Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Insolvenzantrag

10.6.2022
| 55,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, wir vermuten bei einem AN von uns Insolvenzverschleppung. Dieser schuldet uns seit mehreren Monaten Miete in Höhe von 32.000€ und uns sind weitere Forderungen von Lieferanten und Dienstleistern in Höhe von knapp 50.000€ bekannt, welche auch seit Monaten nicht bezah ...
30.5.2022
| 73,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich in einem laufenden Insolvenzverfahren. Das Gewerbe wurde durch den Verwalter freigegeben. Was würde passieren wenn es in dieser Phase zu einem erneuten Fremdantrag (durch eine Krankenkasse) kommen würde und keine Reaktion meinerseits erfolgt? Würd ...

| 13.4.2022
| 55,00 €
von RA Marcus Schröter
Ehemann war Einzelunternehmer und hat das Gewerbe am 10.02.21 abgemeldet. Im Dezember 2021 hat das Finanzamt wegen Altschulden -Steuern, einen Insolvenzantrag gestellt. Uns wurde gesagt dass er einen Eigenantrag stellen soll bevor das Gutachten vom Gutachter fertig ist. Dies wurde auch gemacht. Nun ...
Vertraulich
30.3.2022
| Flatrate
Glaubhaftmachung Insolvenzantrag
von RA Marcus Schröter

| 10.2.2022
| 52,00 €
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, Ich habe in einer Gmbh eine Sparanlage die ich reglmäßig eingezahlt habe uch mal höhere Beträge. Leide rwurde ich von diesen fehlberaten und mir waren die Risken nicht bewusst da ich den Vertrag als SPrvertrag meiner rente ansh. Und immer versichert wurde das das sicher ist und gute szin ...
Vertraulich
10.1.2022
| 60,00 €
Insolvenzantragspflicht einer UG (haftungsbeschränkt)
von RA C. Norbert Neumann
22.12.2021
| 40,00 €
von RAin Brigitte Draudt-Syroth
Ausgangssituation: Der Mann ist mit einem Handwerksunternehmen selbstständig. Dieser geht damit aber Insolvent. Die Frau gründet eine neues Handwerksunternehmen (Einzelfirma) mit dem Ehemann als Betriebsleiter. Die Frau ist im täglichen Geschäft nicht involviert und kennt die Betriebsabläufe nicht ...

| 3.12.2021
| 75,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
1. Im Fall einer Insolvenz werden durch den Insolvenzverwalter welche Geschäfte und für welche rückliegenden Zeiträume geprüft und rückgängig gemacht. 2. Kann in der Hingabe eines Gesellschafterdarlehen schon eine Insolvenzreife gesehen werden. Ist der Kauf eines Gegenstandes, Preis marktübli ...
22.10.2021
| 25,00 €
von RA Gerald Geitner
Ich habe ein älteres BGH Urteil gefunden, wieso ist es nicht auf mich anwendbar? In meiner erstmaligen Regelinsolvenz ist mir die Restschuldbefreiung wegen fehlender Mitwirkungspflichten versagt worden. Muss ich im Hinblick auf das folgende BGH Urteil trotzdem 3 oder 5 Jahre warten bis ich einen ...
Vertraulich
18.10.2021
| Flatrate
Insolvenzantragsverfahren durch Krankenkasse
von RA Marcus Schröter
Vertraulich
18.8.2021
Restschuldbefreiung nach 3 Jahren - Insolvenzantrag ab dem 01.10.2020
von RA Fabian Fricke

| 8.7.2021
von RA Marcus Schröter
Hallo, Ich bin überschuldet und beabsichtige, das Regelinsolvenzverfahren zu durchlaufen. Aktuell besitze ich ein KFZ im Wert von etwa 2500 Euro. Das Auto würde ich gerne an einen beliebigen Händler zu einem marktüblichen Preis verkaufen, da wir bald umziehen und hierfür Geld benötigen. Die Eröffnu ...
25.4.2021
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich werde nächste Woche meinen Insolvenzantrag eintreichen. Jetzt habe ich noch offene Fragen. 1. Ich habe im März eine Steuererstattung bekommen und davon meine Nebenkostenabrechnung, eine Autorechnung sowie eine Anwaltsrechnung bezahlt. Jetzt ist von der Erstat ...
Vertraulich
17.2.2021
Positive Fortführungsperspektive als Grund für die Rücknahme des Insolvenzantrages
von RA Marcus Schröter
Vertraulich
16.2.2021
Insolvenzantrag einer GmbH zurückziehen - Begründung
von RA Reinhard Otto
Vertraulich
15.2.2021
Insolvenzantrag - Mitteilung an die Staatsanwaltschaft
von RA Michael Wübbe
Vertraulich
15.2.2021
Insolvenzantrag einer GmbH zurück ziehen
von RA Michael Wübbe
Vertraulich
15.2.2021
Insolvenzantrag zurück ziehen
von RA Andreas Wilke
Vertraulich
15.2.2021
Insolvenzantrag - Frage beantworten - Strafrechtliche Aspekte
von RA Reinhard Otto
12.2.2021
von RA Daniel Meintz
Derzeitiger Status: Der Insolvenzverwalter erstellt derzeit ein Gutachten. Ist es möglich den Insolvenzantrag zurück zu ziehen? Wenn ja, wären für mich damit Kosten verbunden? Müsste dieses beim Amtsgericht erfolgen - mit einer Begründung? Gibt es dazu ein Formular? ...
12·5·6