Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Kindergeld

17.1.2007
von RA Sven Kienhöfer
Zur Person: Lehrerin, an MCS erkranktes Kind (MCS= Multiple Chemical Sensitivity) Frage: Besteht ein Anspruch auf Kindergeld bei einem kranken, zur Zeit nicht Ausbildungs-oder Erwerbsfähigen Kind von 21 Jahren? Bis jetzt (seit 2 Jahren)wurde Ki-Geld gezahlt. Im Nov.06 (21.Geb.) wurde bis 4/07 ve ...
26.11.2006
von RAin Gabriele Haeske
Vom Amt für Jugend und Familie, Amt für Ausbildungsförderung habe einen Verpflichtungsbescheid erhalten (Anforderung von Unterlagen) Wortlaut:"Ihr Sohn stellte am 23.08.2006 einen Antrag auf Ausbildungsförderung nach dem BAföG. Nach §11 Abs.2 ist das Einkommen beider Elternteile des Auszubildenden ...
20.11.2006
von RAin Claudia Bärtschi
Sehr geehrte Damen und Herren, im Februar 2004 habe ich für meinen seinerzeit noch minderjährigen Sohn und mich einen vollstreckbaren Unterhaltstitel erwirkt. Im Juni 2004 hat sein Vater ihm den Unterhalt gestrichen mit dem Hinweis, er sei jetzt volljährig. Mein Sohn hat seit dieser Zeit alle Kri ...
17.11.2006
von RA Sven Kienhöfer
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte, ich habe ein Problem mit dem Kindergeld und hole mir daher einen Rechtsrat ein. Ich bin 22 und Studentin. Meine Eltern sind leider bereits beide verstorben; meine Mutter am 06.10.2000 und mein Vater am 30.12.2005. Da mein Vater Beamter war beziehe ich Wa ...
11.11.2006
Hallo, habe für meinen Sohn geb. 1985 nach Bekanntgabe der Gesetzesänderung ( Abzug SV-Beiträge ) am 15.11.2005 einen Antrag auf rückwirkende Auszahlung des Kindergeldes für die Zeit (Ausbildungszeit) von Aug.2003 bis Jan 2005 gestellt. Erklärung zu den Einkünften für diesen Zeitraum wurden beigef ...
21.10.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich und meine Frau sind seit 13.5.05 verheiratet.Sie hat ein Kind aus einer vorherigen Beziehung mit gebracht .Der Vater kann keinen Unterhalt zahlen.Ich selber verdiene ca.1600 Euro und meine Frau ist lediglich Hausfrau.Da wir ein eigenes Haus haben,fallen entspreche ...
19.10.2006
Ich bin Deutscher, wohne im nicht-europäischen Ausland (Japan) und habe Kinder mit deutscher Staatsangehörigkeit. Ich bin in Deutschland nicht gemeldet und nicht steuerpflichtig. Deswegen ging ich immer davon aus, daß für mich deutsches Kindergeld nicht in Frage käme. Die gleiche Auskunft gibt mir ...

| 16.10.2006
Guten Tag, ich beziehe derzeit Kindergeld und Halbwaisenrente. Außerdem bin ich Azubi. Nun möchte ich wissen, in welcher Höhe die Halbwaisenrente zur Berechnung des Kindergeldes (7680€ darf ich verdienen, wäre ca. 1.500 inkl. Halbwaisenrente darüber) zugrunde gelegt wird. Die Halbwaisenrente ...
10.10.2006
Unsere beiden Kinder studieren, Der Sohn Medizin, die Tochter Jura. Beide haben bis jetzt BAföG bekommen.Für diesen Wintersemester hat sich unser Sohn beurlauben lassen, weil er seine Doktorarbeit schreibt.Bei Medizinstudium wird Doktorarbeit im Laufe des Studium geschrieben. Er ist weiterhin als S ...
2.10.2006
Guten Tag, es liegt folgende Ausgangssituation vor: Meine Person: GmbH-Geschäftsführer Mehrheitsbeteiligt an dieser GmbH (aber keine 1-Mann-GmbH) Staatsangehörigkeit: Deutsch Wohnsitz: Frankreich Arbeitsort: Deutschland / Saarland ledig Meine Lebensgefährtin: Arbeitnehmerin Staatsan ...
16.9.2006
hallo ich wohne bei meinen eltern auf den dachboden in einen raum der aus einer küche besteht, kinder- wohn- und schlafzimmer. der raum ist ca 28 qm groß. ich wohne dort mit meiner kleinen tochter sie ist jetzt ein jahr alt und ich bin 19 wir sind eine eigene badarfsgemeinschaft. seit juli 2 ...
14.9.2006
hallo mein name ist jasmin ich wohne bei meinen eltern auf den dachboden in einen raum mit küche schlaf kinder und wohnzimmer. der raum ist ca 28-30 qm groß. ich bekomme seit juli 2005 elternunabhängiges alg2 in höhe von 167 euro.( wenn ich mit den alg rechner im internet nachrechne bekomme ich ...

| 8.9.2006
Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich bin geschieden, unsere Tochter (geb. 10.01.83) hat seit August 2001 eine eigenen Wohnung in Weimar, da sie im Sept. 01 eine Banklehre in dieser Stadt begann und auch erfolgreich im Jan 04 abschloss. KG erhielt ich bis einschl. Dez. 01, ab Januar 02 lag ihr mo ...
4.9.2006
von RA Michael Böhler
Hallo, ich habe folgendes dringendes Problem: Meine Kinder (9Jahre) leben seit 5 Jahren hauptsächlich bei meinem Exmann und 3 Wochenenden im Monat bei mir (gemeinsames Sorgerecht). Vor 3 Wochen fiel ihm plötzlich ein, die Kinder sollen zu mir ziehen und ich soll das bis zum Schulbeginn in einer Wo ...

| 4.9.2006
Ich habe folgendes Problem: Mein Sohn besucht seit August 2005 eine Berufsfachschule mit dem Ziel einer Abgeschlossenen Berufsausbildung zum Informationsverarbeitungsassistenten. Und anschließendem Fachabitur. Es handelt sich um eine Privatschule wobei das für den Bafög Antrag unerheblich ist wei ...
2.8.2006
von RA Bernhard Trögl
Unsere Tochter (1971 geboren) ist von Geburt an behindert und lebt jetzt im betreuten Wohnen. Neben ihrem Arbeitsgeld aus der Behindertenwerkstatt erhält sie Leistungen zur Grundsicherung vom Amt. Seit etwa Juli 2003 überweisen wir ihr das Kindergeld, weil man uns gesagt hat, dass es zu ihrem Einkom ...
31.7.2006
von RA Benjamin Quenzel
Mein Kind hat im August 2003 eine Ausbildung begonnen und hat diese zum 31. Mai 2005 abgebrochen. Danach bekam er ALG 1 und hat im Mai 2006 einen Antrag auf Hartz 4 gestellt.Er hat zum Beginn der Ausbildung eine eigene Wohnung in Ausbildungsplatznähe bezogen. Die Behörde möchte jetzt von Ihm die Höh ...
26.7.2006
von RA Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Fall sieht so aus: Ich bin angestellt und verdiene über der Bemessungsgrenze für Erziehungsgeld. Meine Freundin wohnt mit mir zusammen (wir sind nicht verheiratet) und wird, kurz bevor unser Kind zur Welt kommt, arbeitslos (Ausbildungsvertrag läuft aus). Ihr ...

| 23.7.2006
von RA Guido Matthes
Meine Mutter (wohnhaft in Düsseldorf) befindet sich in meinem Wohnort (Dortmund) seit dem 20.7.06 in einem Heim aufgrund eines Schlaganfalls. Bis zu diesem Zeitpunkt lebte meine Mutter mit ihrem Ehemann in häuslicher Gemeinschaft in Düsseldorf (das Verhältnis war eine Zweckgemeinschaft aufgrund fina ...

| 19.7.2006
von RA Guido Matthes
Kurzer Sachverhalt: Ich bin 42 Jahre, alleinerziehend und bewohne mit meiner fast vierjährigen Tochter, eine 80qm große Wohnung seit Januar 2005. Die Wohnung hat 3,5 Zimmer und kostest warm: 470,98 €. Neben Kindergeld und Unterhalt fürs Kind, beziehe ich seit März 2005, Hartz 4. Vor ein paar Woche ...
1·5·10·15·171819202122