Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Einkommen

Topthemen Sozialrecht Einkommen
ALG SGB Hartz Anrechnung Eltern weitere Themen »
13.7.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Seit 14 Jahren lebt mein Partner von seiner Ehefrau getrennt. Beide leben in verschiedenen Städten und sie sind nicht geschieden. Aus der Ehe gehen zwei Töchter hervor, beide sind verheirateten sind ohne Einkommen. Die Ehefrau bezieht eine Rente von ca 1900€ monatlich. Mein Partner und ich leben i ...
9.7.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Arge möchte den Unterhaltsanspruch für die nicht mit mir verheiratete Mutter unserer 1 Jahr alten Tochter an mich übertragen. Wir wohnen nicht zusammen, sind aber in einer Beziehung und ich bin jeden Tag nach meiner Arbeit bei meiner Freundin und Kind, desweiteren das ganze Wochenende. Also eigentl ...
21.6.2021
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im März 2021 Sozialleistungen beantragen müssen. Wir sind zwar arbeiten, das Geld reicht allerdings nicht mehr aus, da Corona-Maßnahmen zum "Berufsverbot" geführt haben. Nach langem hin und her, ist nun der Bescheid erstellt. Im Bescheid steht nun, unse ...

| 9.6.2021
von RA Andreas Wilke
Sehr geehrte Damen und Herren, leider hat uns der lange Lockdown in die Kinie gezwungen. Meine Frau und ich beziehen von einer GmbH seit 01/2021 nur noch ein kleines monatliches Gehalt von Brutto 750,00 Euro und 650,00 Euro. Geschuldet dadurch, dass kaum noch Aufträge da sind. Ich bin Geschäftsf ...
7.6.2021
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, als freiberuflich Selbstständiger war ich 2020 gezwungen, staatliche Unterstützung nach SGB II in Anspruch zu nehmen. Antragszeitraum Januar bis Juni 2020. In der Antrags-EKS habe ich die Umsätze und Kosten größtenteils schätzen müssen. Ab April 2020 rechnete ich für die Folgemonate mit h ...
6.6.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um Beratung eines in diesem Thema erfahrenen Rechtsanwalts. Ich habe ab Juli 2020 eine freiberufliche Tätigkeit begonnen, davor habe ich und meine Kinder ALGII erhalten. Ich habe das Jobcenter(JC) über meine Tätigkeit mit meinen zu erwartenden Einnahmen ...
2.6.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, meine Tochter möchte studieren, sie hat Landwirtschaft und ein Haus mit insgesamt vier Minderjährigen das von der Oma geerbt. Das Haus ist 100 Jahre alt und unbewohnbar keine Heizunganschluss und komplet Sanierungsbedürftig.Landwirtschaft mit ca 10 ha ist für fünf Jahre verpachtet jährlich fü ...

| 28.5.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Hallo, hier die Ausgangslage. Meine Frau und ich haben 2013 mein Elternhaus in Thüringen von meinen Eltern am 19.11.13 geschenkt bekommen mit Eintrag lebenslanges Wohnrecht. Nach dem Tod meines Vaters 2015 wurde das lebenslange Wohnrecht mit Einverständnis meiner Mutter am 28.04.2016 gelöscht. ...
25.5.2021
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe wegen dem überraschenden Auszug meiner 16-jährigen Tochter Ende April zu ihrer noch unterhaltspflichtigen Mutter bzgl. Harz IV drei Fragen: 1. Konkret stellt sich die Frage ob ich den für Monat Mai erhaltenen Unterhalt und Kindergeld an die Mutter zurück ...
25.5.2021
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe wegen dem überraschenden Auszug meiner 16-jährigen Tochter Ende April zu ihrer noch unterhaltspflichtigen Mutter bzgl. Harz IV drei Fragen: 1. Konkret stellt sich die Frage ob ich den für Monat Mai erhaltenen Unterhalt und Kindergeld an die Mutter zurück ...
19.5.2021
von RA Andreas Wilke
Folgendes Problem: Ich bin Gewerbetreibender und da ich wenig einnehme wurde mir der Leistungszeitraum Mai-Oktober 2020 vorläufig bewilligt und ca. 350€/m ausgezahlt. (ALG II nach SGB II) Nun hatte ich die endgültige Bewilligung des Zeitraumes beantragt gehabt, damit das Jobcenter mir das restliche ...

| 12.5.2021
von RA Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe seit 10/2018 Bafög. Für den Bewilligungszeitraum 10/2018 bis 9/2019 wurde mir ein Förderungsbetrag in Höhe von ca. 350 Euro gewährt. Der Steuerbescheid meiner Eltern für das Jahr 2016 lag mir zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht vor, so dass ich a ...
12.5.2021
von RA Andreas Wehle
Guten Morgen, Ich bin seit Oktober 2006 bei meinem jetzigen Arbeitgeber (AG 1) in Vollzeit angestellt. Kurze Zeit später nahm ich eine 450-EUR Tätigkeit bei einem weiteren Arbeitgeber auf (AG 2). Ich bin seit 15.04.2020 im Mutterschutz und anschließend bis zum 15.05.2021 in Elternzeit. Vo ...
28.4.2021
von RAin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Jahr 2020 habe ich Vollzeit gearbeitet und habe die Lohnsteuerklasse 3 gehabt - mein Mann war nicht in Deutschland tätig. Ab dem 1.1.2021 habe ich die Lohnsteuerklasse 5 und mein Nettogehalt hat sich entsprechend reduziert. Die Corona-Pandemie hat uns das Familienl ...
28.4.2021
von RA Raphael Fork
Mein Sohn(23J) hat heute Bescheid bekommen das er ein Vermächtnis von seiner im Februar verstorbenen Uroma von 3000 € erhält. Das müssen die Erben ihm auszahlen. Er bekommt bis einschließlich Mai ALG1 und aufstockend ALG 2. ab Juni nur ALG2 . Was ist zu tun? Muss er sein komplettes Vermächtnis ...
26.4.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, meine Frau und ich würde uns gerne ein Ferienhaus im Innland oder auch Ausland kaufen in dem wir eventuell in 5 Jahren auch als festen Wohnsitz wohnen würden wollen. Da der größte Teil des Geldes für den Kauf von meiner Frau kommt, meine Mutter aber finanziell nicht sehr gut situiert ist ...
26.4.2021
von RAin Sylvia True-Bohle
Eine Eigentumswohnung gehört 5 Geschwistern. 4 Geschwistern gehört je 1/7, einem Geschwister zu 3/7teln. Das Geschwister mit 3/7 Bruchteilseigentum bewohnt die Wohnung und ist seit 2007 ALG 2 bezieherin. Das Jobcenter erkennt diw 3/7 der ALG2 bezieherin als Schonvermögen an und übernimmt die Voll ...
24.4.2021
von RA Jan Bergmann
Das Jobcenter einer bayerischen Kleinstadt hat mir in 2 Bescheiden insgesamt Leistungen i.H.v. 541,98 EUR gekürzt, wobei in einem Fall ein separater Erstattungsbescheid erlassen wurde. Die Kürzungen betreffen zum Einen 210,16 EUR an "Guthaben" aus der Betriebskosten-Abrechnung meines Vermieters, zum ...

| 21.4.2021
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren Mein Problem: Seit 2008 bis Ende 2020 habe in der Schweiz gearbeitet und war nur dort kranken-versichert. Seit 2010 bin mit meine Frau/EU Bürgerin/ verheiratet. Wir leben zusammen, sie hat nie in Deutschland gearbeitet und war nie in Deutschland/ Heimatland ...
18.4.2021
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe Wohngeld und besitze aus einem Erbe zwei Grundstücke. Die Grundstücke habe ich beim Wohngeldantrag immer ordnungsgemäß angegeben. Bisher waren sie nicht mehr als 60.000 Euro wert. Ich habe mehrere Fragen: 1) Da ich Möbelstücke, einen Herd und andere ...
1·456·25·50·75·100·113