schwartmann
Guten Tag, ich entwickle eine App für Schüler und Ihre Eltern. Diese möchte ich nun bei den Schulelternräten in meiner Stadt bekanntmachen. Auf den Internetseiten der Schulen steht fast immer der Name des Schulelternratsvorsitzenden (und ggf. seinen Stellvertreter). Darf ich dieser Person eine ...
23.4.2005
Guten Tag, ich habe mit einem Sender einen Abo-Vertrag laufen. Am 13.04.2005 habe ich dem Sender eine E-Mail geschrieben.(hier das wichtigste:) >>..."Ich fordere Sie ebenfalls auf, alle meine Daten, die Sie an "Dritte" weiter gegeben haben und nichts mit meinem "P******* S. & TV ******* Abo" z ...

| 10.9.2010
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich habe im Mai 2010 eine Internetbestellung getätigt. Danach bekam ich mehrmals pro Woche Werbung von dem Unternehmen und Tochterunternehmen. Ich sperrte daraufhin meine Daten bei diesem Unternehmen und untersagte auch die Weitergabe an dritte, was ich auch in sch ...
26.10.2015
von RA Stefan Steininger
Grüße, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Rechtsanwalt der mir Fragen zum Thema Social-Media wasserfest beantworten kann. Zum einen geht es um die leidige Frage "Was muss passieren, damit ich bestehende Kunden-Email-Adressen zu einer Facebook 'Custom-Audiences' hinzufügen darf" und " ...
17.12.2021
| 40,00 €
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich führe momentan ein Kleinunternehmen als Fotograf und habe nur zwei Fragen, bezüglich der Flyer austeilung. Meine erste Frage bezieht sich auf das Datenschutz. Ich möchte nämlich eine Vermittlungsprovision für Privatpersonen einleiten, die mir Hochzeitsaufträ ...

| 3.6.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, für folgenden Sachverhalt benötige ich Ihre rechtliche Einschätzung: Im Dezember 2012 wurde unser erstes Kind geboren. Unser Krankenhaus übernimmt standardmässig die Veröffentlichung der Geburt in den lokalen Zeitungen. Hierfür haben wir nach der Geburt eine E ...

| 23.4.2012
von RA Thomas Mack
Gelten für Firmenadressen (meist Freiberufler/Gewerbetreibende) auch die Rechte des Verbrauchers nach dem Bundesdatenschutzgesetz? Sind dies überhaupt personenebezogene Daten, wenn diese explizit zur Gewinnung von Kunden veröffentlich wurden? Darf ich im Web veröffentlichte Adressen an solche ...

| 11.4.2019
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Frage zum Thema Kontaktaufnahme mit unseren potenziellen Kunden (privat Endkunden). Wir bieten online die Möglichkeit einen Vertrag mit uns abzuschließen. Wenn Endkunden diesen via Formular anfordern und ausfüllen, müssen diese den Vertrag dann no ...
30.7.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, wie Ihnen bekannt müssen ab dem 01.09.2012 sämtliche Kundendaten aktualisiert worden sein und die Kunden müssen eine schriftliche Einwilligung abgelegt haben, dass man ihre Daten weiterhin für Werbezwecke verwenden darf. Wir sind eine Webagentur und ein Kunde vo ...

| 14.7.2021
von RAin Sonja Stadler
Nach einem Besuch in einer Gastwirtschaft (Außenbereich) im Juni 2020 wurde uns von diesem Betrieb ein Werbe-Newsletter per E-Mail zugeschickt. Auf Anfrage über die Herkunft unserer Adress-Daten wurde bestätigt, dass von dem Gastronomen die verbindlichen Corona-Meldezettel händisch in eine Kartei zu ...

| 19.6.2016
von RA Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, das folgende Vorgehen möchte ich zur Erhebung von Daten für die Briefwerbung nutzen: Zuerst suche ich mir ein beliebiges Gewerbegebiet zur Recherche heraus (zum Beispiel über Kartenmaterial des freien Dienstes www.OpenStreetMap.de). Dann sehe ich mir mit Hilfe von G ...

| 2.10.2009
Guten Tag, wir haben von einem Adresshändler eine flatrate für Adressen erworben, darunter angeblich "double opt in"-geprüfte Email-Adressen, was für uns besonders wichtig war. Nun zeigt sich, dass ein Großteil der email-Adressen (ca. 80%) fingiert sind, von double opt-in kann zudem wohl n ...
16.10.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die ausgeschiedene Mitgeschäftsführerin einer GBR ist seit kurzer Zeit Angestellte einer Firma einer anderen Branche und dort offenbar für Werbung und PR zuständig. Es liegt der Verdacht nahe, dass sie in dieser Eigenschaft ein Mailing an Kunden der GBR geschickt hat. Dieses Mailing wurde der GBR ...

| 1.12.2006
von RA Christian Joachim
Hallo Von Klicktel haben wir eine CD erworben mit Adressen. Man hat dort die Möglichkeit Adressen nach bestimmten Brachen zu filtern und diese dann zu exportieren. Wir werden im Januar eine neue Firma gründen und möchten dann eine Neukundenaktion starten. Jetzt hätten wir die Möglichkeit a ...
19.1.2015
Wir haben eine Hochzeitseinladungskarte über eine Druckerei erstellen lassen. Wir haben danach festgestellt, dass unsere Originalkarte mit allen unseren Daten auf einer Hochzeitsmesse in unserer Stadt öffentlich ausgelegt wurde. In den AGBs der Druckerei ist folgender Eintrag: Datenschutzerklär ...
17.8.2011
von RA Marko Setzer
Unser Unternehmen bietet Weiterbildungs- und Beratungsleistungen sowei Verlagsprodukte für gemeinnützige und gewerbliche Organisationen / Unternehmen und im geringen Maß an Privatpersonen an. Für die Bewerbung durch postalische Mailings haben wir seit Anfang 2010 eine Adressdatenbank aufgebaut. ...

| 27.1.2020
von RAin Sonja Stadler
Guten Tag, ich erhalte als Gewerbetreibender laufend unerbetene EMails von zahlreichen gewerblichen Unternehmen. Ich möchte gegen diese mit Hilfe der DSGVO vorgehen, damit sie diese Mails unterlassen. Wie ist vorzugehen, wenn ich bereits Auskunft über meine Daten verlangt und auch nach über 1 Monat ...
30.5.2018
von RA Kai-Uwe Dannheisser
Guten Tag, Ich biete eine kostenlose Leistung für Besucher meiner Webseite an und dafür müssen sie sich ein Konto anlegen. Bei der Anmeldung kreuzen sie eine Checkbox an wenn sie den Newsletter erhalten wollen. Zudem haben sie in dem Anmeldebereich die Möglichkeit des Newsletters per Mausklick je ...
12·3