Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Gmbh

14.11.2022
| 30,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Geschäftsführer einer GmbH. Meinem Unternehmen geht es derzeit nicht gut: wir haben zwar viele Aufträge, können diese jedoch mangels fehlender Liquidität wahrscheinlich nicht erfüllen. Banken geben uns kein oder nicht genug Geld - es geht um Aufträge im Wert ...

| 11.7.2022
| 70,00 €
von RA Marcus Schröter
Wir wollen unser Haus (Privatleute) an eine GmbH (Vermögensverwaltungs GmbH) verkaufen. Die Eigentümer (Geschäftsführer) der GmbH haben ihren Gewerbebetrieb verkauft und die Vermögensverwaltungs GmbH gegründet. Mit dem Kapital aus dem Verkauf werden Häuser / Wohnungen gekauft und danach vermietet. ...
3.3.2022
| 100,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Natürliche Person C ist zu 55% Gesellschafter der GmbH A. Weitere 35% hält eine Erbengemeinschaft, an der Person C ebenfalls 50% beteiligt ist. GmbH A ist alleiniger Gesellschafter der GmbH B. GmbH B hat noch Aktiva als Vermögen, aber kein Geschäft und keine externe Verpflichtungen mehr, hat a ...

| 24.2.2022
| 80,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: - Insolvenzverfahren GmbH B Eröffnung September 2021 - GmbH A war Gesellschafter an GmbH B, Beteiligung ca. 7%. - GmbH A hat im Mai 2021 ein Wandeldarlehen in Höhe von 2500 EUR an GmbH B gewährt - Alleingesellschafter-Geschäftsführer von ...

| 10.2.2022
| 52,00 €
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, Ich habe in einer Gmbh eine Sparanlage die ich reglmäßig eingezahlt habe uch mal höhere Beträge. Leide rwurde ich von diesen fehlberaten und mir waren die Risken nicht bewusst da ich den Vertrag als SPrvertrag meiner rente ansh. Und immer versichert wurde das das sicher ist und gute szin ...
9.2.2022
| 60,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Aufgabestellung: Wie könnte man trotz Eidesstattlicher Versicherung und hohen Schulden aus einem Grundstücksverkauf einen Überschuss legal und seriös verwenden. Ich habe bisher noch keine private Insolvenz beantragt, gleichwohl die Eidesstattliche Versicherung über meine Vermögenslosigkeit ab ...
23.1.2022
| 60,00 €
von RA Michael Wübbe
Ausgangssituation: Geschäftsführung einer GmbH Es wurde eine GmbH im Auftrag mehrerer Teilhaber gegründet. Ich selbst bin lediglich der Geschäftsführer, nach außen jedoch der gesellschaftsführende Geschäftsführer. Im Innenverhältnis wurden jedoch die Besitzverhältnisse über eine Treuhand gerege ...
17.12.2021
| 100,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Ich mache Bautrocknungen nach Wasserschäden als Firma. Ich wurde von einem von der Versicherung beauftragten Gutachter gebeten für einen Wasserschaden an einem Neubau-Objekt in einem Mehrfamilienhaus ein Angebot zu erstellen, welches dem Versicherungsnehmer zugestellt wurde. Der Auftrag (10.000,-- E ...

| 3.12.2021
von RAin Dr. Elke Scheibeler
1. Im Fall einer Insolvenz werden durch den Insolvenzverwalter welche Geschäfte und für welche rückliegenden Zeiträume geprüft und rückgängig gemacht. 2. Kann in der Hingabe eines Gesellschafterdarlehen schon eine Insolvenzreife gesehen werden. Ist der Kauf eines Gegenstandes, Preis marktübli ...

| 5.11.2021
von RA Fabian Fricke
Im Rahmen einer Insolvenz Abweisung mangels Masse hat der Liquidator u.a die Aufgaben: *Erstellung einer Eröffnungsbilanz gem. § 71 GmbHG (ggf. durch Steuerberater). *Erstellung der jährlichen Jahresabschlüsse sowie Lagebericht (ebenfalls ggf. durch Steuerberater). *Bekanntmachung der Auflösung ...
8.10.2021
von RA Christian Lenz
Die GmbH hat beispielsweise Schwierigkeiten. Darf ich als Geschäftsführer in der schwierigen Phase oder beispielsweise Zahlungsunfähigkeit folgende Zahlungen leisten: Die GmbH betreibt Warenhandel. Ein Kunde bestellt ein Handy zu 1000,- Euro. Die GmbH bestellt ein Handy zu 500,- Euro und bezahlt ...
12.9.2021
von RA Marcus Schröter
Sachverhalt: Das Unternehmen wurde im Jahr 2016 mit der Rechtsform ‚Unternehmergesellschaft (UG)‘ gegründet. Die Gesellschaft generierte ihre Umsätze durch den Import und Export von Waren, wie z.B. Trockenfrüchten, Nüssen, Samen etc. (B2B-Geschäft). Noch im selben Jahr erfolgte die Umwandlung der ...
18.6.2021
von RA Diplom Kaufmann Peter Fricke
Es wurde im Nov. 2016 für eine GmbH Insolvenzantrag gestellt. Der Schaden/Verbindlichkeiten belaufen sich auf ca. 70.000€. Bis zum heutigen Tag wurde die Sache nicht abgeschlossen. Meiner Meinung nach vornehmlich aufgrund der Unfähigkeit- und Unwilligkeit des sog. Insolvenzverwalters. Diese ...

| 1.3.2021
von RA Fabian Fricke
Ich bin anteilloser (0% Firmenanteile) angestellter Geschäftsführer einer GmbH. Sämtliche Firmenanteile (100%) liegen bei meiner Ehefrau. Seit zwei Monaten befinde ich mich in einer Privatinsolvenz. Die Wohlverhaltensphase hat noch nicht begonnen). Als ich unseren Steuerberater über die Privatins ...
13.2.2021
von RA Marcus Schröter
Hallo, ich bin GF einer deutschen GmbH und habe meinen Wohnsitz in AT (Tirol). Ich habe einen Insolvenzantrag gestellt. Der Insolvenzverwalter erstellt derzeit ein Gutachten. Ich habe folgende Fragen: Im Grunde benötige ich die GmbH nicht mehr da auch kein aktives Geschäft mehr vorhanden ist. ...
12.2.2021
von RA Daniel Meintz
Derzeitiger Status: Der Insolvenzverwalter erstellt derzeit ein Gutachten. Ist es möglich den Insolvenzantrag zurück zu ziehen? Wenn ja, wären für mich damit Kosten verbunden? Müsste dieses beim Amtsgericht erfolgen - mit einer Begründung? Gibt es dazu ein Formular? ...

| 11.2.2021
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, ich habe für meine (in D) ansässige GmbH einen Insolvenzantrag gestellt. Mein Wohnsitz befindet sich in AT. Mir ist klar das ich bei dem Verfahren eine Mitwirkungspflicht habe. Da ich mich derzeit nach einem anderen Job umschaue und auch im Ausland teilweise bin, möchte ich gerne wi ...
30.12.2020
von RA Andreas Wilke
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Hintergrund wäre rechtlich zu beleuchten. Meine Mutter ist im Dezember 2020 verstorben. Im Testament ist mein Vater als Alleinerbe hinterlegt. Eine Vollmacht lag und liegt notariell beglaubigt für meinen Vater und mich vor. Vererbt wird Eigentum, Liq ...
9.12.2020
von RA Marcus Schröter
Bestünde die Möglichkeit für den Insolvenverwalter auf ein Fahrzeug welches vorher über eine GmbH angemeldet war, aber weder geleast noch finanziert, noch im Betriebsvermögen war, und auf ein Einzelunternehmen umgemeldet wurde zuzugreifen? ...
3.12.2020
von RA Fabian Fricke
Ausgangssituation: - ich war bis Oktober 2016 alleiniger Geschäftsführer einer GmbH, welche am 11. Mai 2016 vorläufig und am 1. August 2016 in das eröffnete Insolvenzverfahren gegangen ist - durch Fehlentscheidungen im Vorfeld kam es zu einer Benachteiligung des Finanzamts gegenüber anderen Gläubi ...
1234·5·10·15·20·25·27