Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Insolvenz

1.11.2007
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herrn, seit 11/2006 befinde ich mich in der Wohlverhaltenphase. Für dieses Jahr habe ich meine EKst- erkärung in 2007 eingereicht und lt. Bescheid auch mit einer Erstattung zu rechnen. Die komplette Summe wurde meinem IV überwiesen. Den gesamten Betrag möchte nun aber ich e ...

| 30.10.2007
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, meine Ehefrau wollte ein Geschäft eröffnen,dazu war es notwendig ein kleines Grundstück(158m²) zu kaufen. Da sie dies als einen Weg aus der Arbeitslosigkeit sah,aber arbeitslos war und immer noch ist, bekam sie keinen Kredit. Nun war das Grundstück nicht billig ...
29.10.2007
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren Sepp aus Bayern hat vor Über 10 jahren eine Firma gehabt. Bis heute hat er nicht alle Gläubiger bezahlt.Letzte EV 2007. 2007 nach der EV hat er von seinem Vater ein Grundstück gekauft(für den gleichen Preis wie es der Vater erworben hat)das Geld stammt aus einem Pri ...

| 25.10.2007
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich seit 4 Jahren in der Regelinsolvenz. Der Insolvenzverwalter hat das Insolvenzverfahren noch nicht abgeschlossen, daher befinde ich mich noch nicht in der Wohlverhaltensperiode. Ich habe die Möglichkeit, ein Fachbuch mit einem Co-Autor zu schreib ...
22.10.2007
von RA Martin P. Freisler
Guten Tag, mein geschiedener Mann hat Privatinsolvenz angemeldet. Aus unserer Ehe sind 3 Kinder hervorgegangen (16, 13, 11 Jahre). Ich besitze dazu 3 Unterhaltstitel des Jugendamtes, in denen angegeben ist, dass mein geschiedener Mann 135 % des jeweiligen Regelbetrages zahlen muss. Nun hat er ...

| 21.10.2007
hallo,ich möchte bitte eine snelle antwort,wenn möglich.bei uns wurde das insolvenz eröffnet und an ein treuhändler abgegeben.ich habe freitag auf mein konto nachgesehen und da haben sie ein par beträge zurück gebucht.auch meine kfz versicherung.mein auto brauche ich für meine arbeit.jetzt muss ich ...

| 18.10.2007
1994 habe ich einen Kredit in Höhe von 2,4 Mio DM aufgenommen. 2 Mio bei einer Bank (Bank 1) und einer weiteren Bank (Bank 2) aufgenommen. Bewertet wurde das zu bauende Objekt mit 3,8 Mio DM. Ich baute ein Gewerbeobjekt mit verschiedenen Verkaufseinheiten. Alle Mieter machten Mietverträge für 12 Jah ...
16.10.2007
von RA Martin P. Freisler
hallo, vor ca. 3 jahren hatte ich eine gmbh ins leben gerufen. am anfang lief alles ganz gut. keine großen kosten. eigentlich ganz gute umsätze. im bekanntenkreis hat sich mein "kleiner erfolg" herumgesprochen und unerwartet wurde mir von einem investor ein darlehen von 100.000,- euro zur erweite ...

| 15.10.2007
Guten Abend allerseits ! Ich möchte ihnen im folgenden einen Sachverhalt schildern bei dem es um die Insolvenzsicherheit von in eine GbR eingebrachtem Vermögen geht. Es soll eine GbR gegründet werden, an der der drei Gesellschafter beteiligt sind: Gesellschafter A: meine Person, die mit nur ...
12.10.2007
Ich habe in diesem Jahr einen Insolvenzantrag für meine Firma e.K.und somit auch Privat stellen müssen. Meine geschiedene Frau (ein Unterhaltsberechtigtes Kind)hat von mir bis jetzt auch Unterhalt bekommen. Nunmehr sollen alle Gläubiger ihren Forderungsanspruch stellen. Kann oder muß meine Frau a ...
10.10.2007
Im Zuge einer bevorstehenden Privatinsolvenz fragte ich bei der Mandantin ( Sparkasse) nach, ob sie mir Bürgschaftserklärungen in Fotokopie überlassen könne. (Die Originalunterlagen hat mein geschiedener Mann - er hat sie weggeworfen) Die Sparkasse konnte mir eine Kopie einer Bürgschaft aus 1979 z ...
4.10.2007
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Frau, Herr Anwalt/in folgendes Problem: Ich habe bei einer Hamburger AG eine Anleihe (Inhaberteilschuldverschreibung) gezeichnet. Jetzt deuten diverse Presse und Medienberichte darauf hin, daß bei dem Unternehmen eine hohe Insolvenzgefahr besteht. Das Hamburger Landgericht hi ...

| 27.9.2007
Hallo, mein Mann und ich haben beide Privatinsolvenz beantragt. Wir haben nun einen Treuhänder, bei dem wir auch schon einen Termin wahrgenommen haben. Nun zu meinem Anliegen: Bei diesem Termin drängte uns unser Treuhänder mehrmals freiwillige Zahlungen auf die Insolvenzkonten zu leisten. Bei ...
25.9.2007
von RA Martin P. Freisler
Was passiert, wenn es während der Insolvenzzeit (innerhalb der 7 Jahren) zur Erbschaft kommt? Gibt es Unterschiede Inland / Ausland? Meine Mutter wohnt in Österreich. Kann ich während der Insolvenz umziehen und im Ausland arbeiten? Z.B. in Österreich (Unterschiede EU / Nicht-EU?) Was passiert, w ...
25.9.2007
von RA Martin P. Freisler
Sollte ich mit meinem Geschäft Konkurs anmelden (Alleininhaberin), wie sieht es mit der Steuer aus, die ich mit diesem Geschäft generiert habe? Muss diese dann ggf. mein Ehemann bezahlen, oder fließt die Steuerschuld in den Konkurs mit ein. Gilt hier auch eine Restschuldbefreiung von 7 Jahren, oder ...
24.9.2007
von RA Martin P. Freisler
Mit meiner kleinen Boutique läuft es seit einiger Zeit nicht sehr gut - ich versuche zwar im Augenblick, das Geschäfts zu sanieren, mein Steuerberater und ich können aber noch nicht abschätzen, ob uns das gelingt. Sollte ich dennoch Insolvenz anmelden müssen, habe ich gehört, dass ich sämtliche B ...
16.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit Juni diesen Jahres ein Gewerbe angemeldet. Unter anderem bin ich Graphiker, Händler von elektronischen Waren und Serverhoster. Für mein genanntes Gewerbe kafte ich z. Bsp. unternehmensdienliche Soft-, und Hardware ein. Diese wollte ich per Lastschrifte ...

| 15.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, zu Lebzeiten meines Vaters wurde der elterliche Betrieb an meinen Bruder übergeben. In diesem notariell beglaubigten Vertrag wurde vereinbart, dass auch die Verbindlichkeiten des Unternehmens übernommen werden. Jedoch verstarb mein Vater zwei Jahre nach der Betriebs ...
14.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, gegen mich wurde im August 2006 per Beschluss das Insolvenzeröffnungsverfahren(Regelinsolvenz) in gang gesetzt. Aus dem Gutachten geht hervor das aus 2 Lebensversicherungen freie Masse in Höhe von ca. 24,000,00 € zur Verfügung stehen und somit die Kosten gem. § ...
13.9.2007
von RA Marcus Schröter
Guten Tag! Ich bin in der privaten Insolvenz. Veröffentlichung der Insolvenz und gerichtlicher Bescheid am 01.12.2005. Ich bin Vollzeit beschäftigt und war bis zum 07.07.2007( jetzt verheitratet ) alleinerziehende Mutter von 4 Töchtern , für die ich keinen Unterhalt bekomme.(bzw für ein Kind bekam ...
1·15·30·45·60·72737475767778·89