Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Mutter

Topthemen Sozialrecht Mutter
Unterhalt Kind weitere Themen »
12.8.2022
| 120,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgender Sachverhalt: Meine Mutter ist 89 Jahre alt und wurde mit Pflegegrad 3 eingestuft. Derzeit wohnt sie noch in Ihrem eigenen Haushalt, benötigt jedoch tägliche Hilfe von mehreren Pflegediensten und mir als eingetragener Pflegeperson. Leider kann ich die Pf ...
Vertraulich

| 27.7.2022
| Flatrate
Ist Mutter (Rentnerin) wohngeldberechtigt bei WG mit Tochter?
von RA Michael Wübbe
9.5.2022
| 30,00 €
von RA Thomas Klein
Meine Mutter lebt im Pflegeheim. Die Kosten sind mit der Rente und der Pflegeversicherung bis auf 800,00 Euro gedeckt. Da meine Mutter vor 10 Jahren ihr Haus verkauft hat und nichts mehr hat, müssen wir Kinder diesen Betrag für 2 Jahre monatlich bezahlen. Meine Frage: wer zahlt nun das Taschen ...

| 1.5.2022
| 70,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt. Meine Mutter ist mit Demenz ins Pflegeheim gekommen (noch ohne Sozialhilfe). Eine Geschäftsunfähigkeit wurde bisher gerichtlich nicht festgestellt. Ein neurologisches Gutachten legt dieses jedoch Nahe ohne es direkt zu formulieren (relevante k ...

| 12.4.2022
| 40,00 €
von RA Volkan Ulukaya
Meine Tochter sollte im nächsten Jahr einen städtischen Krippenplatz erhalten, dieser würde nun bereits schriftlich abgesagt aufgrund des Personalmangel. Ich würde auf die Kindertagespflege verwiesen. Die Stadt fördert zusätzlich 10 Plätze mit einem Zuschuss. Der Tagesmütter Verein teilte mir mi ...
Vertraulich

| 31.3.2022
| 70,00 €
Unterhalt / KostenAltersheim / Muss Tochter für Vater und Stiefmutter aufkommen
von RAin Sylvia True-Bohle

| 8.1.2022
| 80,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, Seit dem 1. August 2021 erhalte ich Leistungen ALG 2. Ich lebe allein mit meinem 23-jährigen Sohn, der Student ist. Die Miete beträgt 500 €. Keinen Unterhalt von der Seite des Vaters. Bei der Berechnung unseres Anspruchs rechnete der Sachbea ...
4.1.2022
| 51,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Wir wohnen in Berlin im Bezirk Treptow-Köpenick und unser zwei jähriger Sohn geht derzeit zu einer Tagesmutter. Mit der Betreuung sind wir mehr als zufrieden was dazu führt, dass wir ihn gern länger als 3 Jahre bei der Tagesmutter lassen würden. Die Tagesmutter möchte das auch gern und auch viel ...
27.12.2021
| 150,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, folgende Situation: meine Mutter, 62 Jahre alt, metastasierter Lungenkrebs in Niere, Knochen, Aorta, Lymphknoten und Leber (aus ärztlicher Sicht austherapiert - sie bekommt keine Lebensverlängernde Medikamente mehr) und Arthrose im linken Bein wodurch die Bewegungsfreiheit der Mutter ...

| 14.12.2021
| 25,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter muss leider in eine Pflegeeinrichtung verlegt werden, da ich als Sohn die Pflege nach mehr als zwanzig Jahren nicht mehr gewährleisten kann. Meine Mutter ist hochbetagt und verfügt über keine nennenswerten Vermögen. Ihre Renteneinkünfte reichen nicht au ...
Vertraulich
2.11.2021
| 60,00 €
Unterhaltsforderungen an Tochter/Mutter
von RAin Sylvia True-Bohle
30.10.2021
| 50,00 €
von RA Andreas Wilke
Hallo, einmal angenommen meine Mutter erhielte eine Rente i.H.v. EUR 2.000 / Monat. Als Rechenbeispiel. Wenn ich ihr zusätzliche EUR 2.000 / Monat privat überweisen würde, was würde passieren? Wird der Betrag, den ich ihr privat gewähre, von ihrer Rente abgezogen? Werden die EUR 2.000 / ...
25.10.2021
| 80,00 €
von RA Stefan Kolditz
Sehr geehrte Damen und Herren, Seit dem 1. August 2021 erhalte ich ALG 2. Ich lebe allein mit meinem 23-jährigen Sohn, der Student ist. Bei der Berechnung unseres Anspruchs rechnete der Sachbearbeiter des JC uns als Bedarfsgemeinschaft, zahlte mir die Hälfte der Miete und Regelbedarf insgesamt 704 ...
21.8.2021
von RAin Sonja Stadler
Guten Tag, meine Mutter ist 96 Jahre alt. Sie hat Pflegestufe 3 (4 beantragt) und es kommen täglich PflegerInnnen zu ihrer Unterstützung. Sie hat Krebs, den Sie aber nicht (mehr) wirksam behandeln lassen will. Sie hat eine Beziehung mit einem Pfleger ihrer Freundin, die inzwischen gestorben ist. Die ...
Vertraulich
17.8.2021
Kündigung Betreuungsvertrag Tagesmutter - Rückzahlung?
von RA Andreas Wilke

| 27.7.2021
von RA Andreas Krueckemeyer
Meine Mutter ist schon lange nicht zurechnungsfähig. Sie leidet bereits mehr als 20 Jahre an Schizophrenie. Aber die Ärztin meint, so lange sie sich versorgen kann ist alles ok. Es ist aber nicht Ok. meine Mama schadet sich selbst und den anderen auch. Gestern rief mich ihre Bank an, dass Mutter ei ...
14.7.2021
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte in Absprache und Auftrag meiner Mutter für sie einen Pflegegrad beantragen. Sie ist 83 Jahre alt und zur Zeit in keiner guten physischen und psychischen Verfassung, daher möchte ich die Beantragung eines Pflegegrades für sie übernehmen. Nun meine ...
9.7.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Arge möchte den Unterhaltsanspruch für die nicht mit mir verheiratete Mutter unserer 1 Jahr alten Tochter an mich übertragen. Wir wohnen nicht zusammen, sind aber in einer Beziehung und ich bin jeden Tag nach meiner Arbeit bei meiner Freundin und Kind, desweiteren das ganze Wochenende. Also eigentl ...

| 11.6.2021
von RA Gero Geißlreiter
Hallo lieber Anwalt, - meine Mutter erhält seit 2010 Grundsicherung nach SGBXII wegen Erwerbsminderung und besitzt ein Haus in welchem ich aktuell mit ihr wohne. Meine Mutter ist geschieden und das Haus gehört 100% ihr und ist schuldenfrei. - ich möchte zusammen mit meiner Frau neu bauen. - mei ...
25.5.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe wegen dem überraschenden Auszug meiner 16-jährigen Tochter Ende April zu ihrer noch unterhaltspflichtigen Mutter bzgl. Harz IV drei Fragen: 1. Konkret stellt sich die Frage ob ich den für Monat Mai erhaltenen Unterhalt und Kindergeld an die Mutter zurück ...
12·5·9