Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Arbeitslosengeld

Topthemen Sozialrecht Arbeitslosengeld
Anspruch Hartz Dauer weitere Themen »

| 27.5.2014
von RA Jürgen Vasel
Guten Tag, ich plane mein Arbeitslosengeld 1 um ein Jahr verzögert zu beantragen, um die durch Eigenkündigung verursachte drei monatige Sperrfrist zu umgehen. (http://www.frag-einen-anwalt.de/Nachtraeglicher-Antrag-ALG-1-zur-Umgehung-der-Sperrfrist---f261555.html) Im Zusammenhang hiermit bin i ...

| 18.5.2016
von RA Jürgen Vasel
Es geht um folgenden Rechtsfall. Ich komme aus einem Nicht EU Staat und bin schon 25 Jahre in Deutschland und arbeite in der Gastronomie. Seit ca. 2 Jahre beziehe ich aus meiner Heimat eine sehr kleine Altersrente , da es dort möglich ist, früher die Altersrente zu bekommen. Vor ca. 2 Jahre wurde ...
9.10.2013
Sehr geehrter Damen und Herren, kann ein Schüler, der schon vor 2 Monaten eine Ausbildung gemacht hat, den Arbeitslosengeld 1 Zahlung gar nicht mehr bekommen, weil er seit 12. September eine Volkshochschule besucht? Mit freundlichen Grüßen ...
2.1.2013
von RA Jürgen Vasel
Mein Partner wurde beruflich nach Mannheim versetzt. Zwischen uns liegen nun 300 km. Wir haben einen gemeinsamen Sohn ( 2 Jahre alt). Ich arbeite Vollzeit, mein Sohn besucht einen Vollzeitkindergarten. Mein Lebenspartner wohnt vorübergehend bei seiner Mutter, muss jetzt ausziehen und uns eine gemei ...
5.1.2014
von RA Michael Pilarski
bin am 10.10.2012 operiert am herzen und seit dem krank , da ich immer noch krank bin , werde ich sehr warscheinlich im April ausgesteuert , das heist das ich dann arbeitslos werde meine frage : wie wird dan Arbeitslosengeld berechnet 60% von kranken Geld , oder 60% von meinem verdinst vor der kra ...

| 8.7.2016
Durchgehend seit über 20 Jahren bin ich im Angestelltenverhältnis beschäftigt. Seit 2006 habe ich ein Gewerbe angemeldet. Ausschließlich mein Ehemann führt dieses Gewerbe, ich gehe keiner Tätigkeit im Rahmen dieses Gewerbes nach. Aufgrund Krebserkrankung meines Ehemannes musste diese Konstellation s ...

| 22.1.2009
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, im Mai 2006 wurde ich arbeitslos; der Arbeitslosengeldanspruch wurde auf 12 Monate festgelegt. Davon habe ich 3 Monate in Anspruch genommen und mich ab dem 31.07.2006 selbstständig gemacht. Im Zuge der Existenzgründung erhielt ich Überbrückungsgeld für einen Zeitrau ...
6.9.2010
von RA Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren. Bei meiner Lebensgefährtin (52J.) läuft in diesem Monat das Krankengeld aus. Sie hat vor ca. 2 Monaten einen Rentenantrag gestellt, der aber noch nicht entschieden ist. Sie möchte jetzt einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen. Sie erhält eine Witwenrente in Höh ...
10.5.2021
von RA Raphael Fork
Guten Tag, Ich war das erste mal krank vom 03.02.2017 bis 31.07.2018. Während der Krankheit habe ich auf ärztlichen Rat zum 28.02.2018 gekündigt. Nach Genesung war ich nun seit 01.08.2019 arbeitslos und hatte, da über 58 Jahre somit einen Gesamtanspruch von 24 Monaten Arbeitslosengeld. Seit dem 17 ...

| 2.7.2009
Guten Tag, ich habe eine Frage die ich nicht nachvollziehen kann. Ich habe mit meinem Mann diesen Juni ausgelernt, beide wurden wir nicht übernommen, also sind wir jetzt beide arbeitssuchend. Ich hatte eine schulische private Ausbildung ale Kosmetikerin, habe kein Lehrgeld bekommen, meine Lehre w ...
19.10.2006
Meinem Sohn ist arbeitslos.Nach unseren Recherchen hätte er Arbeitslosengeld bis zum 1.1.2007 bekommen sollen da er einen 2-monatigen Kurs vom Arbeitsamt über PC besucht hat. Jetzt teilt man ihm mit, das dieser Kurs nicht angerechnet wird und er nur noch Arbeitslosengeld bis zum 1.11. erhält. Die Ku ...

| 12.1.2017
von RA Raphael Fork
Ich bin promovierte Theologin und befristet bis Ende Februar als wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teilzeit 75%) an einer deutschen Uni beschäftigt. Mein Forschungsprojekt ist dann abgeschlossen, eine Folgevertrag steht nicht in Aussicht. Fristgerecht habe ich mich Ende November arbeitssuchend gemeld ...
3.1.2005
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde zum 01.07.2004 arbeitslos. Die (fristgerechte) Kündigung erfolgte durch den Arbeitgeber ohne schriftliche Begründung (leitender Angestellter); in der anschließenden Verhandlung (Kündigungsschutzklage) einigten wir uns offiziell auf eine Kündigung aus betri ...
21.3.2014
Ich habe 2010 eine „UG (haftungsbeschränkt)" nebenbruflch gegründet. Telearbeit (Dienstleistungen mit Hilfe von Telefon + Internet + E-Mail). Die Leistungen für die Kunden werden von einem von Selbständigen geleistet. Ich kümmere mich hauptsächlich um die Werbung (neue Kunden gewinnen) und die ...
8.9.2020
Meine Tochter ist im Januar 2016 geboren, ich war in 2016 und 2017 bereits in Elternzeit (mit Bezug von Elterngeld) arbeite aber seit dem 1.9.2017 wieder (bei einem neuen Arbeitgeber, hier habe ich bisher also keine Elternzeit beantragt). Mein derzeitiger Vertrag läuft noch bis 31.12.2021. Ab dem 1. ...
7.1.2019
von RAin Sylvia True-Bohle
Ich werde ab 1.4.219 für die Dauer von 12 Monaten eine Karenzentschädigung(wegen Wettbewerbsverbot) bekommen. Ich bin gleichzeitig zum 1.4. arbeitslos gemeldet. Wird die Karenzentschädigung auf mein Arbeitslosengeld angerechnet? ...

| 27.10.2011
von RAin Carolin Richter
Ich habe am 30.11.2010 meine alte Arbeitsstelle in Deutschland gekündigt, um ins Ausland ( Kanaren) auszuwandern. In dem deutschan Betrieb habe ich vom 01.08.2004 - 31.07.2007 meine Ausbildung absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Vom 01.08.2007 bis zum 30.11.2010 war ich hier in Vollzeit angest ...
21.2.2006
Guten Tag, ich war Vollzeit tätig von 1991-96, habe danach Arbeitslosengeld für 2 Monate erhalten, d.h. 7/96-8/96, von 9/96 bis 6/99 habe ich eine Ausbildung absolbiert und habe von 7/99 bis 11/2000 in Vollzeit gearbeitet, seit 12/2000 bin ich im Mutterschutz mit anschließender Elternzeit bis Mai 2 ...

| 20.7.2010
von RA Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 66 Jahre und arbeite seit langen Jahren in einem großen Unternehmen. Seit letztem Juni erhalte ich zusätzlich zu meinem Gehalt meine Alters-Rente in Höhe von rund EUR 690 und eine Privatrente von EUR 201,00. Durch Umstrukturierung droht mit eventuell die Kün ...
20.11.2006
von RA Sven Kienhöfer
Hallo ich habe 2 Jahre und 8,5 Monate ununterbrochen in Vollzeit als Arbeitnehmer gearbeitet und direkt daran anschliessend arbeite ich jetzt im 7. Monat nur noch halbtags. Würde ich zum Jahresende arbeitslos werden, wird dann das Arbeitslosengeld auf Grundlage des Voll- oder Teilzeitgehal ...
12·15·30·45·60·61