Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht Unfall

Topthemen Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht Unfall
Unfallversicherung weitere Themen »
21.11.2022
| 40,00 €
von RAin Birte Raguse
Mein Arbeitgeber hat mir gekündigt und ich bin während der Kündigungsfrist krank geworden und es sieht so aus, dass dies für einen längeren Zeitraum der Fall sein wird. Meine Krankentagegeldversicherung ist sehr hoch, da ich sehr viel verdient habe. Meine Frage ist, ob die PKV berechtigt ist das Kra ...
20.10.2022
| 52,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Sehr geehrter Herr/Frau Rechtsanwalt-/in, meine Frage bezieht sich auf die neulich eingetroffene Deckungsablehnung der ADAC Rechtsschutzversicherung, welche ich absolut als nicht beständig sehe sondern lediglich ein Grund um nicht die Prozesskosten zu übernehmen. Ich bin zurzeit auch wo anders Re ...
16.10.2022
| 50,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Hallo, ich hatte einen Wildunfall. Dabei wurde das Fahrzeug laut Gutachten so stark beschädigt, daß ein Totalschaden vorliegt (Reparaturkosten ca. 1000€ höher als Wiederbeschaffungswert). Die Versicherung hat ein Restwertangebot eines gewerblichen Aufkäufers vorgelegt und möchte selbst nur Differ ...
9.9.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Heute Vormittag habe ich entdeckt, dass mein letzter Beitrag der Versicherung nicht abgebucht werden konnte. Dies habe ich selbstverständlich direkt nach geholt. Dummerweise wurde ich heute Abend dann in ein Unfall verwickelt. Laut der Polizei habe ich eine Teilschuld, da ich verpflichtet bin, abz ...

| 2.5.2022
| 40,00 €
von RA Dr. Holger Dinkhoff
Sehr geehrte Damen und Herren, an meinem PKW VW Up ca. 5 Jahre, ist während der Fahrt die Motorhaube nach oben geknallt, es sind an der Karosserie nachweisbare Schäden an beiden Seiten entstanden, jeweils an den gleichen Stellen., Zum Glück konnte ich sofort bremsen und es sind keine Folge ...
18.3.2022
| 55,00 €
von RA Dr. Holger Dinkhoff
Hallo, ich weuß das man bei einer direkten Vermietung von Fahrzeugen eine Selbstfahrervermietversicherung benötigt. Wie sieht es aber aus, wenn ich geführte Touren anbiete und den Teilnehmern hier privat versicherte Fahrzeuge zur Verfügung stelle? Der Fahrerkreis ist bei der Versicherung nicht b ...
7.3.2022
| 45,00 €
von RA Andreas Wilke
Fahrzeug hat mit Fahrer im Auto aufgrund hochtourigem Fahrverhaltens des Motors (Motorschaden kann ursächlich sein) einen Satz rückwärts in das Weiher gemacht und konnte nicht gestoppt werden. Das Auto ist nun ein Totalschaden aufgrund des Wasserschadens. Ist dies ein Unfallschaden, den die Vollkask ...
20.2.2022
| 40,00 €
von RA Peter Eichhorn
Hallo Ich habe das Problem, dass mich die Versicherungen seit Jahren auf SF 1/2 einstufen, was extrem teuer ist, obwohl ich seit 2016 keinen Unfall mehr hatte. Ich kann allerdings nicht mehr raus finden, wo ich genau mit welchem Auto versichert war, hatte mehrere und mit keinem seither einen Unfall ...
27.1.2022
| 55,00 €
von RA Martin Hoffmann
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine private Unfallversicherung und selbst im Dez. 2021 einen Arbeits-Unfall mit anschlißender stationären Behandlung gehabt (4 Tage). Den Unfall habe Ich aber erst vor 2 Wochen gemeldet. Leistungen (Tage- und Genesungsgeld) wurden wegen der Verspätun ...
27.1.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Meine Mutter hat ein Restaurant und ein Auto gewerblich geleast. Dieses Auto ist über mich versichert(privat Person und Miterbeiter), da die Prozente bei mir niedriger sind und es wird überwiegend Privat von mir genutzt und für den Weg zur Arbeit. Ich hatte einen Unfall bei dem ich Schuld war .Die ...

| 11.1.2022
| 30,00 €
von RA Martin Hoffmann
Lieber Anwalt, Auf einer leicht regennassen Fahrbahn bin ich von der Straße abgekommen und habe mit dem Mietwagen vermutlich einen Totalschaden verursacht. Bei Unfallaufnahme habe ich der Polizei schon "gestanden", dass dies wohl wegen meiner Geschwindigkeit passiert sein muss (60 kmh). Nun h ...

| 21.12.2021
| 40,00 €
von RA Axel Doering
Bei einem Urlaub in Österreich (Oktober 2021) hatte ich mich beim Rückwärtsfahren vertan und geriet mit einem Rad über die Fahrbahngrenze an die sich ein steiler Abhang anschloß, so dass unser VW-Bus abzustürzen drohte. Ich mußte freigeschleppt werden mit einer Winde von einem Abschleppfahrzeug: Kos ...
16.12.2021
| 25,00 €
von RA Peter Eichhorn
Ich hatte mit meinem unversicherten Pkw ( Zulassung bestand) am 10.11.2018 einen unverschuldeten Unfall auf einer öffentlichen Straße. Kann ich meinen Schaden von der gegnerischen Versicherung erstattet bekommen? ...

| 11.11.2021
von RAin Birte Raguse
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Unfallversicherung abgeschlossen, das Gutachten ergab nach einem Unfall, dass die Versicherung mir 28.000,00 Euro Entschädigung zahlen muss. Die Versicherung beruft sich jetzt darauf, dass ich über 65 Jahre sei und sie somit eine mtl. Ratenzahlung vorne ...
7.10.2021
von RA Andreas Wilke
Ist die Abrechnung nach Kostenvoranschlag mit der Versicherung R&V möglich, natürlich nach Abzug der Mehrwertsteuer, habe gehört von einem Handwerker, dass dies möglich ist, da dies von einem höheren Gericht schon bestäigt wurde. Würde gerne andere Handwerker mit den Arbeiten betrauen, da ich das A ...
12.9.2021
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, ich habe im Mai 2018 mein Auto mit 15.000 km jährlich versichert. Dies war im der Vergangenheit mehr als ausreichend. Nun hatte ich 2019 eine Fernbeziehung und habe in diesem Jahr extrem viele Kilometer gefahren- und die Versicherung vergessen. Wie es der Zufall so will, hatte ich jetz ...
6.8.2021
von RAin Birte Raguse
Hallo, ich habe einen Kreuzbandriss am rechten Knie erlitten als ich meine Tante vom Toilettenstuhl in den Rollstuhl umsetzen wollte. Mein rechtes Bein stand zwischen dem Stuhl, als meine Mutter den Stuhl zurückzog klappte mein Knie mit lautem Krachen nach rechts weg. Tritt in diesem Fall meine ...
4.8.2021
von RAin Birte Raguse
Guten Tag! Ich hatte im August 2019 einen Unfall (mehrfacher Bruch Bein links Unterschenkel und Nervendurchtrennung). Daraus hat sich 2 Monate nach dem Unfall eine chronische Schmerzkrankheit, ein sogenanntes "CRPS" entwickelt. Aller Voraussicht nach muss mein Bein leider ab Knie amputiert werden, ...

| 5.7.2021
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Hallo, ich hatte mit meinem gebrauchten Fahrzeug nach 3 Monaten einen Totalschaden verursacht. Für das Fahrzeug war bei der HUK eine Voll-Kaskoversicherung Classic Plus mit "36 Monate Kaufwertentschädigung für Gebrauchtfahrzeuge" abgeschlossen. Das Fahrzeug hat grob/gerundet 20.000 € inkl Me ...

| 5.4.2021
von RA Helge Müller-Roden
Ich bitte um Beantwortung durch einen Rechtsanwalt, der in vergleichbaren Fällen bereits mit der Versicherung "VHV Versicherungen" zu tun hatte. Gestern geriet ich auf dem Rückweg von einem Besuch bei Freunden gegen Mitternacht in Sekundenschlaf. Bei Fahrtantritt fühlte ich mich nicht müde, ich hab ...
1234·5·10·15·20·21