Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Gesellschaft

21.4.2022
| 35,00 €
von RA Fabian Fricke
Es wurde ein Unternehmen 2020 in UG - Form gegründet. Die Firma hat bis jetzt kein Gewinn erzielt. Die Gesellschafterin war im Rahmen der Familien Versicherung über den Ehemann Pflicht versichert.(gesetzlich) Die Krankenkasse verlangt von der Gesellschafterin rückwirkend die Krankenkassenbeiträ ...
2.12.2020
von RA Sebastian Braun
Guten Tag, im vergangenen Jahr (2019) war ich geschäftsführende Gesellschafterin (100%) einer UG. Gesamt als Gehalt habe ich mir 4.300,-€ ausgezahlt, die Betriebseinnahmen gesamt lagen bei knapp 10.000,-€, nach Abzug des mir ausbezahlten Gehaltes und der Kosten blieb ein "Gewinn" von ca. 500,-€ am ...

| 18.9.2020
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, ich habe eine rein hypothetische Frage. Angenommen, drei Personen besitzen ein sehr hohes Vermögen. Sie gründen eine GmbH, jeder hat einen Anteil von 33%. Im Gesellschaftsvertrag ist keine ordentliche Kündigung vorgesehen. Der Verkauf von Anteilen ist von der Zustimmung der Gesellsch ...
Vertraulich
4.9.2020
ALG2: Berücksichtigung des Gesellschaftsvermögens eines Freiberuflers
24.6.2020
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Einzelunternehmer seit 2015 und werde nun im Rahmen des Umwandlungsgesetzes rückwirkend zum 1.1.2020 in eine 1-Mann GmbH umfirmieren. Somit bin ich Organ einer juristischen Person und kein klassischer Arbeitnehmer mehr. Die Firma selbst hat 2-3 Angestellte. ...

| 9.3.2019
von RA Gero Geißlreiter
Hallo, ich bin bei einer GmbH zu 25% beteiligt. Ebenso bin ich Geschäftsführer, jedoch darf ich die GmbH nicht alleine vertreten. Das Vermögen der GmbH besteht neben einem sehr niedrigen Kontostand (<100 Euro) ausschließlich in einer Beteiligung an einer anderen GmbH. Ich habe keinen Geschäftsfüh ...
Vertraulich

| 14.8.2018
Bezug von Arbeitslosengeld 1 als Gesellschafter einer GbR
11.4.2018
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich bin Umschüler und werde von der Deutschen Rentenversicherung bezahlt. In meiner Freizeit bin ich Lyriker und Musiker und will nun meine Musik mit eigenem Label veröffentlichen. Hierzu will ich, damit ich nicht persönlich haften muss, eine Gesellschaft gründen. Fragen: 1.) Darf ich trotz U ...

| 7.2.2018
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich bin 50 Jahre alt und beziehe die große Hinterbliebenenrente. Gleichzeitig bin ich 100%iger Gesellschafter und GF einer GmbH. Inwieweit werden die Gewinne der GmbH (ohne Ausschüttung) auf meine Hinterbliebenenrente angerechnet? Gelten die Gewinne also als Arbeitseinkommen, wenn ich gleichzeit ...
Vertraulich

| 29.1.2018
PKV => GKV als Gesellschafter-Geschäftsführer zweier GmbHs
24.11.2017
von RAin Sylvia True-Bohle
Folgender Fall: Handwerksbetrieb GmbH mit zwei Gesellschafter-Geschäftsführern 50/50, die überwiegend selbst tätig sind auf der Baustelle. Gesellschafter A hat einen Arbeitsunfall und kann für ca. 6-8 Wochen nicht mehr auf die Baustelle, Büroarbeiten und Kundenbesprechnungen möglich, allerdings ...

| 10.8.2017
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin seit vielen Jahren einziger Gesellschafter und angestellter Gesellschafter-Geschäftsführer einer Limited als Nebenbeschäftigung (Arbeitsvertrag zwischen mir und meiner Limited mit Vertragsergänzung über 12 Stunden-Woche und allen üblichen Regelungen wie Geha ...
17.2.2017
Hallo, im April letzten Jahres habe ich aus dem ALG 2 heraus eine UG gegründet. Seitdem muss ich regelmäßig die Anlage EKS ausfüllen und jeder Euro Gewinn wird mir angerechnet. Ich bin mit 40 Stunden die Woche für einen Aushilfslohn in der Firma angestellt. Soweit so gut. Jetzt gibt es a ...
Vertraulich

| 9.10.2016
Elterngeld als geschäftsführender Gesellschafter GmbH & Co.KG

| 9.11.2014
Guten Tag. Die Frage ist ueber Sozialrecht in Deutschland, obwohl in den ersten Zeilen mehr das Wort Spanien erscheint. Bitte lesen Sie es doch aufmerksam durch :) Ich bin russisch, aber wohne mit meiner Familie in Spanien und moechte hier ein Unetrnehmen eroeffnen, dass sich mit grafischem De ...

| 16.6.2014
- Die Selbständigkeit wird von einer eigenen Rechtspersönlichkeit ("UG (haftungsbeschränkt)") ausgeführt (Kapitalgesellschaft)! - Einziger Geschäftsführer und Gesellschafter bin ich. - Ein Gehalt zahle ich mir (bisher) nicht! Bisher habe ich keinen Gewinn/Dividende an mich ausgezahlt, weil es ...
3.4.2013
Hallo, ich habe momentan ein Nebengewerbe als Einzelunternehmerin angemeldet und arbeite in Vollzeit in einem Angestelltenverhältnis. Wenn ich in Elternzeit gehe, würde ich keine Einnahmen haben dürfen, da diese vom Elterngeld abgezogen werden. So ist zumindest mein Kenntnisstand. Jetzt wäre m ...
7.7.2012
Hallo, mein Mann und ich erwarten im August unser erstes Kind. Ab Oktober (alos zwei Monate nach Geburt) möchte mein Mann Elternzeit nehmen und auch Elterngeld beantragen. Er ist derzeit bei einem Unternehmen angestellt und würde, ermittelt aus dem Einkommen der letzten 12 Monate vor Bezug Eltern ...
2.11.2011
Ich bin alleiniger Gesellschafter Geschäftsführer einer GmbH und erziele darüber hinaus Einkünfte aus selbständiger Arbeit. Nachdem meine Frau für 12 Monate Elterngeld beantragt hat, möchte ich 2 Monate zuhause bleiben. Als Geschäftsführer habe ich ein Nettoeinkommen von € 3.100 monatlich und ...
26.4.2011
Vor einigen Jahren habe ich eine Unternehmergesellschaft gegründet, bei der ich Mehrheitsgesellschafter und Geschäftsführer bin. Ich beziehe kein Geschäftsführergehalt, weil die UG so gut wie keine Gewinne macht. Es fallen auch kaum Arbeiten an. Neben dieser Tätigkeit stehe ich in einem Angestell ...
12