Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Sozialrecht Agentur

11.8.2017
von RA Gero Geißlreiter
Hallo! ich habe Anfang Juni meinen Antrag auf ALG I abgegeben. Ende Juli kommt dieser zurück, mit einer Ablehnung. In der Begründung steht schlicht "Ihren Antrag auf Arbeitslosengeld lehne ich ab, da Sie noch Anspruch auf Urlaubsabgeltung bei Ihrem ehemaligen Arbeitgeber haben. Ihr Urlaub hätte som ...

| 8.7.2011
Bin seit dem 12.5.10 während der Kündigungsfrist krank geschrieben, im Januar 2011 teilte mir die Krankenkasse mit daß ich nur bis zum 20.5.11 Krankengeld bekommen würde und ich sollte einen Reha Antrag stellen. War vom 19.4 - 31.5.11 zur Reha und wurde arbeitsunfähig entlassen. Musste mich am 1.6.1 ...

| 10.9.2006
Würde gerne mal ein Rechtsauskunft von Ihnen bekommen. Ich lebe mit meinen Lebensabschnittsgefährten seit 4 Jahren zusammen, und bin Harz 4 Empfänger. Er war vor meiner Zeit Selbstständig tätig. Leider lief sein Laden dann nicht mehr gut und er musste ihn schließen. Es blieben Restschulden. Er ...

| 30.5.2016
von RA Evgen Stadnik
Ich möchte zum 1.Juni Arbeitslosengeld 1 beantragen. Frage: Habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld 1? Zum Hintergrund: Am 01.04.2015 wurde ich 50 Jahre alt. Versicherungspflichtig beschäftigt war ich von 01.08.2012-28.02.2015 und vom 1.03.2016 – 31.05.2016. Vom 1.03.2015 bis 29.02.2016 habe ...
12.6.2007
Guten Tag, erstmal der Sachverhalt: Ich bin seit 26.11.2004 arbeitsunfähig. Zum 13.6.2006 wurde ich von der Krankenkasse ausgesteuert und darauf hingewiesen mich beim Arbeitsamt zu melden. Das tat ich und erhielt daraufhin ab 14.6.2006 gem. § 117 SGB III Arbeitslosengeld. Ich befand mich aber ...

| 1.12.2011
von RA Jürgen Vasel
Guten Abend, seit April 2011 habe ich Arbeitslosengeld I (ALG) bezogen, sagen wir der Einfachheit halber monatlich 1.500 Euro. Des Weiteren bin ich seit über 10 Jahren privat krankenversichert. Mein 1 jähriges Kind ist auch automatisch bei mir mitversichert. Die PKV Beiträge sind monatlich ca. 46 ...
3.7.2014
von RA Pierre Aust
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank vorab, dass Sie sich meiner Anfrage annehmen. Zu meiner derzeitigen Situation: Seit Anfang 2012 war ich wegen wohl „derselben Krankheit" immer wieder arbeitsunfähig, sodass mir meine Krankenkasse nun schriftlich eröffnet hat, dass mein Anspruch auf ...

| 10.8.2017
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin seit vielen Jahren einziger Gesellschafter und angestellter Gesellschafter-Geschäftsführer einer Limited als Nebenbeschäftigung (Arbeitsvertrag zwischen mir und meiner Limited mit Vertragsergänzung über 12 Stunden-Woche und allen üblichen Regelungen wie Geha ...
21.3.2014
Ich habe 2010 eine „UG (haftungsbeschränkt)" nebenbruflch gegründet. Telearbeit (Dienstleistungen mit Hilfe von Telefon + Internet + E-Mail). Die Leistungen für die Kunden werden von einem von Selbständigen geleistet. Ich kümmere mich hauptsächlich um die Werbung (neue Kunden gewinnen) und die ...
29.5.2010
von RA Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Dame, Sehr geehrte Herren ich wollte mich bitte erkunding, wie mir in deutschland geholfen werden wuerde. Ich arbeite schon seit 19 jahren in england und nun droht mir aber die gefahr das ich gekuendigt werde. Wenn das der fall ist, werde ich wieder nach deutschland in mein heima ...
3.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wurde vor kurzem zum 30.9. fristgerecht betriebsmäßig gekündigt. Einen Tag, nachdem ich die Kündigung erhielt, unterschrieb ich eine Abwicklungsvereinbarung, in der u. a. steht, dass ich bis 30.9. ab sofort widerruflich freigestellt bin. Eine Abfindung wurde nic ...

| 21.1.2021
von RAin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, zum 02.07.2020 hatte ich eine hauptberufliche selbstständige Tätigkeit aufgenommen. Zuvor war ich bis zum 30.06.2020 als leitender Angestellter abhängig beschäftigt. Für den 01.07.2020 bewilligte mir die zuständige Agentur für Arbeit Arbeitslosengeld gem. § 136 SGB ...
7.8.2008
von RAin Gabriele Lausch
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um einen Antrag auf Berufsausbildungsbeihilfe meiner Frau. Vorweg möchte ich noch folgendes erwähnen: Daten meiner Frau: Familienstand: verheiratet Kinder: einen Sohn Alter: 23 Jahre nicht mehr bei den Eltern wohnhaft! Meine Frau hat eine ...
2.9.2008
von RA Siegfried Huber-Sierk
Sehr geehrte Damen und Herren, Folgenden Sachverhalt möchte Ihnen stellen: bis zum 31.06.2006: Ununterbrochene versicherungpflichtige Beschäftigung ab 01.07.2006 bis zum 31.12.2006: Gewerbeanmeldung zur Selbständigkeit + Freiberuflich auf Honorarbasis tätig(weniger als ...

| 22.12.2008
von RA Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren ich habe folgemndes Problem Mein arbeitet als Sicherheitsmitarbeiter das Geld reicht nicht aus so haben wir zuschuss von der Arge bekommen .Wir habne 8 Kinder das letzte wurde 17.07.2008 geboren seid oktober gibt es ja das neue gesetz wegen Kinderzuschlag den haben ...
21.11.2006
von RA Sven Kienhöfer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Beantwortung nachstehender Fragen und um eine Handlungsempfehlung. Situation: Ich bin Jahrgang 1952 und habe ein erfolgreich laufendes Gewerbe als Ich-AG im dritten Förderungsjahr. Wegen einer Erkankung befinde ich mich zurzeit zwecks Operation i ...
2.12.2014
Ich bin mittlerweile 56 Jahre, bin in die oberste Gruppe nach dem Mehrstufenschema des BSG einzustufen, war nie arbeitslos und unwesentlich krank, hatte aber plötzlich eine psychische Krankheit und erhielt deswegen bis Herbst 2013 für 78 Wochen Krankengeld, wurde ausgesteuert und erhielt danach ALG ...

| 8.9.2016
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Beantwortung meinen Fragen bzw. um eine Aufklärung. Folgender Sachverhalt von meiner Mutter (geboren im November 1952. Ab Juli 2014 bekommt sie noch eine geringe Rente aus Russland, welche ca. 60 € im Monat beträgt.): Vor Mai 2013 war sie arbeitsuch ...
20.4.2020
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte am 9.1.20 ALG1 beantragt. Diese wurde abgelehnt da ich die Bedingungen der Anwartschaftsregelung nicht erfülle. Mein Arbeitsvertrag wurde im April 2019 aufgelöst, daraufhin habe ich mich umgehend bei der Agentur für Arbeit gemeldet und mich erkundigt, w ...
26.4.2011
Vor einigen Jahren habe ich eine Unternehmergesellschaft gegründet, bei der ich Mehrheitsgesellschafter und Geschäftsführer bin. Ich beziehe kein Geschäftsführergehalt, weil die UG so gut wie keine Gewinne macht. Es fallen auch kaum Arbeiten an. Neben dieser Tätigkeit stehe ich in einem Angestell ...
1·5·10·141516·20·25·30·32