Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.567
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Gesellschaftsrecht / Anfechtung


| 28.8.2009
2978 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Betrifft der § 135 Abs.1 Nr. 2 Insolvenzordung auch die nicht geschäftsführende Gesellschafter, die mit weniger als 10% an der insolventen Gesellschaf ...
27.1.2015
368 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein private Forderung gegen jemanden der bisher eine 1-Mann GmBH geführt hat. Diese GmBH hat ein signifikante ...
1.1.2015
979 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo Eine GmbH mit zwei Gesellschafter-Geschäftsführern, die jeweils 50% halten. Vor zwei Monaten hat mein Mit-Gesellschafter dafür gesorgt, da ...

| 6.10.2010
4165 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, folgenden Sachverhalt hätte ich gern juristisch bewertet: In unserer Gesellschaft (GmbH) wurde ein Geschäftsführer aufgrund hervorragen ...
31.7.2009
2233 Aufrufe
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Es ist mir im März 2009 angeboten worden, als Geschäftsführer in einem Fortbildungsinstitut (GmbH) zu arbeiten ...
5.6.2008
4005 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Als Genosse und Kunde der Sparda-Bank München fiel mir die Eigenartigkeit des Wahlverfahrens für die Vertreterversammlung auf. Ich wurde als ...
14.12.2007
6050 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2002 war ich Mitinhaber einer GmbH. Die GmbH hatte 2 geschäftsführende Gesellschafter mit einem jeweils 50% A ...
28.11.2012
15051 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Guten Tag, wir sind eine kleine GmbH mit drei Gesellschaftern und nutzen folgenden Text als Beschluss zur Gewinnausschüttung: ########## Beschl ...
29.12.2009
2969 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In einer GmbH mit 2 Gesellschaftern (75% + 25% Gesellsch.Anteile) soll der GF zur Bindung an die GmbH über eine Kapitalerhöhung als 3. Gesellschafter ...

| 11.4.2016
288 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
ein Gesellschafter einer UG (Kapital 3000 €) hat ein Darlehen über 8.500 € gewährt. 1. Vertraglich vwerienbart ist, dass er dafür Ware zum Einkaufsp ...
20.2.2008
2336 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Im Januar 1995 habe ich unter psyschichem Druck einen Darlehensvertrag mit meinem damaligen Lebensgefährten unterschrieben. (Leider habe ich den Vertr ...

| 21.10.2017
| 55,00 €
69 Aufrufe
Ich möchte meinen Genossenschaftsbeitritt bei einer Genossenschaft widerrufen, die noch nicht rechtsfähig ist, Sprich, sie wurde noch nicht gegründet. ...
8.10.2009
7604 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag! Meine Frage: Ich habe auf Betreiben meines Mitgesellschafter meine Position als GGF und Gesellschafter unserer gemeinsamen GmbH aufge ...

| 28.11.2011
944 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Wie ist das Thema Kündigung rechtssicher in einem GbR-Vertrag zu formulieren, so dass eine Kündigung des Vertrages erstmals nach Ablauf von fünf Jahre ...
10.2.2010
3231 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Guten Abend, ich bitte um Beurteilung der rechtlichen Situation mit im positiven Fall anwaltlicher Vertretung in Folge. Ich bin durch nachfolgenden ...

| 6.5.2010
3427 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
der geschäftsführer einer gmbh beschliesst im nov. 2008 die gmbh zum verkauf anzubieten.daher consultiert er den steuerberater um die aktuelle situat ...
15.6.2011
2267 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
A, B und C gründeten am 20.07.2007 die ABC GmbH. A übernahm eine Stammeinlage von 1.000,00 Euro, B eine Stammeinlage von 24.000,00 Euro. Besonderheit ...
2.4.2007
12514 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Mein Partner und ich sind zu gleichen Teilen (je 50%) an einer GmbH als Gesellschafter beteiligt und zugleich die Geschäftsführer derselben. Ich h ...

| 4.1.2010
1531 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ausgangspunkt des Problems war die Gründung einer Firma (OHG) mit zwei gleichberechtigten, geschäftsführenden Gesell ...
13.12.2011
1240 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Eine GmbH mit vier Gesellschafter-Geschäftsführern. Jeder dieser vier arbeitet in Projekten bei ...
12
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




14 Anwälte jetzt online
4,6/5,0
im Schnitt

66.616 Bewertungen
480.567 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse