Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Gehen


| 5.9.2014
von RA C. Norbert Neumann
Guten Tag, Selbständiger (Freiberufler) befindet sich im Regel-Insolvenzverfahren (Insolvenz eröffnet vor einer Woche, Antragseröffnungsverfahren also bereits abgeschlossen). Der IV hat vom P-Konto des Selbständigen das gesamte Guthaben beschlagnahmt, die Bank beließ im August den gesetzlichen M ...
16.8.2013
von RA C. Norbert Neumann
Ich habe Anfang 2013 meinem damaligen Stromanbieter eine Abschlagszahlung von 1800 € für Stromlieferungen für den Zeitraum 01.03.2013 bis 28.02.2014 geleistet. Dieser Stromanbieter ist im April insolvent gegangen. Ich bin damit nicht 52 Wochen, wie vertraglich vereinbart, sondern nur 6 Wochen mit ...

| 29.8.2008
Das Finanzamt pfändete beim Drittschuldner (Arztpraxis) die Forderungen des Schuldners (natürliche Person) aus EDV-Dienstleistungen des Schuldners beim Drittschuldner. Nur, Auftragnehmer des Drittschuldners ist nicht der Schuldner, sondern eine in Tschechien ansässige GmbH (juristi ...

| 18.1.2013
von RA C. Norbert Neumann
A GmbH ist Versicherungsmakler. B GmbH ist Immobilienmakler. C ist geschäftsführender Gesellschafter der A GmbH und der B GmbH. C erhält ein Geschäftsführergehalt von der A GmbH. Die B GmbH zahlt C kein Gehalt. D ist angestellter Immobilienmakler in der B GmbH. Aus der Tätigkeit der A GmbH erw ...

| 21.8.2007
von RA Martin P. Freisler
Hallo, ich habe eine Frage betreffs Verjährungsfristen. Sachverhalt: Gerichtsurteil aus 1997 Titelforderung 2520 Euro.+ 9% Zinsen Kostenbeschluss 240 Euro + 4 % Zinsen. Bis zum Jahr 2002 nichts mehr davon gehört, kein Brief kein Gerichtsvollzieher. Im Jahr 02 dann ein Brief vom Inkasso das die da ...
13.4.2015
von RA Alex Park
Durch einen Zahlungsausfall droht unserem Unternehmen die Insolvenz. Jetzt bin ich unsicher, was ich als Geschäftsführender Gesellschafter in den nächsten drei Wochen noch tun muss bzw. darf. Das Darf ich -Büromaterial einkaufen? -Waren einkaufen? -alte Rechnungen von Lieferanten bezahlen? -Ge ...
11.5.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, nach der Insolvenz meines Unternehmens nahm mich das Finanzamt (FA) mittels Haftungsbescheid für umsatzsteuerrückstände i.H.v. rd. 150.000 Euro in Haftung. Gegen den Haftungsbescheid legte ich Einspruch ein und beantragte die Vollziehung auszusetzen. Meinem Antrag auf Aussetzung der Vo ...
26.1.2010
von RAin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem mir am 27.11.2009 endgültig durch das BGH die Restschuldbefreiung versagt wurde, fordern nun diverse Gläubiger, darunter auch die Finanzbehörden ihre Forderungen ein. Wie sich im nachhinein herausstellte, basieren die Forderungen der Finanzbehörden größten ...
15.7.2005
von RA Marcus Schröter
Guten Tag Frau Laurentius, ich habe folgendes Anliegen: ich befinde mich aktuell in der Eröffnung einer Privatinsolvenz.Bin geschieden seit 2/04.Z.zt. lebe ich von unregelmäßigen Unterhaltszahlungen meines Exmannes und ALG II. Bekomme kein Arbeitslosengeld,da ich selbstständig war.Ich habe vier v ...
18.7.2005
von RA Marcus Schröter
34 Leser online / 7 Anwälte online / Angemeldet als astmanu Menü Startseite Frage stellen Hilfe Guten Tag , ich habe folgendes Anliegen: ich befinde mich aktuell in der Eröffnung einer Privatinsolvenz.Bin geschieden seit 2/04.Z.zt. lebe ich v ...
19.1.2006
von RAin Jutta Petry-Berger
Ich bitte um Beantwortung folgender Fragen: 1. Kann ein Insolvenzverwalter für einen zurückliegenden Zeitraum – hier 2 ½ Jahre! –Zahlungen verlangen, wenn er zuvor keinerlei Verwaltungstätigkeit aufgenommen, nie etwas verlangt hat und ihm die Tätigkeit eines Schuldners wiederholt mitgeteilt w ...

| 18.12.2012
von RA Johannes Dietze
Generell enthält §296 InsO den Hinweis: " …und dadurch die Befriedigung der Insolvenzgläubiger beeinträchtigt" Wie ist es im Falle, wenn der Schuldner kein verwertbares Vermögen und auch bei angemessener Erwerbstätigkeit kein pfändbares Einkommen erzielen kann? Insbesondere ein Verstoß gegen d ...
1·5·10·15·20·25·30·3536