Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht Freiwillig

26.8.2014
Wegen Überschreitens der Pflichtversicherungsgrenze (Info durch den AG) hat mein Sohn seine Krankenversicherung telefonisch informiert, weiterhin frei ...

| 2.9.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, im August 2009 stellte ich einen Antrag auf eine freiwillige Krankenversicherung bei der xxx (gesetzliche Direktkran ...
28.3.2012
von RAin Maike Domke
Guten Tag, folgender Fall: Vom 01.03. bis 31.08.2009 war ich nicht berufstätig. Ich habe von den Einkünften meiner Partnerin (nicht verheiratet) ge ...
14.11.2017
von RAin Doreen Prochnow
Bin vor meiner Selbständigkeit 1965 nach Schulabschluss 1954 und Handelsschule 1957. Ab hier 3 Jahre Ausbildung und weiter beschäftigt, gesetzlich kra ...
3.9.2019
von RAin Doreen Prochnow
Seit einigen Jahren bin ich als Selbständige freiwillig bei der IKK BB versichert und habe dort auch einen Vertrag über Krankengeld abgeschlossen. ...
26.4.2015
von RA Michael Grübnau-Rieken
Guten Tag! Ich war von Oktober 2011 bis Dezember 2012 familienversichert. Im Schreiben vom März dieses Jahres teilt mir die Krankenkasse folgendes ...

| 21.6.2010
ich bin seit 1.2.06 bis 11.7.08 in der freiwilligen Weiterversicherung der Arbeitslosenversicherung versichert. Vom 11.07.08 bis 01.10.09 habe ich A ...
25.3.2017
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich als Beamter von vorerst von keiner privaten Krankenversicherung aufgenommen wurde, muss ich mich rückwirkend ...
21.8.2017
von RA Peter Eichhorn
Hallo, ich bin seit Nov 2014 Selbstständig. Zuvor Angestellt und dann gekündigt worden. Da wie in diesem Fall immer, noch keine Einkommenssteuer v ...
14.4.2011
von RAin Britta Möhlenbrock
Als Langzeitarbeitsloser ohne ALG II-Anspruch bleibt mir nur die freiwillige Krankenversicherung. Mich würde interessieren, ob es bereits Urteile d ...
7.4.2011
es geht um die Höhe der Krankenversicherungs-beiträge für meine in der GKV freiwillig versicherte Ehefrau. Ich selbst bin 61 Jahre alt und PKV-versic ...

| 24.6.2019
von RA Sascha Lembcke
Ich habe kurz vor meinem 54. Geburtstag einen Aufhebungsvertrag mit meinem (ehemaligen) Arbeitgeber geschlossen, die Abfindung wird in Form von monatl ...

| 15.2.2007
Hallo, wie bemessen gesetzliche Versicherungen den monatlichen KV Beitrag für freiwillig Versicherte, die selbsständig tätig sind? Wird das Gesamt ...

| 10.6.2018
von RA Raphael Fork
Guten Tag, als freiwillig Versicherte in der BKK BB war mir bewusst, dass auch Mieteinnahmen bei dem Einkommen einberechnet werden. Da ich in 2017 ...

| 11.2.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bis April 2014 angestellt gearbeitet und war gesetzlich bei der AOK krankenversichert. Im Mai 2014 habe ich ...

| 13.12.2010
Sehr geehrte/r Berater/in, ich bin zur Zeit als Rentner in der GKV freiwillig versichert. Ist es richtig, dass die Einnahme aus selbständiger Täti ...
10.12.2019
von RA Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, Vorbedingung: am 1.1.2017 bin ich in das Unternehmen X als Angestellter eingetreten Gehalt deutlich über der Beitr ...

| 25.1.2013
Aufgrund einiger zuletzt aufgetauchter Unsicherheiten bzgl. meiner Krankenversicherung, habe ich ein paar Fragen zu meinem momentanen Status. Zu mein ...

| 4.9.2010
Hallo! Ich (35m) bin seit November 2003 bei einer Indischen Baufirma angestellt. Habe meine Deutsche Abmeldebestätigung und die Indischen Aufenthal ...
7.1.2015
von RA Michael Grübnau-Rieken
Meine Eltern beabsichtigen aus dem Ausland zurückzukehren. Beide waren bis 1966 in der BRD pflichtversichert (Studenten und zeitweise Angestellte). Me ...
12·5·10·15·19