Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Jobcenter


| 15.9.2020
von RA Jan Bergmann
Hallo, zu einer Bedarfsgemeinschaft zählen ja unter anderem volljährige Kinder unter 25, die bei den Eltern wohnen. Was bedeutet eigentlich "bei den Eltern wohnen"? Hierzu interessieren mich 3 Fälle: 1) Die Eltern haben ein Haus, das aus zwei Wohnungen besteht. In einer Wohnung wohnen di ...

| 23.9.2013
ich bin durch ein Forum auf Ihre Seite gestoßen,da ich dringend Hilfe und eine Beratung in der folgenden Angelegenheit benötige: ich bin eine allein erziehende Mutter von einem 4 Jährigen und wohne seit Mai 2012 mit meinem Partner zusammen. Grund des Zusammenzuges war, dass wir zu gleichen Anteil ...

| 22.9.2021
| 51,00 €
Guten Tag, ich bin selbständig und beziehe als sogenannter Aufstocker Leistungen nach dem SGB 2. Für den Zeitraum vom 01.04.2021 bis zum 30.09.2021 habe ich eine vorläufige EKS eingereicht. Mir wurden daraufhin Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts für die Zeit vom 01.04.2021 bis zum 3 ...
25.5.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe wegen dem überraschenden Auszug meiner 16-jährigen Tochter Ende April zu ihrer noch unterhaltspflichtigen Mutter bzgl. Harz IV drei Fragen: 1. Konkret stellt sich die Frage ob ich den für Monat Mai erhaltenen Unterhalt und Kindergeld an die Mutter zurück ...

| 26.1.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe allein mit meiner Tochter (12 Jahre) zur Zeit von ALG II, da ALG I ausgelaufen ist und habe einen bis zum 31.07.2013 befristeten Mini-Job, den ich nur am Wochenende ausübe. An 6 - 7 Samstagen und Sonntagen mit je 4,5 Stunden. Dieser Minijob ist bereits in ...
1.3.2016
ich unterstütze einen Herrn X, 40 J. alt seit 2013 bei der Durchsetzung seiner Interessen gegenüber Sozialbehörden, insbesondere gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung. Ich habe Anträge gestellt, umfangreichen Schriftverkehr geführt und zuletzt Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt. ...

| 10.11.2017
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Anwaltschaft! Ich (alleinerziehend) beantragte für meinen Sohn ( 12 Jahre) Unterhaltsvorschuss nach dem neuen UVG. Ein Bescheid des Landkreises (LK) erging für die Zeiträume ab 01.07.17 ff. Zu dieser Zeit befand ich mich in einem Beschäftigungsverhältnis. Es folgte eine Kündigung ...
2.6.2017
Hallo.... Im Dezember 2015 musste ich Erwerbsunfähigkeitsrente (EU-Rente) beantragen. Bis zu deren Bewilligung muss ich ALG II in Anspruch nehmen. Mit Bescheid vom 31.05.2016 wurde mir erstmalig ALG II für den Zeitraum März - August 2016 bewilligt. Vor dem April 2016 erfolgte kein Bezug von ...

| 8.4.2015
Sehr geehrte Rechtsanwältin, sehr geehrter Rechtsanwalt, zunächst etwas zu meiner Ausgangssituation: Ich habe nach meinem Studium für mich und mein Kleinkind zunächst ALG II beantragen müssen. Seit Januar 2015 bin ich angestellt und verdiene ≈ 1250,- Euro netto. Das erste Gehalt habe ich f ...
20.10.2008
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege, ich bin "frischgebackener" Assessor und habe vor 3 Wochen mein Referendariat beendet. Da ich mich nun auf Jobsuche befinde, habe ich zunächst ALG I beantragt, um in der Übergangszeit über die Runden zu kommen. Ausgehend vom (lausigen!) Referendarsgeha ...
4.5.2022
| 70,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war viele Jahre selbstständig im Bereich Moderation/Training und somit freiwillig versichert in der KK. Vom 18.1.21-31.1.22 war ich mit einem Gehalt von 65.000 p.a. als Head of Talent Acquisition (Recruiting) angestellt, seit dem 23.11. (Feststellung Krankheit) ...

| 8.1.2021
von RA Fabian Fricke
Hallo, Ich bin Freiberufler (ohne Gewerbe!) im Bereich Veranstaltungen und seit Februar 2020 ohne Aufträge, daher seitdem in der Grundsicherung. Um dort rauszukommen möchte ich im Januar ein Gewerbe (Bereich: Handel) anmelden, um etwas Neues zu starten. Hierfür müsste ich 5000 Euro investieren ( ...

| 10.9.2020
von RA Fabian Fricke
Hallo, unter 25 Jahre alte Arbeitslose bilden ja in der Regel zusammen mit ihren Eltern eine Bedarfsgemeinschaft. Gibt es eine Begründung, warum die Altersgrenze ausgerechnet bei 25 liegt? Oder anders: Könnte diese Regelung verfassungswidrig sein, weil die Altersgrenze willkürlich gewählt ist ...
1.12.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
anerkannte asylanten bekommen ab 1.1.2017 hartz IV. bislang wohnten sie zur miete in einer voll möbilerten wohnung.diese wohnung soll beibehalten werden. kann man über die wohnungseinrichtung einen kaufvertrag machen, da ja die zuschläge durch hartz 4 nicht bezahlt werden bislang gab es eine kalt ...

| 25.7.2011
von RA Michael Vogt
Guten Tag! Ich lebe z.Z. in England zusammen mit meinem Ehemann. Wir haben hier in England vor ca. zwei Monaten geheiratet und er hat auch seinen Nachnamen geändert.. Ich bin deutsch und unter 25 Jahre alt (um genau zu sein, ich bin 24 Jahre alt), mein Ehemann hat duale Nationalität (British und ...
19.5.2014
von RAin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Damen und Herren, ALG II im Rahmen einer Erbschaft. Es liegt ein Erbschaftsfall vor. Es gibt eine Erbengemeinschaft von drei Erben, eine Mutter 50% und zwei Kinder jeweils 25%. Mindestens ein Erbe hätte theoretisch zum Zeitpunkt des Todesfalles ALG II Anspruch, hatte aber noch kein ...

| 26.2.2016
von RA Raphael Fork
Guten Tag, ich bin erwerbslos und möchte gerne wissen, welche Zahlungseingänge auf meinem Konto evtl. „Vermögenszuwächse" darstellen, die unter Berücksichtigung des SGB dem Amt gegenüber angezeigt werden müssen. Ich bin mittlerweile in AlG-II verschoben worden. Zuständig ist daher das örtliche Jobc ...
5.5.2018
von RA Ralf Hauser
Guten Tag, der Sachverhalt schildert sich wie folgt: 49- jähriger ist Bezieher von ALG2, nachdem er aufgrund von chronischer Anfallserkrankung, welche sich permanent verschlechtert, arbeitsunfähig wurde. Nach Bezug von ALG1, wurde im Februar 2016 eine Reha in Anspruch und danach Überprüfung zur M ...

| 9.8.2022
| 80,00 €
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, wg. Soloselbstständigkeit in Veranstaltungsbranche erziele ich damit seit März 2020 kein Einkommen und bin dadurch in der Grundsicherung (vereinf. Zugang). Situation weiter schlimm, Events werden nun eher mit Festangestellten umgesetzt. Neustarthilfen wurden fürs pure Existieren verwen ...
25.7.2017
Hallo, folgende Situation: Meine Partnerin hat ca. 10 Jahre lang in eine Lebensversicherung der Schwester einbezahlt. Die Schwester ist Hartz4 Empfängerin. Die Schwester hat sich jetzt das Geld auszahlen lassen (ca. 15.000 €), auf das Konto meiner Partnerin. Der Betrag wird in den nächsten Tag ...
1·5·10·15·20·25·30·35·394041