Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht Gkv

Topthemen Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht Gkv
PKV Krankenversicherung Wechsel Ausland weitere Themen »

| 15.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 33 Jahre alt, studiere seit 2006 Wirtschaftsingenieurwesen und war immer gesetzlich Krankenversichert. Neben dem Studium Jobbe ich auf 20 Std. Basis bei dem Chemiekonzern BASF. Während der Semesterferien habe ich dort in Vollzeit gearbeitet. Am Ende der S ...

| 1.2.2010
Ich bin 54 Jahre alt, Arbeitnehmer und mein Jahresgehalt beträgt 48.000 Euro. Seit 2002 bin ich privat krankenversichert. Ich möchte zur Altersvorsorge ab 1.1.2010 jährlich 3.600 Euro in eine Direktversicherung einzahlen. Dies soll als Gehaltsumwandlung geschehen. Ist es richtig, dass ich d ...
19.1.2010
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine (komplexe) Frage: Und zwar bin ich seit ziemlich vielen Jahren nicht mehr krankenversichert, auch nicht trotz der Krankenversicherungspflicht, die eingeführt wurde. Ich habe zwei Kinder, die Kleine ist bei ihrem Vater gesetzlich versichert, die Gro ...
13.7.2016
Ich (noch Student und Typ 1 Diabetiker) Versuch es kurz zu halten. Ich bin privatversichert, leider mit einem geschlossenen Hilfsmittelkatalog, CGM ( kontinuierliches Glukose Monitoring - dauerhafte Glukose Messung) ist nicht aufgeführt und wird, nach jetzt inzwischen jahrelangem Briefverkehr auch ...

| 13.3.2018
Mein Vater, (mittlerweile 82 Jahre alt) war bis ca. 1999 als Selbständiger bei der DKV privat krankenversichert und ist dann wegen vorübergehender Zahlungsprobleme gekündigt worden. Seitdem lebt er ohne Krankenversicherung. In Zusammenhang mit einem Krankenhausaufenthalt 2012 hat er versucht, wi ...
12.4.2017
Guten Tag, bis Ende September 2016 war ich als Student eingeschrieben und entsprechend freiwillig studentisch bei der AOK Baden-Württemberg krankenversichert. Kurz vor Ende meiner Studienzeit erkundigte sich meine Krankenkasse, wie es nach meinem Abschluss weitergehen solle. Daraufhin gab ich an, ...
19.12.2009
von RAin Jutta Petry-Berger
Im Juni 2009 mußten wir Aufgrund von Hochzeit entscheiden, ob wir unsere Kinder weiterhin freiwillig bei meiner Frau in der öffentlichen KV belassen oder sie bei meiner Private KV unterbringen. Da ich schon seit 10 Jahren privat versichert bin und die Kosten sich die Waage hielten, nur mit besseren ...
7.11.2012
Aufnahme einer Thailänderin mit ihrem deutschen Kind in eine gesetzliche Krankenversicherung Wir haben folgende Situation : Meine thailändische Lebensgefährtin ist das 1.mal im Mai 2011 nach Deutschland für 3 Monalte eingereist. Das 2.mal im Novemember 2011. Im Januar 2012 wurde sie von mi ...
27.2.2015
Ich war vor zehn Jahren das letzte Mal krankenversichert und habe die Chance ab übernächsten Monat eine Anstellung anzufangen. Jetzt müsste ich aber wissen, ob ich die Versicherungslücke schließen bzw. bezahlen muss und wenn ja wieviel??? Was muss ich alles erwarten?? Wie verhält es sich, wenn ic ...
15.6.2014
Ich habe im September 2009 nach einem kurzen Beratungsgespräch mit einem Mitarbeiter einer Privaten Krankenversicherung einen Antrag unterschrieben. Hatte mich damals selbständig gemacht und war froh, so ein günstiges Angebot zu bekommen. Der Berater war sehr selbstsicher und überzeugte mich davon, ...

| 25.10.2011
Ich habe ein ziemlich kompliziertes Problem, mit dem mein Anwalt und meine Steuerberaterin leider überfordert sind. Ich bin vor 4 Monaten aus der Privaten Krankenversicherung rausgeflogen und dementsprechend gebrandmarkt. Mir bleibt derzeit als Wahlmöglichkeit nur der überteuerte Basistarif, sonst ...

| 14.1.2011
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe hier auf Hilfe, da ich als Studentin den Gang zum Anwalt für eine Erstberatung und die damit entstehenden Kosten scheue. Ich möchte wie folgt vorgehen: Ich beginne mit einer ganz knappen Zusammenfassung des Problems. Zunächst schildere ich Ihnen ...
9.7.2009
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen meines Vertragsverhältnisses mit einer privaten Krankenversicherung (PKV) ist folgendes Problem entstanden. Infolge Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) habe ich für meine PKV einen Anwartschaftsvertrag abgeschlossen. Nach etwa 19 ...
7.2.2012
in den nächsten Wochen wird meine zukünftige Frau nach der Eheschließung dauerhaft in Deutschland wohnen. Hierzu habe ich Voraussetzungen zu schaffen, welche auch die Krankenversicherung betreffen. Für mich stellt sich die Frage wie ich meine zukünftige Frau krankenversichern kann. Ich selbst bin al ...

| 2.3.2016
Frage: Bei wem müssen oder können die gemeinsamen Kinder Krankenversichert werden, wenn beide leiblichen Eltern (Vater/Mutter) unverheiratet sind und beide Elternteile gemeinsam im gleichen Haushalt mit den beiden Kindern leben?. Der Vater ist selbständig und privat Krankenversichert die Mutt ...
17.10.2010
von RA Thomas Krause
Mein Sohn (geb Dec.1984) studiert immer noch an FH in München. Er wird vorrausichtlich erst in einem Jahr fertig. Er ist in meinem PFK KV Vertrags drinnen weil, er am Anfang seines Studium eigen mächtig eine Verpflichtung unterschrieben hat, für die Dauer des Studiums in PFK versichert zu bleiben ...
12.3.2013
Ich bin PKV versichert mit Krankentagegeld ab 43. Tag und zur Zeit arbeitslos. Innerhalb von 3 Monaten bin ich 2x an derselben Krankheit erkrankt und erhielt auch 2x die Lohnfortzahlung durch die Agentur für Arbeit, bei der ersten Erkrankung nach 6 Wochen im Anschluss das vereinbarte Krankentagegeld ...
23.5.2017
von RAin Brigitte Draudt
Meine Schwiegermutter aus der Ukraine (Mutter meiner in Deutschland lebenden ukrainischen Frau) ist geistig behindert und lebt alleine in der Ukraine. Sie ist dringend auf Hilfe im täglichen Leben angewiesen und daher wollen wir sie langfristig nach Deutschland holen. Wir haben bereits erfolgrei ...

| 10.5.2020
von RAin Sabine Raeves
Meine Mutter und ihr Ehemann möchten in Zukunft aufgrund ihres fortschreitenden Alters hier in meiner Nähe leben. Mein Ziel ist es, dies zu ermöglichen. Das bedeutet eine Aufenthaltserlaubnis sowie eine Krankenversicherung für beide. Die Konstellation ist folgende: Ich selbst habe eine doppelte S ...
16.11.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, als gesetzlich Versicherter hat man nach langem Krankengeldbezug und anschließender Aussteuerung Anspruch auf ALG1 im Rahmen der sog. Nahtlosigkeit trotz bestehenden (ruhenden) Arbeitsverhältnis - entsprechende ALG1 Ansprüche und ein Antrag Reha/EMR bei der DRV vora ...
1·5·10·151617·19