Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Kind

31.7.2006
von RA Benjamin Quenzel
Mein Kind hat im August 2003 eine Ausbildung begonnen und hat diese zum 31. Mai 2005 abgebrochen. Danach bekam er ALG 1 und hat im Mai 2006 einen Antrag auf Hartz 4 gestellt.Er hat zum Beginn der Ausbildung eine eigene Wohnung in Ausbildungsplatznähe bezogen. Die Behörde möchte jetzt von Ihm die Höh ...
8.6.2011
19 jähriges Kind wird nach Abschluß der Ausbildung Arbeitslos und muß ALG2 beantragen. Es besteht die Möglichkeit bei den Eltern zu wohnen. (Miete der Wohnung 570 Euro warm, keine weiteren Kinder). Auf welche Leistungen hat das Kind Anspruch? - Kindergeld? - Wohngeld? - Krankenversicherung? ...
12.8.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im März einen Freund unseres Sohnes (beide 5 Jahre) mit in unsere Kleingartenanlage genommen. Die zwei sind immer zwischen unserem Garten und dem Parkplatz mit Ihren Rollern gefahren, dabei standen sie unter beobachtung von mir und meinem Mann der st ...

| 10.3.2006
Das Sozialamt fordert von uns verheirateten Eltern Unterhaltsleistungen zurück, welches das Sozialamt an unser Kind gezahlt hat. In diesem Fall bezog unser 30-jähriges Kind (ledig) im Jahre 2004 Sozialhilfe. Das Sozialamt hat die Sozialhife (Unterhaltsleistungen) übernommen und fordert das an un ...

| 24.1.2008
von RA Patrick Inhestern
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte im Jahr 2000 ein Konto für mein Kind angelegt(1000€). Im Jahr 2002 habe ich Sozialhilfe beantragt.Als ich von dem Geld erzählte und fragte, ob das Amt das auch nimmt, sagte die Beamtin: "das dürfen wir nicht.". Als aber die "normale" Sozialhilfe schon i ...

| 13.4.2012
Ich hätte Fragen zum Kindergeld-Anspruch der Eltern bei einem behinderten & verrenteten Kind mit selbstgenutzter Eigentumswohnung. Folgender Sachverhalt: Ein behinderter Mann, der vor seinem 25. Lebensjahr chronisch erkrankt und dadurch voll erwerbsgemindert ist, erhält eine kleine Erwerbsunfähig ...

| 17.12.2016
von RA Marek Schauer
Sehr geehrte Damen und Herren,   mein Mann und ich haben ein Pflegekind aufgenommen, möchten aber auch noch ein eigenes Kind bekommen.   Mein Mann ist zum 10.10.2016 in Elternzeit gegangen, dies ist bei einem Pflegekind 2bis zu 3 Jahre lang möglich, bis zum 8. Lebensjahr. Nun ist er in Eltern ...

| 23.6.2014
von RAin Sylvia True-Bohle
Folgender Fall: Unsere kleine Tochter (aktuell 3 Jahre + 1 Monat) wird seit November in einem evangelischen Kindergarten (Bayern) in der Kleingruppe halbtags betreut. Da in die Regelgruppe nur eine begrenzte Anzahl an Kindern nachrutschen können, soll unsere Tochter bis August 2015 in dieser Grup ...
1.11.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, es stellt sich folgende Situation dar: Mein schwerbehinderter Sohn (GdB.70; 29 Jahre) ist im März 2010 mit seinem Studium fertig geworden. Bisher erhalten wir Kindergeld und er ist auch über die Beihilfestelle mit 80% mitversichert. Da es sich bei der Behinderung ...
10.4.2016
Also wir führen ein Familienleben haben aber getrennte Wohnungen Kind ist bei Mutter gemeldet. Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind geteilt. Sie bekommt das volle Kindergeld. Seit einer weile bezieht meine Freundin Hartz 4. Nun möchte das Arbeitsamt kindesunterhalt von mir haben. Meine fr ...
7.3.2015
Hallo, ich bin Vater von Zwillingen. Schon vorgeburtlich gab es massive Komplikationen, die beiden kamen zu früh (30. SSW). Während sich ein Mädchen letztlich ganz gesund entwickelt hat, hat das andere eine schwere geistige und körperliche Behinderung (Cerebralparese, Spastik und damit einhergehend ...

| 12.5.2014
von RA Jürgen Vasel
In einer Familie erkrankt der Hauptverdiener, aber nicht leibliche Vater des Kindes, schwer. Dadurch fällt dieser in die Regelung des Krankengeldes und der Frührente. Daraufhin muss die Familie Hilfe vom Staat beantragen. Diese wird ihr aber aufgrund eines 21 Jahre alten Kindes in der Familie verwei ...

| 7.9.2010
von RAin Britta Möhlenbrock
Guten Tag, meine 14-jährige, leibliche Tochter lebt mit Ihrer Mutter (meine geschiedene Ehefrau) dauerhaft in Irland, dies ist Ihr Hauptwohnsitz und Lebensmittelpunkt. In sämtlichen Schulferien ist das Kind hier bei mir in Deutschland bzw. den Großeltern, die ebenfalls hier leben. Da ich hier ges ...

| 19.1.2017
von RAin Doreen Prochnow
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne wissen welcher Zeitraum für die Berechnung des Elterngelds für Kind 2 im folgenden Fall zu Grunde gelegt wird: - Vater: Angestellter - Mutter: Beamtin - gemeinsam wird eine Phtovoltaikanlage (9,9KWP) betrieben - Kind 1 geboren im Aug ...
28.6.2017
Hallo, meine Tochter ist 21 Jahre alt, studiert min. bis 2019, bekommt kein Bafög da ich zuviel (4300,00 Brutto, ca. 2600,00 € Netto) verdiene. Sie hat jetzt einen eigenen Haushalt geründet. Die Mutter ist nicht Unterhaltsleistend da ALG 2 . Zur Zeit beträgt die UL von mir 405,00€ + KG 190,00€ ...

| 10.12.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, Unser 4 Jähriger Sohn geht in den Kindergarten. In Niedersachsen. Von 8-14 Uhr. So wurde uns das damals genehmigt. Jetzt kam das 2. Kind (2 Monate alt) und meine Frau befindet sich in Elternzeit. Allerdings hat sie keinen aktuellen Arbeitgeber da das befristete Beschäftigungsverhältnis ...
12.8.2012
von RA Ernesto Grueneberg
Hallo frag-einen-anwalt, Ich habe folgende Frage. Familie : Sie wohnt in einem asiatischen Land. Er wohnt in Deutschland. Beide voll berufstaetig. Sie bei einem auslaendischen Arbeitgeber, er bei einem deutschen Arbeitgeber. Kind wird in Deutschland 7 Monate sein und in einem anderen Land ...
2.8.2021
| 51,00 €
von RA Fabian Fricke
Ich bin Deutscher (27 Jahre) und lebe und arbeite in Deutschland. Ich habe ein Kind (4 Jahre alt) mit einer Mexikanerin. Das Kind wurde in Deutschland geboren und hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Mutter und Kind haben die ersten 2 Jahre zusammen mit mir in Deutschland gelebt. Sie leben jet ...
2.2.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Freundin hat ein (leibliches) Kind. Der Vater ist unbekannt. Meine Freundin hat das Kind hier in Deutschland gemeldet. Das Kind lebt aber im Moment, wegen der Arbeit, bei Ihrer Mutter in Spanien. Ich habe Kindergeld im Februar 2014 beantragt. Sei bekomm ...

| 8.11.2012
Guten Abend, unsere Mutter verstarb am 01.08.2012.Unser Vater ist auch schon Tod.Das Erbe(ein Geschäftshaus) ist fast so hoch verschuldet, wie der Schätzwert.Daher haben wir alle 3 Kinder das Erbe offiziell abgelehnt.Jetzt kommen unsere eigenen Kinder dran.Die volljährigen haben auch abgelehnt.Das ...
12·15·30·45·60·75·90·91