Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Insolvenzrecht Betrag


| 22.11.2022
| 70,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Guten Tag, ich bin vor ein paar Jahren in die Privatinsolvenz gegangen und befinde mich nun in der Wohlverhaltensperiode. Mein Mann ist Anfang des Jahres gestorben und hat mich zur Alleinerbin eingesetzt. Allerdings haben wir 2 Kinder (10 und 11 Jahre alt) welchen mit 18 Jahren ihr Pflichttei ...

| 18.11.2022
| 60,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, In den häufigsten Fällen werden bei einer vorzeitigen Entlassung aus der Bundeswehr die Studienkosten zurückgefordert. Diese Beträge sind teilweise so hoch, dass Rückzahlungsforderungen bis zu 2 Jahre vor dem Renteneintrittsalter gefordert werden. Wie verhält es ...
13.11.2022
| 45,00 €
von RA Marcus Schröter
Guten Abend! Arbeite seit vielen Jahren für einen Träger der Katholischen Jugendfürsorge. Seit 03/2017 bin ich in Privatinsolvenz. Aufgrund Personalmangels musste ich dieses Jahr für 4 Monate an einem anderen Dienstort meines Trägers aushelfen. Normalerweise beträgt meine tägl. Fahrstrecke zur Ar ...
11.11.2022
| 30,00 €
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin aktuell Gläubiger in einem Insolvenzfall. Es steht noch ein fünfstelliger Betrag offen. Mir wurde vorgeschlagen meine Forderung zurückzuziehen und diese Person gibt mir ein Schuldanerkenntnis mit ungefähr der Hälfte des Betrags. Mit dem Betrag wäre ich ein ...
10.11.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Vor knapp 2,5 Jahren wurde vom Arbeitgeber eine Corona Erschwernisszulage in Höhe von ca. 1000€ gezahlt. Der Empfänger dieser Zahlung befindet sich in Privatinsolvenz. Aufgrund unsicherer Rechtslage wurde die Zahlung dem pfändbaren Einkommen des Schuldners zugerechnet und der Pfändung unterwo ...
20.10.2022
| 39,00 €
von RA Fabian Fricke
Hallo, ich habe eine Frage. Gilt im Falle einer Privatinsolvenz aufgrund von Schulden (hier hauptsächlich Bafögamt evtl. verschuldet durch vergessene Mitteilung von Steuererklärungen für mehrere Jahre Diese waren eigentlich notwendig geworden aufgrund wechselhafte Einkünfte in den betreffenden Jahre ...
7.9.2022
| 40,00 €
von RA Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich seit zwei Monaten in der Privatinsolvenz. Mit meiner Unterschrift habe ich eidesstatt versichert, dass all meine Angaben richtig sind. Zum Zeitpunkt des Antrages befand ich mich mit meiner Frau im Trennungsjahr, welches wir in einem gemeinsamen ...

| 5.9.2022
| 40,00 €
von RA Fabian Fricke
Guten Tag, ein Arbeitgeber ist in finanzieller Schieflage, Gehaltszahlungen an die Mitarbeiter stehen seit >2 Monaten aus. Nun ist die Anmeldung der Insolvenz sehr wahrscheinlich geworden innerhalb der nächsten Wochen. Bietet in dieser Situation eine Lohnklage vor dem Arbeitsgericht noch einen V ...
30.8.2022
| 60,00 €
von RA Marcus Schröter
Sehr geehrte/geehrter Rechtsanwältin/Rechtsanwalt, meine Firma AG hat gegenüber einer anderen Firma AN eine offene Forderung. Diese wird seit Monaten ignoriert und deshalb habe ich bei dem Amtsgericht um ein Insolvenzeröffnungsverfahren gebeten. Kurzer Hintergrund: AG hat AN mit Abbrucharb ...
11.8.2022
| 50,00 €
von RA Michael Wübbe
Guten Tag, ich bin seit letztem Jahr in PI und ich bin privat krankenversichert wegen früherer Selbständigkeit. Mein Arbeitgeber überweist an den Insolvenuverwalter und an mich direkt. Die Krankenkassen-Beiträge sind bereits freigestellt und werden mir vom Arbeitgeber zusätzlich überwiesen und we ...
5.8.2022
| 35,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Freund verdient aktuell 3500 EUR. Er hat drei unterhaltsberechtigte Personen: 2 Kinder (Titel des Jugendamtes liegt vor) und seine Ex-Frau (hier streiten sich noch die Anwälte - allerdings zahlt er hier jeden Monat 400 EUR). Aufgrund seines Gehaltes muss e ...

| 24.7.2022
| 45,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Anwälte, ich möchte Sie bitten, hier nur zu antworten, wenn die Frage zu Ihrem Spezialisierungsgebiet gehört und Sie über praktische Erfahrungen in diesem Bereich verfügen, da es hier um Erfolg oder Misserfolg der Privatinsolvenz geht. Ich bin auch gern bereit, etwas zusätzlich zu bezah ...

| 10.7.2022
| 75,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, die vollständige Frage lautet: Procedere zu einer einmalige Erhöhung des unpfändbaren Freibetrages aufgrund einer einmaligen Nachzahlung von Arbeitslosengeld I (Eins) durch die Bundesagentur für Arbeit gem. § 136 SGB III. Behauptung des Rechtspflegers: Eine einmalig ...
9.7.2022
| 30,00 €
von RA Fabian Fricke
Frau hat gemeinsame Schulden aus erster Ehe, diese aber bisher monatlich abzahlen können. In der zweiten Ehe nimmt sie gemeinsam mit dem neuen Ehemann einen Kredit zum Hausbau auf. Wenig später wird Frau zahlungsunfähig und will in Privat-Insolvenz gehen. Den gemeinsamen Hausbau-Kredit könnte der 2. ...
24.6.2022
| 110,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, erst einmal meine Situation: Ich habe ca. 2007 einen Möbeleinkauf getätigt, den ich später wieder storniert habe, jedoch die Kosten nicht bezahlen konnte. Hier beläuft sich die Schuldensumme mittlerweile auf ca. 12.300,-. Außerdem habe ich eine Kontopfändung über c ...
10.6.2022
| 55,00 €
von RAin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, wir vermuten bei einem AN von uns Insolvenzverschleppung. Dieser schuldet uns seit mehreren Monaten Miete in Höhe von 32.000€ und uns sind weitere Forderungen von Lieferanten und Dienstleistern in Höhe von knapp 50.000€ bekannt, welche auch seit Monaten nicht bezah ...

| 11.5.2022
| 60,00 €
von RA Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Insolvenz endet. Ich bin Privatperson. In 2019 habe ich meine Steuererklärung noch selber gemacht und beim Insolvenzberater abgegeben. Und musste Steuern nachzahlen. Ich habe drei Kinder, der älteste wurde 2019 volljährig. Ich ging Anfang diesen Jahres zum ...

| 10.5.2022
| 70,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Ich bin Arzt ( im 68. Lebensjahr) und war von 1993 bis 2002 selbstständig mit einer Praxis. Danach nicht mehr selbstständig. Nach Antrag auf Altersruhegeld im April 2022 wurde dieses mit Brutto 1640€ (Netto ca 1300 €) genehmigt und erhielt am 14.04.2022 den positiven Bescheid von der Ärzteversorgun ...
10.4.2022
| 52,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Noch ne Frage: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe während der Insolvenz mit dem Hauptgläubiger einen schriftlichen Vergleich geschlossen. Der Vergleichs-Betrag wurde im August 21 von einer dritten Person überwiesen. Wie gesagt, es wurde schriftlich festgehalten. Auch die Zusage, wenn die Ver ...
10.4.2022
| 55,00 €
von RA C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich seit Nov.20 in der Insolvenz und habe jetzt nur noch bis Ende April Frist gesetzt bekommen, um mich mit den Gläubigern zu einigen, dann wollte der IV die Teilungsversteigerung starten. Geht das, wenn ich die Schulden gemacht habe, meine Mutter 75% und ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55