Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Immobilie


| 14.3.2015
von RA Marcus Schröter
hallo, ich musste leider mit meinem betrieb in die insolvenz, das geschäftsgebäude habe ich gekauft, zusammen mit meiner frau, die ebenfalls mit haftet, wir sind eine gbr. nun wurde das geschäftsgebäude vom insolvenzverwalter wieder frei gegeben. die sicherheit des gebäudes hat die bank. di ...

| 26.11.2018
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen eines Insolvenzverfahrens wurde eine gewerbliche Immobilie vom Insolvenzverwalter freigegeben. Restschuldbefreiung wurde erteilt. Versuche einer Zwangsversteigerung blieben erfolglos. Es bestehen nach wie vor alle Grundbucheintragungen. Die Immobilie verf ...

| 17.3.2007
Mir steht die Zwangsvollstreckung am Montag ins Haus aus einer Mithaftung bei einer Immobilie, die mir bis 2002 gehört hat und die ich meiner Exgattin damals bei der Scheidung überschrieben habe. Haftung nach außen blieb leider damals bestehen. Exgattin kann jetzt nicht mehr zahlen. Der 3.Rang Gläu ...

| 2.11.2010
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Herren Frage: Meine EX-Frau und ich besitzen jeweils zur Hälfte ein Anwesen. Auf diesem Haus hat meine EX-Frau den Nießbrauch. Falls ich mit meinem Betrieb insolvent gehen muss, wird dann das Anwesen zwangsversteigert? ...

| 7.3.2014
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betrieb eine Gastwirtschaft die ich von meinen Eltern übernommen hatte. Im Gebäude sind 2 Wohnungen.Eine wird von mir bewohnt,die zweite von meiner Mutter mit lebenslänglichem Wohnrecht.Alle Kosten habe ich zu tragen Im Oktober 2010 wurde das Insolvenzverfahren ...
2.4.2022
| 48,00 €
von RA Christian Lenz
Hallo! Meine Frau ( schuldenfrei) hat Ihr Elternhaus ( nach Tod der Eltern) geerbt , wo sie schon ein Nießbrauchsrecht eingetragen hatte , welches noch existiert ( 1 Rang GB ) ! Nun möchte meine Frau für mich auch ein Nießbrauchsrecht eintragen lassen. Da ich aber evtl. in Geschäfts und Privatinso ...
3.2.2008
Guten Tag, Ich will mir in der Übernächsten Woche ein Haus ersteigern. Bloß das Problem ist, ich bin dann zu Zeit in den USA. So nun meine Frage: Was würde es Kosten, wenn ich einen Notar mit der Aufgabe beauftrage mir das Haus zu ersteigern? Und dafür sorgt, dass der Eigentümer das Haus räumt? K ...

| 30.8.2013
von RAin Dr. Elke Scheibeler
sehr geehrte damen und herren, herr a ist selbständig. seine frau a ist hausfrau. das ehepaar besitzt ein haus was dene zu je 50% gehört. das haus wird monatlich mit 1000 euro an die bank abbezahlt. - an eine andere bank. herr a hat aus seiner selbständigkeit einen hohen und einen sehr teuren ...
14.7.2014
von RA Marcus Schröter
Hallo, der Ehemann geht in wenigen Tagen in Insolvenz. Ihm allein gehört das Familienhaus (Grundbuch). Den Kreditvertrag vor 10 Jahren haben Ehemann und Ehefrau gemeinsam unterschrieben. Zunächst wurde der Kredit aus dem Unternehmen der Frau bedient. Als die Ehefrau Ihr Unternehmen einstellte (NIC ...
5.12.2015
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, Mein Vater muss leider privatinsolvenz anmelden. Es wird dann ja wohl ein insolvenzverwalter eingesetzt. Es gibt 15 Gläubiger. Meine Frage ist nun, ob der Insolvenzverwalter die Immobilie ohne die Zustimmung meines Vaters verkaufen kann (also nur mit Zustimmung der Gläubiger, die Bank st ...

| 18.7.2014
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, kann man einen Vertrag mit einem Immobilienmakler (zum Verkauf eines Hauses) unterschreiben, wenn man in der Vorphase einer Privatinsolvenz ist? (Status: Die Gläubiger werden demnächst für den potentiellen außergerichtlichen Vergleich von einer autorisierten Schuldn ...

| 7.3.2017
von RA Dr. Holger Traub
Haftung für eine selbstschuldnerische Bürgschaft in Höhe von 300.000 Euro im Febr. 2012. Einigung auf 300 Euro monatl. Zahlung. Bisher bezahlt 14.400 Euro an Gläubiger. Im Febr. 2012 meine Immobilie (landw. Betrieb) an meine Frau übergeben. Im Januar 2017 hat meine Frau den Betrieb an unseren ...

| 4.6.2020
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und Ich haben im Jahr 2019 geheiratet. Sie ist schon seit 2016 Selbständig ( ich habe hierfür nicht gebürgt oder einen Vertrag unterschrieben) 2020 Habe Ich uns eine Immobilie gekauft ( ich bin alleiniger Kreditnehmer und stehe alleine im Grundbuch ) zahle ...
28.7.2018
von RA Dr. Holger Traub
Am 24.06.2018 (vor 5 Wochen) ist mein Vater verstorben. Mein Vater befand sich seit 2015 in der Privatinsolvenz. Der Privatinsolvenzverwalter teilte meinem Bruder per E-Mail mit, dass ein Nachlassinsolvenzverfahren eingeleitet wurde. Dies habe ich auch bereits auf www.Insolvenzveröffentlichungen.de ...
21.8.2015
von RA Alex Park
Sehr geehrte(r) Anwalt(in), seit 4 Jahren bin ich in Verbraucher Insolvenz wegen verspekulierter Immobilien. Vor einer Woche hat mich mein Insolvenzverwalter informiert, dass eine meiner Immobilien (Mehrfamilienhaus vermietet) an mich zurück fällt und aus der Insolvenzmasse freigegeben wird. Miet ...

| 6.4.2009
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt folgenden Sachverhalt: Aufgrund einer strafrechtlichen Handlung des A gegen B entstehen gegen A Schmerzensgeldforderungen in Höhe von in etwa 25 Tsd. Euro (Vor dieser strafrechtlichen Handlung wurde A von B heftigst provoziert und diskriminiert, jedoch ...
19.10.2019
von RA Dr. Holger Traub
Ich bin bis Ende 2022 in der 6jährigen Wohlverhaltensphase nach Privatinsolvenz. Mein Mann möchte noch dieses Jahr von meinem Vater (also seinem Schwiegervater) das Haus kaufen (teilweise kreditfinanziert) in dem mein Mann und ich seit 12 Jahren leben und danach umbauen. Eine Mitfanzierung durch mic ...
7.9.2009
von RA Marcus Schröter
Was passiert mit den Mieten aus einer Immobilie die an die Bank abgetreten wurden vor der Insolvenz,nachdem die betroffene Immobilie aus der Insolvenz freigegeben wurde. Wer hat nun anrecht auf die Mieten aus Mietvertraegen, die nach der Insolvenzfreigabe abgeschlossen werden? Hat er Glaeubiger an ...
25.6.2019
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich gerade kurz vor Pleite und muss demnächst wahrscheinlich Insolvenz anmelden. In meiner Selbstständigkeit hatte ich bisher sehr gute Einnahmen gehabt und seitdem es nicht mehr gut läuft kann ich inzwischen die ganzen Kosten nicht mehr decken. Mei ...
14.7.2021
| 60,00 €
von RA Daniel Meintz
der Besitzer einer Immobilie möchte diese verkaufen. die im Grundbuch eingetragenen Pfändungen von 3 Gläubigern werden gegen Zahlung des Kaufpreises (gleichmässig verteilt auf die 3 Gläubiger) verteilt. Einer der Gläubiger ist das Finanzamt. Alle Gläubiger erklärten sich bereits schriftlich ber ...
12·5·10·15·16