Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Kindergeld


| 26.6.2012
Guten Tag, folgender Sachverhalt: - Habe im Dez. 2010 mit 23 Jahren geheiratet, von diesem Zeitpunkt bis heute bin ich Studentin und habe keine eigenen Einkünfte erwirtschaftet. Ich erhalte auch keine weiteren Fördergelder BAföG ect. Mein Mann kommt alleine für unseren Lebensunterhalt auf. - ...
21.6.2012
Mir (weiblich, 29) steht eine familienrechtliche und eine zivilrechtliche Auseinandersetzung mit meinem Ex bevor; das kann teuer werden. Aus diesem Grund möchte ich vorab wissen, ob ich Prozesskostenhilfe erhalten kann. Das besondere an meiner Situation ist, dass ich über ein gewisses Vermögen verf ...

| 11.6.2012
Meine Tochter ist 23 Jahre alt. Sie hat Ende 03/12 ihre 3-jährige Ausbildung abgeschlossen. Während der Ausbildung (02/11) ist sie mit ihrem Freund in eine gemeinsame Wohnung gezogen. die Liebe war endlich, 09/11 zog sie dann in eine eigene Wohnung (31 qm, 495 Euro warm) um. Die Umzüge, Möbel und Ei ...

| 5.6.2012
von RA Raphael Fork
Guten Tag, unser Sohn ist dualer Student mit einem relativ guten Einkommen. Wir haben für 2011 Kindergeld bekommen und mussten dann nachträglich alle Nachweise erbringen. U.a. hatten wir monatliche Heimfahrten zu seinem Elternhaus angegeben mit den tatsächlich gefahrenen 600 Kilometern, sprich H ...
29.4.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Ich bin verheiratet, berufstätig und mein Ehemann lebt alters- und krankheitsbedingt in einem Pflegeheim. Mein Einkommen reicht nicht aus zur Deckung der Heimkosten, sodass wir nach SGB XII zus. Leistungen beziehen (Hilfe zur Pflege - mein Einko ...
22.4.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 21 Jahre alt und absolviere derzeit ein Praktikum zur Anerkennung des Fachabiturs (ohne Vergütung) (NRW). (Ich habe noch keine abgeschlossene Berufsausbildung) In Kürze beginne ich ein freiwilliges soziales Jahr (mit kleiner Vergütung). Ich wohne zu ...
22.4.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit ca 1 Jahr im Bezug von Alg2 Leistungen,trotz Arbeit. Nun habe ich eine Kreditkarte die ich bei Antragsstellung mit angegeben habe.(Kontoauszüge wollten die Sacharbeiter aber nicht sehen)Das Saldo belief sich damals bei ca -2000€ Nun habe ich auf ein ...

| 13.4.2012
Ich hätte Fragen zum Kindergeld-Anspruch der Eltern bei einem behinderten & verrenteten Kind mit selbstgenutzter Eigentumswohnung. Folgender Sachverhalt: Ein behinderter Mann, der vor seinem 25. Lebensjahr chronisch erkrankt und dadurch voll erwerbsgemindert ist, erhält eine kleine Erwerbsunfähig ...
11.4.2012
Anfang letzten Jahres wurde vor dem Arbeitsgericht Berlin mit mir und meinem ehemaligen Arbeitgeber einen Vergleich in Höhe von ca. 2300 Euro (brutto) geschlossen. Ich lebte zu der Zeit mit meiner Mutter in einer Bedarfsgemeinschaft. Monate später bekam ich Post vom Jobcenter, wo darin stand, dass m ...
4.4.2012
von RA Raphael Fork
Zuerst die Eckdaten: 1) Ich, der Ehemann, und meine Frau sind EU-Bürger aus Estland und seit Kurzem (1. Mai 2011) dürfen auch wir die volle EU-Freizügigkeit genießen 2) Wir beiden haben seit 4-Jahren in Deutschland gelebt 3) Ich bin die ganze Seit erwerbstätig gewesen und alle meine Steuer in Deu ...
17.3.2012
Sachverhalt: HALLO!BENÖTIGE DRINGEND AUSKUNFT.BIN 41 jAHRE ALT UND BIN ALLEINERZIEHENDE MUTTER EINER 6JÄHRIGEN TOCHTER.ICH BIN ALS TEILZEIT 3TAGE DIE WOCHE ALS BUSFAHRERIN TÄTIG.AUFGRUND MEINES EINKOMMENS BEKOMME ICH ERGÄNZENDE ALG2 LEISTUNG.MEIN MONATLICHES BRUTTOEINKOMMEN BETRÄGT 1240EURO UND 96 ...

| 7.3.2012
Unser Fall ist leider sehr kompliziert. Ich versuche es mal chronologisch: Offiziell war ich war von 1999 bis Okt 2008 bei der gleichen Firma angestellt und habe dort sehr gut verdient. Ich war bisher nie arbeitslos gemeldet und habe nahtlos seit meinem 16. Lebensjahr gearbeitet zuerst kfm. Ausbi ...

| 6.3.2012
Guten Tag, mit sehr großem Interesse habe ich einen Beitrag in "123recht" (Kanzlei Hermes) gelesen, wonach ein Deutscher, der ständig mit seiner Familie im Ausland lebt (im genannten FallBrasilien) und keinen Wohnsitz mehr in Deutschland oder in einem der EG-Statten hat, durchaus die Möglichkeit ...
29.1.2012
von RA Raphael Fork
Guten Tag, wir haben einige dringende Fragen und hoffen dass man uns hier weiterhelfen kann. Eckdaten: - verheiratet - unser 1.Kind - beide gleichzeitig Elternzeit für jeweils 2 Jahre - ca. 600 Euro Mietkosten - Elterngeld bei 12monatiger Auszahlung: 1400 Euro - Elterngeld bei 24monatige ...
13.1.2012
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Ausgangslage: - Ehepaar (Er: Deutscher, Sie: Nicht-EU-Ausländerin) - 1 Kind (deutsche Staatsbürgerschaft, deutscher Wohnsitz, später zusätzlich auch Nicht-EU-Staatsbürgerschaft) - Sie: Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland (aktuell temporär bis Integra ...

| 12.11.2011
Besteht ein Kindergeldanspruch bei im europaeschem Auslland lebenden Deutschen? Beide Elternteile haben einen Rentenanspruch in Deustchland. Die Kinder sind im Ausland gebohren und haben deutsche Paesse. Wenn ja wie und wo beantragt man dann das KIndergeld? Vielen Dank. ...

| 8.11.2011
von RA Jeremias Mameghani
Zum Thema Einbürgerung und ALG II bitte ich um Überprüfung der Sach- und Rechtslage. Sachverhalt: Meine arabische Ehefrau wird sich Anfang März 2012 seit 3 Jahren in Deutschland aufhalten (es liegt dann eine 3jährige Aufenthaltserlaubnis vor; weiterhin sind wir dann auch 3 Jahre miteinander ve ...
5.11.2011
von RA Tobias Rösemeier
Es geht mir vorliegend um die Beantwortung von Fragen bezüglich einer möglichen Inanspruchnahme durch einen ggf. die Kosten eines Pflegeheimes übernehmenden bzw. vorstreckenden Sozialleistungsträger. Die Beantwortung möge bitte ein Praktiker übernehmen, der schon entsprechende Verfahren geführt hat, ...
25.10.2011
Ich befinde mich in einer rein schulischen Berufsausbildung und beziehe entsprechend kein Ausbildungsgehalt. Trotz bestehender BAföG-Förderungsfähigkeit habe ich entsprechend §§ 7 Abs. 5 SGB II; 7 Abs.6 SGB II Harz IV beantragt, da ich bei den Eltern wohnhaft bin und die Ausbildungsstätte von der Wo ...
7.10.2011
Mutter lebte über zwei Jahre getrennt vom Vater im EU-ausland. Als Angestellte der WHO erhielt sie Gehalt plus einem Kinderzuschlag steuerfrei. Alle Kosten für das Kind wurden allein von der Mutter getragen. Vater, Steuerzahler in Deutschland, beantragte ohne Wissen der Mutter Kindergeld und kassier ...
1·5·78910111213·15·20·22