Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Wohngeld

Topthemen Sozialrecht Wohngeld
ALG Ablehnung weitere Themen »
5.11.2009
von RAin Carolin Richter
Guten Tag ich habe Wohngeldantrag gestellt und nun will das Amt die Kontoauszüge der letzten drei Monate. ist das rechtens? Danke ...

| 19.2.2009
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Wohngeld. Meine Frau und ich haben 2007 Wohngeld beantragt, da wir beide eine sehr geringe Rente haben. Dies wurde abgelehnt, da die pflegebedürftige Grossmutter mit im Haushalt lebte, welche eine sehr gute Rente hatte. Nun ist sie leider im Mai 2008 gestorben. ...

| 15.11.2013
Nachdem ich meine selbständige Tätigkeit aufgeben musste und mich arbeitssuchend meldete, beantragte ich Wohngeld für mich und meine Familie (Ehefrau und drei Kinder). Der Antrag wurde genehmigt für die Zeit vom 01.08.2012 bis 31.05.2013. Wohngeld in Höhe von 250,- EUR monatlich. Am 01.11.2012 sind ...
16.3.2008
von RAin Claudia Basener
Unsere Tochter macht eine Erstausbildung in einem Hotel. Hierzu war ein Umzug aus der elterlichen Wohnung in eine eigene Wohnung/Wohngemeinschaft in eine andere Stadt erforderlich. Da die Ausbildungsvergütung zum Lebensunterhalt nicht reicht, wurde Wohngeld bei der Stadt Köln beantragt. BAB wurde ...

| 5.4.2010
von RA Jeremias Mameghani
Schönen guten Abend, am 12.8.2009 ist meine Mutter in ein Altenheim gekommen. Am 14.9.2009 haben wir einen Bestattungsvorsorgevertrag über eine Treuhandinstitution in einer "ortsüblichen Höhe" abgeschlossen. Das verbliebene Vermögen wurde bis zum 19.2.2010 auf unter 10.000 EUR abgebaut. Nun v ...
17.5.2008
von RAin Tanja Stiller
Sehr geehrte(r) Anwältin/Anwalt, meine Tochter ist 25 Jahre alt, wartet derzeit auf eine Ausbildung, die im nächsten Frühjahr beginnt, und will ALG II beantragen. Meine Frau, Mutter meiner Tochter, lebt in einer Wohngemeinschaft in einem Einfamilienhaus und ist selbst alleinige Ha ...

| 4.6.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin allein erziehende Studentin und habe einen Sohn. Bis April 2008 habe ich zw.600 und 800 Euro verdient. Im Dezember 2007 hatte ich ALG II für meinen Sohn beantragt, Wohngeld für mich und BaföG. Das ALG wurde bewilligt (189 euro). Das Wohngeld ...

| 9.6.2005
Sachverhalt: Unser aufgrund einer Behinderung erwerbsunfähiger 28-jähriger Sohn hat für eine eigene Mietwohnung einen Antrag auf Wohngeld gestellt. Unterhaltszahlungen von uns – den Eltern – sind das einzige Einkommen unseres Sohnes. Damit unser Sohn die Mietzahlungen bestreiten ka ...
16.4.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt liegt meiner Frage zugrunde: Alter: 19 Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel Monatsgehalt (brutto): 695,00 Euro im ersten Ausbildungsjahr Ich bin nun in der Lage günstig an eine Wohnung zu kommen. Die Mietkosten lägen bei monatliche ...

| 18.7.2008
Guten Tag, im Januar dieses Jahres habe ich Wohngeld beantragt und auch problemlos bis 31.7.2008 genehmigt bekommen. Ich (51) lebe zusammen mit meinem 19jährigen Sohn, der auf Ausbildungssuche ist. Bis 31.7. d.J. macht er ein Praktikum (EQJ), was darauf folgt ist momentan noch unsicher. Mein ...
1.2.2008
von RA Thorsten Haßiepen
Wir sind ein Zwei-Personenhaushalt und wohnen zur Miete. Ich bin seit fast 20 Jahren selbständig (freiberufliche Tätigkeit) und mein Mann, zuvor auch Freiberufler, bekommt seit 2 Jahren eine Minirente(erwerbsunfähig, Behindertengrad 90%, aber nicht häuslich pflegebedürftig). Da wir keine Pflicht ...
12.10.2008
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte/r Rechtsanwalt/anwältin, · Seit etwa 5 Jahren beziehe ich Wohngeld, auch in diesem Jahr habe ich einen Antrag gestellt. · Da mein Einkommen unter der Grenze lag, die von den Ämtern als glaubwürdig eingestuft wird, haben mir Freunde Bescheinigungen geschrieben, dass sie mir Unterstüt ...
21.1.2008
Ich bin > 10 Jahre selbständig. Im Jahr 2005 hatte ich so schlechte Einnahmen, dass ich mich entschieden habe, Ende 2006 Antrag auf Lastenzuschuß zu stellen. Dieser wurde bewilligt für den Zeitraum 12/2006 bis 12/2007. Einen Folgeantrag habe ich nicht gestellt, da ich das Empfinden hatte, ich komme ...
2.7.2008
von RA Michael Böhler
Guten Tag, bei uns wurde, in Bezug auf erhaltenes Wohngeld im Zeitraum 09/2006 bis 09/2007, vom Wohnungsamt Berlin Pankow durch Datenabgleich festgestellt das wir 2005/2006/2007 Einkünfte aus Kapitalvermögen hatten, die wir im Antrag nicht angegeben hatten (Kreuz bei Nein). In einem S ...
28.4.2010
von RA Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Student, und habe im September 2009 einen Antrag auf Wohngeld gestellt. Ich war bis August 2009 Hilfswissenschafter an der Uni. Der Vertrag konnte nicht verlängert werden, da ich die Höchstbeschäftigungsdauer an der Uni von sechs Jahren erreicht hatte, war s ...
27.1.2009
Ich besitze 2 Immobilien deren Wert z.Zt. nicht über den zu bedienenden Hypotheken liegt. In dem einen Haus, was als 2-Zweifamilienhaus gebaut wurde und in das vor 10 Jahren eine dritte Wohnung eingebaut wurde, lebe ich selbst und habe dort 2 Wohnungen vermietet. Meine Wohnung hat 164m², die zweite ...
10.7.2011
Bis Mitte 12.2010 hatte ich einen Job, danach habe ich Arbeitslosengeld I (im folgenden ALG abgekürzt) in Höhe von 700 Euro monatlich bezogen. Im Dezember aber nur für 3 Tage, weil noch Anspruch auf Resturlaub bestand. Ende 01.2011 habe ich von meinem alten Arbeitgeber 500 € Nachzahlung für den n ...

| 29.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe seit längerem Wohngeld da ich ALGI bekam. Seit 26.10.2010 habe ich einen 3monatigen Rehavorbereitungslehrgang als Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben begonnen. Seit 26.10.2010 erhalte ich nun Übergangsgeld von der Deutschen Rentenversicherung.Ab 26.01.20 ...

| 29.4.2009
Als Betreuer für meinen geistig Behinderten Bruder habe ich Wohngeld beantragt. Mein Bruder bewohnt in einer sozialpädagogisch betreuten WG sein eignes Zimmer und teilt sich mit vier Mitbewohner die Nebenräume. Es besteht eine Nutzungs- und Betreuungsvereinbarung mit dem Betreuungsträger, der die ...
30.9.2008
von RAin Claudia Basener
Ich bin 26Jahre und Student. Ich habe BaföG bekommen, dieses aber durch Fachrichtungswechsel verloren. 1Semster Sport/Latein wechsel zu 3Semester VWL wechsel zu 3Semester Sport/Latein wechsel zu jetzt schon 2 Semester Deutsch/Physik/Sport (Physik nur auf Grund dessen, dass Sport ein Studie ...
12·5·8