Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Gehen


| 4.9.2008
von RA Martin P. Freisler
Ich bin geschäftliche Verpflichtungen als Einzelunternehmer bzw. Selbständiger mit einem bestimmten Risiko eingegangen. Zurzeit läuft das Geschäft noch stabil und zufrieden stellend, ich möchte jedoch das mögliche zukünftige Risiko minimieren. Bricht das Geschä ...
16.9.2005
von RA Stefan Steininger
Ich hatte Anfang November 2003 einen LKW bei einem ortsansässigen Händler gekauft und bezahlt. Ferner wurde von eben diesem Händler die Vorbereitung zum Aufbau in Rechnung gestellt. Insgesamt ca. 40.000,00 €, welche ordnungsgemäß bezahlt wurden. Ein Kranaufbau war bestellt und sollte ebenfalls angeb ...
19.2.2020
von RAin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, bei Abschluss eines Firmendarlehens wurde eine Grundschuld i.H.v 35 t€ zzgl. dinglicher Zinsen in das Grundbuch zu unserem EFH eingetragen. Das Haus und Grundstück gehörten meiner Ehefrau und mir im Verhältnis 50:50. Das Darlehen wurde fällig gestellt un ...

| 4.9.2013
von RA Jürgen Vasel
Sehr geehrte Anwälte, Ich bin mit meiner Tante durch gesetzliche Erbfolge also ohne Testament der Erblasserin und durch des Vorversterbens meines Vaters Mitglied einer Erbengemeinschaft geworden Ich und meine Tante haben Immobilien in Erbengemeinschaft geerbt Also keine Miteigentümer oder ...
26.3.2015
Kann ein Gläubiger, eine Bank, einen Antrag auf Privatinsolvenz gegen mich stellen. Mein Anwalt sagt nein, es kann mich keiner zwingen in Privatinsolvenz zu gehen. Im Internet steht da teilweise etwas anderes. Ich möchte nicht in Privatinsolvenz gehen, da ich mich mit allen anderen Gläubigern auf ...

| 27.3.2008
von RAin Susanne Sibylle Glahn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe als Einzelunternehmerin eine Online-Vermittlung von Ferienvillen auf Zypern. Die Kunden kommen überwiegend aus England, D, A, CH. Die Häuser sind in Privatbesitz von Geschäfts-bzw. Privatpersonen auf Zypern (seit 2004 in der EU). Ein Geschäftspartner hat ...

| 29.1.2017
von RA Marcus Schröter
Hallo Ich habe im Juli 2016 mein Urteil vom Gericht erhalten das meine Restschuldbefreiung erteilt wurde . Jetzt bekomme ich trotzdem Post von Anwälten wo ein Titel bestand Hier das schreiben mal übertragen : Sehr geehrte Frau ... Längere Zeit haben wir keine kostenträchtige Maßnahme g ...
27.8.2008
von RAin Jutta Petry-Berger
ich habe eine forderung gegen eine insolvente AG. diese forderung steht in der gläubigertabelle,aber wird bestritten! 1.frage: habe ich mit dieser forderung ein recht an den gläubigerversammlungen teilzunehmen+einblick auf die sachstandsgutachten??? 2.frag-einen-anwalt.de g ...

| 21.10.2007
hallo,ich möchte bitte eine snelle antwort,wenn möglich.bei uns wurde das insolvenz eröffnet und an ein treuhändler abgegeben.ich habe freitag auf mein konto nachgesehen und da haben sie ein par beträge zurück gebucht.auch meine kfz versicherung.mein auto brauche ich für meine arbeit.jetzt muss ich ...
19.2.2008
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin momentan in der Wohlverhaltensphase, die im Jahre 2012 endet. Mein Freund und ich würden gerne heiraten, aber nur wenn unser momentaner Lebensstandard dadurch nicht beeinflusst wird, durch evtl Pfändung seines Gehaltes bzw. seines Vermögens. Wir leben zusamme ...
16.7.2008
von RAin Diana Blum
Guten Tag, ich befinde mich seit Sep. 2006 in der privaten Insolvenz. Letztes Jahr wurde ich von meinem Insolvenzverwalter aufgefordert eine Einkommensteuererklärung zu erstellen, was auch geschehen ist. Bei der Prüfung beim Finanzamt wurden mir 360 EUR erstattet.Obwohl das Finanzamt zu ...
3.4.2021
von RA Fabian Fricke
Guten Abend, Leider hat uns die Corona Krise voll erwischt und wir müssen die Insolvenz beantragen. Jetzt haben wir 3 Kinder und eines davon hat Pflegegrad 3 und bekommt somit Pflegegeld. Dieses Pflegegeld geht momentan auf das Konto von meinem Vater, da ich Angst habe, falls es zur Kontopfändu ...
9.12.2013
Ich bin in der Privatinolvenz und seit über 3 Jahren bei einer GmbH als Geschäftsführer angestellt. Von meinem Geschäftsführergehalt gehen monatlich ca. 400,- Euro an den Treuhänder, das soll auch zukünftig so bleiben. Der Gesellschafter möchte jetzt seine Anteile verkaufen, da diese Firma nicht meh ...
28.3.2013
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Hallo, mein Freund ist kürzlich in Privatinsolvenz gegangen. Wir sind nicht verheiratet, erwarten aber unser erstes gemeinsames Kind. Ich arbeite als Fachlehrerin und bin verbeamtet, mein Freund ist LKW Fahrer für eine Spedition und verdient dadurch deutlich weniger + der Faktor der Insolvenz. ...

| 12.4.2007
von RA Martin P. Freisler
Sehr geehrter Anwalt, ich bin Einzelunternehmer und somit persönlich haftbar. Meine Ehefrau hat dieses Jahr ein Haus erworben (100% im Grundbuch), das Darlehen läuft auf uns beide. Das Haus ist ca. 200.000 Euro Wert, das Darlehen beläuft sich auf knapp 80.000 Euro. Jetzt meine Frage: ...

| 25.7.2005
von RA Stefan Steininger
Wir planen den Kauf einer Eigentumswohnung. Der Kaufpreis soll 230.000 betragen, weitere 15.000 sollen an eine dritte Person gezahlt werden (ohne Aufnahme in den notariellen Kaufvertrag). Diese Zahlung soll als Ablöse für Einbauten bzw. Möbel gelten. Wir hatten uns ursprünglich - unter Ausblenden al ...

| 16.9.2008
Guten Tag zusammen Sachverhalt: Zur Zeit befinde ich mich, als Schuldner, im eröffneten Insolvenzverfahren. Die Verwertung ist bis auf 6 Vermietungsimmobilien abgeschlossen. Die Verwertung dieser Immobilien wird weder von der Gläubigerbank, noch vom Insolvenzverwalter ernsthaft be ...
30.6.2008
von RAin Diana Blum
Hallo, gerne stelle ich die ergänzende Frage (zu: 'Zutritt des Gerichtsvollziehers zu Geschäftsräumen') hiemrit neu als eigenständige Frage ein: Falls der Gerichtsvollzieher - z.B. über den von Ihnen in der o.g. Erstfrage erwähnten gerichtlichen Durchsuchungs ...
7.1.2011
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Hallo, ich habe die letzten 24 Monate in England gearbeitet ung gleichzeitig die Chance genutzt eine Privatinsolvenz durchzuführen. Nun werde ich, soweit ich eine Jobzusage in Deutschland habe, wieder zu meiner Frau ziehen (seither dauernd getrennt lebend gemeldet). Meine geplanten Vorgehensweise ...
26.12.2011
von RA Raphael Fork
Wir, Eheleute keine Kinder wollen 2012 jeder für sich in die Privstinsolvenz gehen. Wir haben keine gemeinsamen Schulden. Wir gehen beide Arbeiten und verdienen Frau ca.1000,00 Mann ca. 1450,00 €. Wir möchten gerne Wissen, wielviel von unserem Löhnen bleibt, oder ob wir unter der Pfändungsgrenze lie ...
123·5·10·15·20·25·30·35·36