Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Insolvenzverfahren


| 3.9.2014
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, nachdem ich nun per Beschluß meine Restschuldbefreiung erhalten habe, dachte ich nun ist es vorbei aber das Insolvenzverfahren ist noch nicht beendet steht auf dem beigefuegten Schreiben. Wie lange kann das noch dauern und warum ist das so? Wann ist es endlich vorbei ....habe ...
31.7.2020
Inkassounternehmen schickten mir Hauptforderungen und deren Gebühren. Da ich Mahnbescheid widersprechen werde, werden sie vorm Amtsgericht klagen müssen. Wenn ich beim Anwalt wegen Insolvenz vorgehe, werden Sie Briefe vom Anwalt bekommen und dann kommt die Eröffnung des Insolvenzverfahren. ...
17.2.2018
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um die Fragestellung, ob ein privates Insolvenzverfahren, wenn es schon läuft, das Ausschlagen eines Erbes beeinträchtigt. Ich habe gehört, dass es grob 2 Phasen einer Privatinsolvenz gibt. Kann ich mich strafbar machen, wenn ich mein Erbe ausschlage, wenn i ...
16.2.2011
von RAin Jutta Petry-Berger
Hallo, ich wende mich an Sie, da mein Insolvenzverwalter mir keine vernünftige Auskunft gibt. Im Januar 2004 habe ich einen Insolvenzantrag für meinen Betrieb gestellt. Das Insolvenzverfahren wurde im März 2004 eröffnet. Der Verwalter hat aber das Insolvenzverfahren bis jetzt immer noch nicht be ...
22.5.2015
habe heute erfahren, dass der Unterhalstschuldner ein Insolvenzverfahren laufen hat und dieses bereits abgeschlossen ist. Ich wurde nicht informiert ( Kindsmutter) . Habe den Insolvenzzverwalter angerufen, die Unterhalsschulden wurden im Verfahren nicht angegeben. Der Unterhalsschuldner hat einen ge ...
10.10.2005
von RA Marcus Schröter
Hallo, Bezug nehmend auf folgenden Sachverhalt https://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=7225, habe ich eine Frage: Meine Frau hat sich mit im o.a. Sachverhalt mit dem Vermieter in Verbindung gesetzt und ihm erklärt, dass sie nicht zahlungsfähig ist. Dies hat sie vorab ...

| 11.4.2010
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Der GF (Gesellschafter-Geschäftsführer) einer GmbH - genauer einer UG - hat fristgerecht einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt, ein vorläufiger Insolvenzverwalter wurde durch das Amtsgericht bestellt und hat seine Arbeit aufgenommen. Der GF ...
30.5.2022
| 73,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich in einem laufenden Insolvenzverfahren. Das Gewerbe wurde durch den Verwalter freigegeben. Was würde passieren wenn es in dieser Phase zu einem erneuten Fremdantrag (durch eine Krankenkasse) kommen würde und keine Reaktion meinerseits erfolgt? Würd ...
16.8.2007
Guten Tag, ich erhielt heute vom Amtsgericht den Beschluss über ein vorläufiges Insolvenzverfahren für das Unternehmen ich & partner gbr (Namen geändert). Hierbei handelt es sich um eine GbR die ich mit einem Geschäftspartner führte bis 31.12.2006. Am 1.1.07 habe ich die GbR übernommen - das unt ...
3.3.2010
von RA Marcus Schröter
Ich bin im Besitz von Anleihen (Inh.-Teilschuldv.), hierzu läuft ein Insolvenzverfahren. Ich möchte meine Forderungen anmelden (als erstrangige Forderung). Ich habe vom vermittelnden Wertpapierhandelshaus eine entsprechende Vorlage erhalten. Folgende Fragen sind offen geblieben: 1. Erste Hauptfor ...

| 23.4.2014
Guten Tag, A hat eine Firma (Personengesellschaft) bis Ende 2012 gehabt, diese Gewerbe niedergelegt. Das Insolvenzverfahren läuft. Ein Plan wird in Kürze angeboten. Der Inhaber von A ist also in der Insolvenz. Firma X hat eine Forderung gegenüber einer Firma Z (Rechnung zwischen X und Z liegt vor. ...
13.2.2009
von RA Robert Weber
Guten Abend Mein Bruder seid 07.2007 in Regelinsolvenz Ich denke mal das war "zu früh" sein Leben war nicht geordnet genug und si sind nach eröffnung im Jahre 2008 weitere Schulden aufgelaufen u.a. Energiekosten und Private Leistungen KV die nicht durch die Krankenv. übernommen wurden. Jetzt ren ...

| 15.5.2013
von RAin Dr. Elke Scheibeler
In 2006 my German wife and I moved to Germany from the US. I was promised a job, but it took the company 6 months longer than planned to hire me. Since our savings were low so my wife and I had to take out a loan to live off of, until I was hired. Once I was hired, I worked for the company over a ye ...
22.1.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war Gaskunde der TelDaFax SERVICES GmbH, und zwar habe ich für ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung 2 separate Verträge abgeschlossen. Vor Einleitung des Insolvenzverfahrens sind 2 getrennte Jahresabrechnungen erstellt worden. Eine Abrechnung endete mit eine ...
20.12.2006
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe 1997 vom Arbeitsgericht einen vollstreckbaren Titel gegen einen damaligen Arbeitgeber erwirkt, Die Zwangsvollstreckung lief ins Leere, da der Arbeitgeber nicht mehr aufzufinden war. Nun habe ich kürzlich, nach aufwendiger Recherche die erforderlichen Dat ...

| 29.3.2009
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Im Jahre 2004 habe ich aufgrund Eigenantrages das Insolvenzverfahren beantragt. Das Insolvenzverfahren wurde abgeschlossen und im späteren Verlauf die Restschuldbefreiung angekündigt. Nunmehr ist gemäß § 298 Inso die Restschuldbefreiuung versag ...
1.5.2013
von RA C. Norbert Neumann
Das Gericht Amsterdam hatte am 20. Oktober 2010 das Insolvenzverfahren über meinen KFZ-Versicherer (Ineas) eröffnet. Mehr dazu hier: http://www.ineas.de/de/versicherung Ineas hat mir die obige Info am 30.12.2010 per E-Mail mitgeteilt. Am 07.06.2011 bekam ich die folgende E-Mail: hiermit senden ...

| 15.9.2005
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, mein Mann befindet sich in einem seit zwei Wochen eröffneten Insolvenzverfahren(Regelinsolvenz).Wir haben eine Bank gefunden, die bereit ist uns ein Fahrzeug zu finanzieren.Die Rate beträgt 169 Euro-ein Betrag der aus dem unpfändbaren Teil des Einkommens zu bewältigen ist.Nach drei Jahre ...
5.4.2009
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Frau RAin, sehr geehrter Herr RA, Ein bestimmtes Insolvenzgericht in Ostdeutschland eröffnet scheinbar regelmässig das Insolvenzverfahren, ohne das der Schuldner vorher ein außergerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren durchführt! Nach meinem Wissen, darf es normalerweise keine ...

| 5.12.2006
von RA Stephan Bartels
Folgende Situation besteht: Mein Insolvenzverfahren läuft wegen diverser Streitigkeiten seit 4 Jahren. Ich habe 5 Kinder und meine Lohnsteuerberechnung würde ein Guthaben für 2004, 2005, 2006 ergeben. Für 2004 habe ich bereits die Steuererklärung gemacht. Das Guthaben aus 2004 soll laut Insolvenzver ...
12·15·30·45·60·75·90·92