Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Kinderzuschlag

1.3.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Wir sind eine Familie mit zwei Kindern. Mein Ehemann studiert an der Hochschule Furtwangen. Unser Fall ist etwas prekär. Mein Mann hat Bafög beantragt, der dann aber aufgrund seines Aufenthaltsstatus abgelehnt worden ist. In November 2021 haben wir dann geheiratet. Trotzdem konnte kein Bafög neu bea ...
6.6.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beratung eines in diesem Thema erfahrenen Rechtsanwalts. Ich habe ab Juli 2020 eine freiberufliche Tätigkeit begonnen, davor habe ich und meine Kinder ALGII erhalten. Ich habe das Jobcenter(JC) über meine Tätigkeit mit meinen zu erwartenden Einnahmen ...
Vertraulich
28.12.2020
Sozialrecht / Kinderzuschlag / Abhilfebescheid und neue Ablehnung
von RA Gero Geißlreiter
18.4.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
1. Eine ansonsten einkommens- und vermögenslose Familie beantragt ALGII als "Überbrückung" bis zur Bewilligung von Elterngeld (Überbrückungsdauer je nach Bearbeitungsfrist 1 bis 3 Monate). Das Jobcenter äußert, dass ALGII insoweit nur als Vorschuss auf das Elterngeld bewilligt würde und später das n ...
5.2.2020
von RA Fabian Fricke
Seit Dezember 2019 beziehe ich Rente, zuvor war ich im Harz IV Bezug. Im November stellte ich gleich einen Antrag auf Kinderzuschlag ( lt Online Rechner würde ich Kizs bekommen) Nun wurde der Kinderzuschlag abgelehnt, mit der Begründung das ich die 6 Monate vor Antragstellung keine Einnahmen hatt ...
Vertraulich
8.4.2017
Kinderzuschlag, Vermögenserklärung
von RAin Sylvia True-Bohle
15.10.2016
Wir bekommen eigentlich Kinderzuschlag. Im Juli hatten wir zuviel Geldzufluss und es wurde eine Rückzahlung angeordnet. Das Problem ist, das die Rechnung über 2000 Euro Heizung Neuanschaffung (irreparabel kaput), geliehen von den Schwiegereltern und zurückzahlbar, vom Familienamt nicht angerechnet w ...

| 22.5.2016
Guten Tag, wir haben 2015 für 6 Monate Kinderzuschlag von unserer Familienkasse bezogen. Nach Ablauf der Bewilligten Leistungen sollen wir einen Fragebogen zur Einkommensüberprüfung erhalten haben, welcher jedoch nicht bei uns eingetroffen ist. Leider hat meine Freundin die Widerrufsfrist f ...
28.2.2016
Sehr geehrte Damen und Herren, BVG § 33 b regelt: "Schwerbeschädigte erhalten für jedes Kind einen Kinderzuschlag. Das gilt nicht, wenn für dasselbe Kind Anspruch auf Kindergeld (...) besteht." Mir ist an dieser Regelung zweierlei unklar. 1.) Wen betrifft sie überhaupt? Für welches Kind ...
22.10.2015
Ein Angestellter (Referendar) hat zum 01. Juni 2015 einen Antrag auf Wohngeld gestellt. Zum 01. August 2015 wechselte der Angestellte seinen Arbeitgeber und war im Unklaren, wie hoch sein neues Einkommen sein würde, da dieses im öffentlichen Dienst aus Familienzuschlägen, mehreren Kinderzuschlägen u ...
21.5.2015
von RAin Dr. Jana Mühlsteff
Sehr geehrte Damen und Herren, ist es aussrichtsreich, in Widerspruch und gegebenenfalls Klage zu gehen, wenn die Familienkasse Raten aus BAföG-Darlehensrückzahlung nicht einkommensmindernd ansetzt? Konkret zahlt der Fragesteller für ein 2002 begonnenes und 2009 abgeschlossenes Studium aktuel ...
27.3.2015
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, 2013 stellte ich bei der Familienkasse den Antrag auf Kinderzuschlag. In diesem Antrag wurden meine Einnahmen aus nicht selbstständiger Tätigkeit angegeben. Ebenfalls wurde der Verlust meiner Frau aus der selbstständigen Tätigkeit mit angegeben. Der Minijob 390,00 € ...
13.3.2015
Hallo, unsere Familie sind zusammen 5 Person. 1- Meine Frau bekommt Krankengeld 24,63€ pro Tag, Monatlich ca. 738 €. 2- Ich bekomme 370 €. 3- Unser Sohn ist Student, der bekommt Bafög 440 € mon. 4- Zweiter Sohn ist Schüler in 11 Klasse . 5- Unsere Dochte ist Schülerin in 7 Klasse . Kindergeld ...
9.12.2014
von RA Jürgen Vasel
Hallo, wir haben vor einigen Wochen einen Antrag auf Kinderzuschlag gestellt weil mein Mann jetzt Alleinverdiener ist und der wurde leider abgelehnt, weil wir auch mit dem Kinderzuschlag(140€)immer noch 150€ zuwenig zum Leben hätten und wir bitte Hartz4 aufstocken sollten. Wir möchten aber nicht Ha ...
25.6.2014
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Wir haben kürzlich Kinderzuschlag bei der Bundesagentur für Arbeit beantragt. Wir sind nicht verheiratet, haben eine 1,5 Jahre alte Tochter und haben eine gemeinsame Wohnung. Meine Freundin arbeitet und ich bin Student und erhalte elternunabhängiges Bafög. Unser Kinderzuschlag Antrag wur ...

| 13.1.2014
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Wir bekommen Kinderzuschlag, bei Antragsstellung haben wir alles Vermögen angegeben, darunter auch zwei Kapitallebensversicherungen die aber zu diesem Zeitpunkt noch als Bürgschaft hinterlegt waren. Jetzt wurden diese im laufe des letzten Jahres ausbezahlt (eine davon vor Ablauf gekündigt um Schulde ...
17.12.2013
Mir wurde die Zahlung des Kinderzuschlages abgelehnt, weil ich zuviel Geld verdiene. Allerdings ist die Berechnung meiner Ansicht nach nicht ganz koscher. 1. Es wurde die Einzahlung der Rüruprente nicht einkommensmindernd anerkannt, weil "§ 82 EStG ausschließlich die nach dem Altersvorsorge-Zerti ...

| 5.11.2012
Hallo, ich bin in Elternzeit, bekomme 1.800 EUR Elterngeld monatl. und hatte im März einen Antrag auf Kinderzuschlag gestellt. Dieser wurde abgelehnt, Hilfsbedürftigkeit würde nicht vermieden und ich solle Hartz IV beantragen. Zahlen im Bescheid waren nicht nachvollziehbar / entsprachen nicht ...

| 1.11.2012
von RAin Britta Möhlenbrock
Vor einem Jahr erhielten wir zusätzlich Harz 4, und bei uns waren im Bescheid zweckbestimmte Einnahmen wie "Mehraufwand -Wintergeld" nicht berücksichtigt. Nach Gehaltserhöhung wurden wir aufgefordert einen Antrag auf Kinderzuschlag zu stellen. Der Jobcenter - Sachbearbeiter sagte, dass Kinderzus ...

| 16.10.2012
In meiner Elternzeit im Jahre 2011 habe ich Kinderzuschlag erhalten. Das Elterngeld für den Monat Februar 2012 wurde bereits im Monat Januar 2012 ausgezahlt, sodass laut Familienkasse im Februar kein Anspruch auf Kinderzuschlag bestand. Sie bezogen sich dabei auf das Zuflussprinzip, d.h. die Berechn ...
12