Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Zwangsversteigerung


| 13.4.2013
von RA C. Norbert Neumann
Bei meiner Privatinsolvenz hat sich die Bank für mein Hausgrundstück mit voller Schuldsumme in die Insolvenztabelle eintragen lassen. Gleichzeitig hat die Bank das Hausgrundstück aus die Insolvenzmasse genommen, um es selbst zu veräußern. Nach 6 Jahren Wohlverhaltenzeitraum versucht die Bank das Hau ...
19.4.2007
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe soeben von einer Notarin erfahren, dass ich selbst in der Insolvenz (GmbH und Privat ) Zwangsversteigerung beantragen kann ist dies möglich ? Kann ich den Insolvenzverwalter daraufhin verklagen bzw. beim Insolvenzgericht? Ich stehe jeweils an Rang 3 ...
19.10.2011
von RA Marcus Schröter
Hallo, es geht um eine Eigentumswohnung (ETW). Verkehrswert: 50.000€ Eigentümer dieser Wohnung ist Person A und Person B beide je zur Hälfte, Person A wurde Regelinsolvenz eröffnet, der Person B die Verbraucherinsolvenz. Die ETW wurde nur vom Insolvenzverwalter der Person B aus der Masse ...

| 24.6.2010
von RA Marcus Schröter
Hallo, am 09.11.09 wurde das Insolvenzverfahren über mein Vermögen eröffnet und ein Insolvenzverwalter eingesetzt. Im Rahmen dieser Insolvenz will der Insolvenzverwalter jetzt (im Juni 2010) meine Eigentumswohnung verwerten. Diese Wohnung wurde über die LBS Bausparkasse 1996 mit 140.000 DM finan ...

| 29.9.2018
von RA Stefan Pieperjohanns
Ich habe erfolgreich eine Privatinsolvenz durchlaufen. Die Eigentumsrechte an meiner Immobilie mit 2 Eigentumswohnungen und einem Geschäftsanteil wurden an mich zurückgegeben. Alle Immobilienanteile haften zusammen über Grundschuldrechte für nicht unerhebliche Belastungen. Können für mich hierau ...
27.6.2006
von RA Stephan Bartels
Mein Exmann hat eine Gewerbliche Immobilie, die sich derzeit in Zwangsverwaltung befindet und demnächst versteigert werden soll. Dies ergab sich, da er lange Zeit in den USA krank war. Das Schätzgutachten dieser Bank ist allerdings innerhalb von 2 Jahren unter 70% des Wertes des Gutachtens vor 3 J ...
27.6.2006
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich möchte gerne im Rahmen einer Zwangsversteigerung ein Haus ersteigern. Der Eigentümer wohnt selbst im Haus. Das Haus wurde staatlich gefördert und es besteht Mietbindung (Eintragung im Grundbuch). Das Darlehen wurde über den zweiten Gläubiger eingebracht. Die Zw ...
16.10.2008
von RA Marcus Schröter
Guten Tag. Ich habe eine Firma gehabt,die Kleidung über ebay verkaufte.Im Frühjahr habe ich eine Abmahnung über einen RA bekommen,wegen einem falschen Text im Widerruf.Das ganze spielte sich durch den Rat eines Anwaltes,Widerspruch einzulegen,von 700.-anfangs auf 4000.-hoch.Ich habe meine Firma ...

| 6.6.2013
Ich habe vor fast 6 Jahren Privatinsolvenz anmelden müssen. Eine Immobilie sollte hierbei im Zwangsverfahren versteigert werden. Die Bank ist im Grundbuch eingetragen. 3 Zwangsversteigerungstermine hat es bereits gegeben, ohne Erfolg, da das Grundstück kontameniert ist. Nachdem der Zwangsverwalter u ...

| 24.10.2020
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, kurze Schilderung des Falls: Ehepaar (Zugewinngemeinschaft, kein Ehevertrag) lebt in einem alten, renoviserungsbedürftigen Einfamilienhaus. Das Haus gehört beiden Eheleuten zur Hälfte (gemeinschaftliches Eigentum). Das Haus hat ggf. max. einen Verkehrswert von 6 ...
5.12.2015
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, Mein Vater muss leider privatinsolvenz anmelden. Es wird dann ja wohl ein insolvenzverwalter eingesetzt. Es gibt 15 Gläubiger. Meine Frage ist nun, ob der Insolvenzverwalter die Immobilie ohne die Zustimmung meines Vaters verkaufen kann (also nur mit Zustimmung der Gläubiger, die Bank st ...
27.1.2012
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Wir haben einen Bauernhof und 4Pferde. Wir können den leider finanziell nicht mehr halten und die Bank lässt sich trotz Verhandlungen auf nichts ein und möchte Zwangsversteigern. Daraus entseht natürlich das wir in die Privat Insolvenz gehen müssen. So nun zu meinen Fragen: 1) Bei drei der Pferden ...
28.12.2008
von RA Marcus Schröter
Guten Tag! Ich bebsichtige ein Haus mit späterem Erweiterungsbau (Einliegerwohnung mit seperatem Zugang) zu ersteigern. In den Unterlagen war ein Mietvertrag mit folgendem Wortlaut. Vereinbahrung Mietverhältnis zwischen Sohn und Vater. Die Eltern bewohnen den vom Sohn finanziert und bez ...

| 1.3.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, ich habe im Rahmen eines Zwangsversteigerungsverfahrens den Zuschlag für eine Immobilie (Insolvenzverfahren) erhalten. Nun wird vor Verkündung einer Entscheidung über den Zuschlag noch die Stellungnahme des Insolvenzverwalters abgewartet. Im Rahmen des Versteigerungstermines wurde ges ...
6.5.2011
Guten Morgen. Meine Frau und ich sind im 5. Jahr unserer Privatinsolvenz. Das Haus soll im August zwangsversteigert werden. Der Insolvenzverwalter hat das Haus aus der Masse frei gegeben. Da wir das Haus nicht retten können werden wir es wohl verlieren. Wir verstehen das also so: Das Haus g ...

| 30.8.2013
von RAin Dr. Elke Scheibeler
sehr geehrte damen und herren, herr a ist selbständig. seine frau a ist hausfrau. das ehepaar besitzt ein haus was dene zu je 50% gehört. das haus wird monatlich mit 1000 euro an die bank abbezahlt. - an eine andere bank. herr a hat aus seiner selbständigkeit einen hohen und einen sehr teuren ...
31.8.2007
Vor kurzem habe ich in Niedersachsen eine Gaststätte mit zwei Wohnungen erworben. Der ehemalige Eigentümer S. ist Automatenaufsteller und hat dort 3 Spielautomaten aufgestellt (Automatenaufstellvertrag zwischen S. Automatenaufstellung und der Pächterin) - S. Automatenaufstellung ist vermutlich keine ...
22.2.2020
von RA Marcus Schröter
guten Tag Wie kann man das (falls überhaupt) im Grundbuch für mich als zukünftigen Mieter zwangsversteigerungssicher und Verbraucherinsolvenzsicher machen. Damit ich bei einer eventuellen Zwangsversteigerung oder Verbraucherinsolvenz nicht vom Erwerber gekündigt werde und im voraus bezahlte ...
15.12.2008
von RA Marcus Schröter
Eine Zwangsversteigerung eines Hauses wird aus mehreren Forderungen betrieben. Der Schuldner hat, nach Anordnung der Zwangsversteigerung (Beschlagnahme), das Haus in mehrere Wohnungen teilen lassen. Kann mit weiteren Forderungen, die als Sicherungshypothek vor der Teilung eingetragen s ...
15.4.2007
von RA Marcus Schröter
Guten Tag. Im Februar wurde eine Immobile Zwangsversteigert und eine Restschuld im fünfstelligen Bereich ist nun offen, die eine Finazierende Bank einfordert. Ich bin seit 3 Jahren selbstständig und habe mir innerhalb der Jahre mehrere Maschinen sowie Büroausstattungen zugelegt. Um weiter arbeits ...
12·5·10