Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Bafög

22.8.2007
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe seit 11/05 BaFöG. Jetzt habe ich in diesem Jahr eine Steuerrückzahlung aus dem Jahr 2005 erhalten über 3600 Euro. Meine Übergangsgebühren die ich bis zum 10/05 erhalten habe, habe ich korekt beim Amt angegeben. Mit der Steuerückzahlung komme ich im Förderu ...
10.10.2006
Unsere beiden Kinder studieren, Der Sohn Medizin, die Tochter Jura. Beide haben bis jetzt BAföG bekommen.Für diesen Wintersemester hat sich unser Sohn beurlauben lassen, weil er seine Doktorarbeit schreibt.Bei Medizinstudium wird Doktorarbeit im Laufe des Studium geschrieben. Er ist weiterhin als S ...
17.2.2022
| 50,00 €
von RA Gerald Geitner
Hallo! Folgende Sachlage: Person X studiert und bezieht Bafög.  Sie hat einen GdB von 70 und krankheitsbedingte Einschränkungen.  Das Studieren klappt aber (es sind nicht viele Stunden Aufwand pro Woche trotz eigentlichem Vollzeitstudium nötig, nicht besonders gute Noten, freie Zeiteintei ...

| 29.3.2009
Ich bin Student im 6. Semester und habe eine Frage zur Berechnung des Bafög. Nachfolgend die Ausgangssituation: Habe bisher immer Bafög erhalten ( 220Eur). 2 Semester Maschinenbau studiert, dann Fachrichtungswechsel auf Wirtschaftsingenieur. Jetzt 6. Semester Wirtschaftsingenieur. Meine Eltern ...
5.3.2010
von RA Jeremias Mameghani
Guten Tag! Ich studiere seit dem Wintersemester 2008 in Dresden und beziehe elternunabhängiges Bafög. Kürzlich bekam ich einen Brief vom Amt, in dem ich zur Vermögensoffenlegung aufgefordert werde. Mit Hilfe des Datenabgleiches stellte das Amt für das Jahr 2008 in Anspruch genommene Freistellu ...
1.7.2007
Meine Tochter, Geb 1983, hat eine abgeschlossene Berufsausbildung. Seit ca 2 Jahren jobt sie oder ist arbeitslos. Jetzt will sie studieren. Dazu benötigt sie angeblich von mir einen Steuerbescheid von 2005 um ihn bei einem Bafög Antrag vorzulegen. Ich bin seit 1986 von der Mutter meiner Tochter gesc ...
3.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich an Sie, da ich eine Antwort auf folgende Frage benötige: Zählt Bafög, sowohl die monatlichen Zahlungen als auch die halbjährlichen Zuschusszahlungen für die Maßnahme als Einkommen ? Ich bedanke mich im Voraus recht herzlich bei Ihnen und würde m ...
16.8.2011
Guten Tag, ich schildere Ihnen mal kurz meine Situation. Und zwar bin ich 25 jahre alt. Ich habe eine ausbildung hinter mir, hab meinen zivildienst gemacht und 1 1/2 jahre im beruf gearbeitet. Ich wohne seit 4 jahren alleine . Nun mache ich mein abi nach und habe deshalb bafög beantragt. Abe ...

| 2.4.2010
von RA Jeremias Mameghani
Hallo! Ich wurde im Rahmen des Datenabgleiches vom Amt zur Vermögensoffenlegung aufgefordert. Fakt ist, dass die Angaben im Antrag korrekt waren, ich allerdings kurz zuvor ein Darlehen (hoher Betrag) zurückgezahlt habe (nicht familiär/Vertrag und Kontoauszug vorhanden). In wie fern wird dies vo ...

| 8.1.2022
| 80,00 €
von RA Bernhard Müller
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, Seit dem 1. August 2021 erhalte ich Leistungen ALG 2. Ich lebe allein mit meinem 23-jährigen Sohn, der Student ist. Die Miete beträgt 500 €. Keinen Unterhalt von der Seite des Vaters. Bei der Berechnung unseres Anspruchs rechnete der Sachbea ...
19.6.2006
von RA Benjamin Quenzel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter bezieht nun im 8. Semester Bafög. Seit Juni 2003 habe ich jedoch einen Nebenjob (Verdienst: 250 Euro im Monat), der auch rentenpflichtig bei der Bundesknappschaft gemeldet ist. Ich bin jedoch immer davon ausgegangen, dass ich diesen Job nicht beim Bafö ...
10.5.2010
von RA Cord Hendrik Schröder
Es geht um Rückforderungen von Schüler-BAföG der Bewilligungszeiträume 05/2005 - 03/2006, sowie 11/2006 - 09/07. Die Bewilligung erfolgte durch einen Antrag auf Aktualisierung und scheinbar falscher Angaben meines Vaters (kaum Kontakt), der keinen Unterhalt zahlte und das auf sein niedriges EInko ...
19.2.2007
von RA Alexandros Kakridas
Sehr geehrte Damen und Herren, mein freund bezieht seit 09/2006 bis voraussichtlich 07/2007 Elternunabhängiges Bafög. Vor ein paar Tage hat er einen Brief von der Bafögstelle bekommen, das das Finanzamt auf mich aufmerksam geworden ist, weil er 130 EUR Freistellungsbetrag habe. Daraufhin musste ...

| 2.8.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Hallo, ich habe heute Post von Bafög-Amt bekommen, mit der Aufforderung mein Vermögen in den Jahren 2001 und 2002 darzulegen. Grund ist ein Datenabgleich mit Zinseinkünften. Ich kann mein damaligen Vermögen derzeit nicht genau nachvollziehen, weiß aber noch, dass es zumindest in einem Jahr über d ...

| 1.5.2015
von RAin Sylvia True-Bohle
Unser Sohn (25) hat nach seinem Abitur 2009 auswärtig zwei verschiedene Studiengänge nacheinander begonnen und aus verschiedenen Gründen jeweils wieder abgebrochen, bevor er 2012 eine Krankenpflegeausbildung begann, die voraussichtlich im September dieses Jahres erfolgreich beendet sein wird. Währe ...
4.7.2012
von RAin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich erfülle alle Voraussetzungen um Schüler- Bafög zu beziehen. Nun hängt die Höhe nur noch davon ab ob der Gründungszuschuss meines Vaters angerechnet werden darf. Darf der Gründungszuschuss meines Vaters als Einkommen meiner Eltern bei meinem Antrag auf S ...
12.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe leider folgendes Problem: Ich studierte in Köln den Bachelor in BWL und habe dort den Bafög-Höchstsatz bekommen. Im Antrag habe ich nicht angegeben, dass ich Miteigentümer an einer Immobilie bin, da ich mich nicht als rechtmäßigen Eigentümer der Immobili ...

| 13.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, gern möchte ich folgendes Problem kurz schildern. Mein Sohn-25 Jahre alt - studiert im 3. Semester Maschinenbau in Berlin. Zuvor hat er im Jahre 2009 seine Verkehrsflugzeugführerausbildung erfolgreich absolviert. Damals hat er sogar ein Schülerbafög erhalten. Dan ...
6.9.2016
von RA Evgen Stadnik
Sehr geehrter Herr RA/ Frau RAin Mein Fall ist folgender: ich studiere und hatte in den ersten 2 Semestern große Probleme mit dem Studentenwerk, das mir zu Unrecht mein Bafög verweigerte. Nach langem Hin und Her bekomme ich nun seit August mein Bafög und bekam auch den Betrag für fast 1 Jahr nach ...

| 18.8.2009
Guten Tag, seit 3 Jahren fülle ich (als Vater) nun schon brav die mir von meinem Sohn kommentarlos zugeschickten Anträge auf Bafög (Einkommenserklärung) aus. Jetzt erhielt ist wieder das Formular. Eigentlich sollte das Studium vorbei sein (6 Semster, Master-Abschluß). Habe ich nicht einen Anspruch ...
12·5·10·15·19